Marisha Pessl - Niemalswelt / Neverworld Wake

Niemalswelt

4.1 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen

Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH

Bindung: Audible Hörbuch

Laufzeit: 00:09:05h

ASIN: B07NPN9FY5

Termin: März 2019

  • Kurzmeinung

    Kapo
    Tolle Idee, spannend bis zum Schluss, geniale Atmosphäre!
  • Kurzmeinung

    volatile
    Super Idee mit spannenden Momenten. Schreibstil und Charaktere aber leider nicht ganz meins.

Anzeige

  • Tolles Hörbuch


    Zum Inhalt

    Ein Jahr nach dem Tod ihres Freundes Jim trifft sich Bee zum ersten Mal wieder mir ihren Freunden. Von ihnen erhofft sie sich Antworten auf die Frage, was genau mit Jim geschehen ist. Damals hieß es, Jim habe Selbstmord begangen – aber ist das die ganze Wahrheit? Die Freunde brechen gemeinsam zu einem Konzertbesuch auf, aber die Rückfahrt endet beinahe in einem tödlichen Unfall. Als ihnen ein Unbekannter erklärt, dass sie (mit einer einzigen Ausnahme) diesen Unfall nicht überlebt haben und sich nun in der Niemalswelt befinden, die aus den immer gleichen 11 Stunden besteht, glauben sie ihm zunächst kein Wort. Der einzige Weg aus dieser sich immer wieder wiederholenden Sequenz ist, einstimmig zu entscheiden, wer den Platz des einzigen Überlebenden erhalten soll.

    Meine Meinung

    Ich habe „Niemalswelt“ von Marisha Pessl in der Hörbuchfassung, gelesen von Julia Nachtmann, gehört. Die Sprecherin macht einen wundervollen Job, sie hat ein angenehmes Sprechtempo und auch die Betonung und die Emotionen, die sie in ihre Lesung legt, haben mich voll und ganz überzeugt.

    Die Geschichte an sich erinnert mich in Teilen ein bisschen an „Und täglich grüßt das Murmeltier“ – nur in gruselig. Denn die Grundstimmung von „Niemalswelt“ ist eher düster. Die Freunde, von denen Bee sich nach Jims Tod distanziert hatte, haben alle etwas zu verbergen. Dass die Protagonisten in einer Zeitschleife gefangen sind, könnte dafür sorgen, dass sich die Geschichte in die Länge zieht – tut es aber nicht. Im Gegenteil, gerade, weil Bee und ihre Freunde innerhalb dieser Zeitsequenz immer wieder neue Entscheidungen treffen und Überlegungen anstellen können, bleibt es spannend. Man erfährt einiges über die Hintergründe der einzelnen Personen – und ist immer wieder betroffen, wenn ein weiteres Puzzleteilchen an seinen Platz rutscht. Die Geschichte bleibt bis zum Ende spannend – eine tolle Leistung der Autorin, die es mit einigen Wendungen immer wieder geschafft hat, mich zu überraschen.

    Für „Niemalswelt“ vergebe ich daher fünf von fünf Sternen und eine absolute Hörempfehlung.


    1. (Ø)

      Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH


  • Dreamer06 Hörbücher haben bei uns einen eigenen Bereich. Deshalb habe ich deinen Beitrag in einen eigenen Thread gepackt und die ASIN nachgetragen. :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Rafik Schami - Die dunkle Seite der Liebe

    :study: Sasa Stanisic - Herkunft


  • Squirrel

    Hat das Label Kinder-/Jugendbuch hinzugefügt

Anzeige