Neuerscheinungen 2020 / 1. Halbjahr: Sammelthread für...

  • :huhu: Liebe BücherTreffler,


    hier könnt ihr die Neuerscheinungen für das 1. Halbjahr 2020 aus folgenden Bereichen eintragen:


    • Biografie
    • Humor & Satire
    • Kochbuch
    • Kriegs-/Politroman
    • Sach-/Fachbuch
    • Weltsicht/Lebenshilfe
    • Sonstiges


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Als John Lewis-Stempel mit seiner Familie nach Herefordshire am äußersten Rand Englands zieht, ist er überwältigt von der Vielfalt der Flora und Fauna. Er beschließt, ein Experiment zu wagen, das ihn verändern wird. Kann er es schaffen, ein Jahr lang nur von dem zu leben, was ihm die Speisekammer der Natur bietet, und nur noch zu essen, was er auf den Wiesen, in den Hecken und Bächen seines sechzehn Hektar großen Anwesens Trelandon fischt, sammelt oder jagt?

    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • Erscheint am 27. März 2020


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    Liebe Leser*in,

    wir wissen nicht, wie lange es her ist, dass du das letzte Mal einen Liebesbrief bekommen hast. Vielleicht war es in der Schule von dem Jungen ein paar Tische weiter? Vielleicht war es erst gestern von jemandem, den du seit Jahren liebst - oder von jemandem, dem du noch nicht gesagt hast, was du für ihn empfindest.

    Wer auch immer es ist: Wir verstehen dich! In einer Zeit, in der man lernt, seine Gefühle zu verstecken, wenn es das Wichtigste ist, cool und emotional unerreichbar zu sein, in einer Zeit, in der zuzugeben, dass man Gefühle hat und verletzbar ist, als Schwäche ausgelegt wird - genau dann sind wir für dich da!

    Wir sind deine Verbündeten.

    Denn wir sind die Girls Who Feel Everything.

    Egal ob es der schönste, sonnigste Tag ist oder die dunkelste, trostloseste Nacht, in der es unmöglich scheint weiterzumachen - wir waren dort, wir haben es überlebt, und wir haben jede einzige Sekunde davon gefühlt.

    Und das ist unser Liebesbrief. An all die Gefühle, an alle tapferen Seelen, die auf ihr Herz hören und keine Angst davor haben, den anderen zu fragen, ob es ihm genauso geht. An die Liebe, die wir nur manchmal wagen zu teilen, und an die Liebe, die wir so oft geheim halten. An all den Schmerz, den die Liebe mit sich bringt, und an all das Glück, das sie so wertvoll macht.

    Und am allerwichtigsten: Liebe Leser*in - an dich! Diese Gedichte sind für dich.

    Love always,

    Brittainy und Kandi



    Gedichte über Freundschaft, Verletzlichkeit und Liebe:

    - zweisprachige Ausgabe

    - Hardcover-Ausstattung

    - mit zahlreichen Illustrationen

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholsky :wink:


  • 15.6.2019


    Wer eine Reiseroute planen will, braucht eine Straßenkarte. Wer pilgern will, eine Wanderkarte. Doch was nutzen Autoren und Leser, die in Bücher und Fantasy-Welten eintauchen wollen? Auch sie greifen auf Pläne zurück, die ihnen in unbekannten Welten Orientierung geben. Robert Louis Stevenson erfand eine Karte, um ein Kind zum Träumen zu bringen. Damit war die Idee für »Die Schatzinsel« geboren. Auch Tolkien sagte, dass er die Karte von Mittelerde erstellt habe, bevor er sein Fantasy-Epos »Herr der Ringe« schrieb. Mit dem Finger auf der Landkarte können Leser dann die Reise der Helden verfolgen. Huw Lewis-Jones hat für seinen Bildband nicht nur die Karten klassischer und moderner Autoren gesammelt, sondern erzählt auch, wie die Karten entstanden sind und was Autoren und Leser mit diesen Karten erlebt haben:

    • Robert Louis Stevenson, J.K. Rowling, Robert McFarlane und Tolkien: berühmte Autoren und ihre Welten
    • Die Karte des Rumtreibers und Mercators Weltprojektionen: Wie entstehen Karten?
    • Nimmerland, Narnia und Mittelerde: Karten für Fantasy-Romane
    • Atlantis und Utopia, London und Konstantinopel: historische Karten von realen und utopischen Orten
    • Google Maps, Stadtpläne und das Liniennetz der U-Bahn: Kartographie, die Autoren zu neuen Welten inspiriert
    • Üppig illustrierter Bildband mit Essays und 167 Reproduktionen von alten Landkarten, Stadtplänen und literarischen Karten

    Ein Atlas voller Abenteuer: Warum Autoren Karten lieben

    Was haben Karten und Bücher gemeinsam? Für den, der sie lesen kann, stecken sie voller Abenteuer und Möglichkeiten. Karten vermessen Welten reale wie imaginäre.

