Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

In 365 Büchern durch das Jahr 2019 / 2. Quartal

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    Damals™ - das Buch habe ich irgendwie vor zwanzig Jahren oder so Second Hand gefunden - fand ich den Titel "Einmal zaubern, Touristenklasse" lustig.

    Es versprach Fantasy mit Humor.

    Mittlerweile wird es seit Jänner mit dem Titel "Fauler Zauber" neu aufgelegt.

    Statistik 2019: Bücher: 4 <:~:> PR-Classics: 39 <:~:> ATLAN: 4/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3009/3009
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 638 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152

    :study: Perry Rhodan - Der Tod des Großadministrators (PR639)...... lade nächstes echtes Buch: 44 %

    "Ich komme nicht aus dem Bett, entsendet Hilfe! Oder Bücher! Ach, sendet mir einfach Bücher!" -Goodreads

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt


    Die Vermessung der Welt.


    Buchbeschreibung sagt wahrscheinlich alles:


    Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg. Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Phantasie, Kraft und Brillanz.


    Supertitel und Superbuch

    Für etwaige Rechtschreibfehler ist stets mein Handy zu beschuldigen. Sie können unmöglich von mir verschuldet sein.:-,

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    Da greife ich mal spontan auf das Regal meiner Tochter zurück. Das Buch ging so aber der Titel ist toll. :wink:

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    TransAtlantik - Colum McCann

    MLR: Zehnter Dezember. Kurzgeschichten. - George Saunders


    :bewertung1von5: 2019: 11 :bewertung1von5:

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt


    Dieses Buch steht auf meiner WuLi. Ich bin gespannt, ob es so gut ist, wie der Titel verspricht.


    Manchmal verlierst du einen Menschen, um einen anderen zu gewinnen.

    Manche Verluste wiegen so schwer, dass sie nicht wiedergutzumachen sind. So geht es June Elbus, als ihr Onkel Finn stirbt, der Mensch, mit dem sie sich blind verstand, der ihr alles bedeutete. Doch mit ihrer Trauer ist sie nicht allein. Schon bald nach der Beerdigung stellt June fest, dass sie sich die Erinnerung an Finn teilen muss – mit jemandem, der sie mit einer schmerzhaften Wahrheit konfrontiert. Der sie aber auch lehrt, dass gegen die Bitternisse des Lebens ein Kraut gewachsen ist: Freundschaft und Mitgefühl.

    „Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne“

    – Jean Paul


    :study: Das Böse in deinen Augen von Jenny Blackhurst