    Die Karten, die Huw Lewis-Jones für seinen literarischen Atlas gesammelt hat, laden Sie zu einer Entdeckungsreise ein vom Lesesessel hinaus in die reale Welt und zu den Orten der Fantasie!


    1. (Ø)

      Verlag: wbg Theiss in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG)


    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • Erscheint am 27. Januar 2020


    Im Frühjahr 1969 sucht Jane Mixer eine Mitfahrgelegenheit, ihre ersten Semesterferien will sie zu Hause in Muskegon, Michigan, verbringen. Dort angekommen ist sie nie: Sie wird brutal ermordet, ihre Leiche am nächsten Tag ein paar Meilen vom Campus entfernt gefunden, mit zwei Kugeln im Kopf und einem Nylonstrumpf um den Hals. Jahrzehntelang gilt der Fall als ungelöst, bis er 2004 erneut aufgenommen wird – durch einen positiven DNA-Abgleich wird ein neuer Verdächtiger identifiziert und vor Gericht gestellt. Mit großer gedanklicher Klarheit nähert sich Maggie Nelson dem mysteriösen Tod ihrer Tante Jane und dem Prozess, der ihn nach 35 Jahren wieder aufrollt – und versucht dabei, das Wesen von Trauer, Gerechtigkeit und Empathie zu ergründen. (Amazon)

    1. (Ø)

      Verlag: Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG


  • 11.3.2020


    Es gab sie schon immer: Frauen, die geschrieben haben – mit Erfolg oder auch gegen Widerstände und im Verborgenen. Katharina Herrmann stellt 20 von ihnen vor, erzählt von ihrem Leben, ihren Lieben und Leiden. Anhand ausgewählter Textauszüge nimmt sie die Leser mit auf einen literarischen Streifzug durch ihr Werk und entspinnt so eine kleine Geschichte des weiblichen Schreibens. Es geht um Frauen, die sich gegen die Konventionen ihrer Zeit gewendet haben, mit Mut, Intelligenz und Begabung, und manchmal auch mit unerschütterlichem Humor. Die Erkundung ihrer Biografien, Werke und Briefe zeigt: Es ist Zeit, sie (wieder) zu lesen!


    Die Illustratorin Tanja Kischel hat jede Dichterin originell in Szene gesetzt. Herausgekommen sind einzigartige Porträts, die nochmal mehr die Zeitlosigkeit der ungewöhnlichen Frauen betonen. Mit Porträts von Johanna Schopenhauer, Louise Aston, Lou Andreas-Salomé, Ricarda Huch, Nelly Sachs, Mascha Kaléko, Vicki Baum u. a.

    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • 18.2.2020

    Im Wald: Mein Jahr im Cockshutt Wood


    zurzeit noch kein Cover


    Vier Jahre lang bewirtschaftet John Lewis-Stempel ein Waldstück im Südwesten Herefordshires nach dem Vorbild unserer Vorfahren – wie es in den Zeiten vor der Industrialisierung üblich war. In dem gerade einmal dreieinhalb Hektar großen Mischwald geht der Autor auf die Jagd, beschneidet Bäume und siedelt Schweine und Kühe an. Dies ist das Tagebuch des letzten Jahres. John Lewis-Stempel ist der Wald vertraut geworden. Er kennt ihn von den Wurzeln der Buchen bis zu den Kronen der Eichen und auch sämtliche Tiere, die dort leben: die Füchsin, die Fasane, die Waldmäuse und Käuze.Für viele der Tier- und Pflanzenarten sind Wälder wie der Cockshutt Wood die letzte Zuflucht. Und auch der Autor findet hier seine Heimat. ›Im Wald‹ zu lesen bedeutet, ein Jahr inmitten seiner Bewohner und umringt von seinen Bäumen zu verbringen. Sei es Herbst, Frühling, Sommer oder Winter: Cockshutt Wood ist ein Stück Wald, das man nicht mehr verlassen möchte.

    1. (Ø)

      Verlag: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG


    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • 11.3.2020

    noch kein Cover


    Jungs sind wild, sollen nicht weinen und tragen keine Röcke: männliche Geschlechtsnormierung hält sich hartnäckig. Und richtet Schaden an bei Jungs. Wenn der eigene Sohn nämlich ein rosa Fahrrad haben möchte, kaufen es die Eltern aus Angst vor Mobbing nicht.

    Der Feminist, Journalist und Vater Nils Pickert schreibt für Eltern das Buch gegen Geschlechterklischees in der Erziehung ihrer Söhne. Er zeigt, wo diese Männlichkeits-Normierung beim Spielzeugkauf, auf dem Schulhof und im Gefühlsleben stattfindet und wie sie Jungen in ihrer Entfaltung hemmt. Pickert schildert, wie sehr viele Jungen Fürsorglichkeit und Puppen lieben – und brauchen. Mit Leidenschaft setzt er sich ein für die Verabschiedung jeglicher Rollenzuweisungen und für eine unendliche Vielfalt an Wegen, vom Jungen zum Mann zu werden. Mit vielen Hinweisen und konkreten Tipps, wie Eltern ihre Söhne dabei begleiten können.

    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • 11.3.2020


    Klaus Hurrelmann ist der bekannteste Jugendforscher Deutschlands. Gemeinsam mit seinem Co-Autor und Journalisten Erik Albrecht geht er in seinem neuen Buch der Frage nach, wie sich die Generation Greta zu den wichtigsten Themen verhalten wird, die ihre und unsere Zukunft betreffen. Denn das Klima ist erst der Anfang, wenn es darum geht, wichtige Veränderungen auf den Weg zu bringen. Welche Werte, Ziele und Vorstellungen für ihr Leben und die Zukunft der Welt hat die Generation Greta? Wie denkt sie über Einwanderung, Heimat, Europa, soziale Gerechtigkeit, Bildung und Ausbildung, Digitalisierung, Partnerschaft und sexuelle Identität? Klaus Hurrelmann und Erik Albrecht erklären uns die Gedanken- und Gefühlswelt der Generation Greta anhand von Studien, z.B. die Shell-Jugendstudie, Porträts und zahlreichen Gesprächen, die sie mit jungen Menschen geführt haben. Und sagen, wo wir sie unterstützen sollten, weil sonst Stillstand droht.

    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • 11.5.2020

    Sie wird als jüngstes von acht Kindern auf der französischen Karibikinsel Guadeloupe geboren und 2018 mit dem Alternativen Literaturnobelpreis ausgezeichnet: Maryse Condé, die »Weltbürgerin und Grande Dame der frankophonen Literatur« (BR 2). In ihrer Autobiographie lässt sie ihre frühen Lebensjahre wiederaufleben. Die Zeit als junge Studentin in Paris, als Mutter von vier Kindern, als Lehrerin in Westafrika zu einer Zeit, als der Kontinent von politischen Auseinandersetzungen erschüttert wird. Offen und ohne Beschönigungen schildert sie ihren unkonventionellen Lebensweg und zeichnet das Bild einer unerschrockenen Frau, die ihren Traum vom Schreiben nicht aus den Augen verliert. Die Lebenserinnerungen einer selbstbewussten Frau und einer der großartigsten Schriftstellerinnen unserer Zeit.

    1. (Ø)

      Verlag: Luchterhand Literaturverlag


    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011


  • 5.2.2020


    ab 8 Jahre

    auf Englisch schon 7 Bände erschienen


    After tragedy strikes their family, Emily and Navin move with their mother into the old, mysterious home of their great-grandfather. On their first night in the strange house, Emily and Navin's mom is kidnapped by a tentacled creature. Determined to rescue her, Emily and Navin are led into a world of robots, talking animals, flying ships, new friends... and enemies. Emily learns that she is a Stonekeeper and essential to the survival of this world, and that her incredible story is only just beginning.


    Amulett

    :study: -- Milchmann

    :musik: -- Scythe 3


    "The three most important documents a free society gives are a birth certificate, a passport, and a library card.!" E. L. Doctorow


    --------------

    Reihen: dt. Titel später ergänzt:

    Kate Penrose
    Ben Kitto
    03. Kalt flüstern die Wellen (2019=Ersch.jahr d. Originals) Burnt Island--978-3596700011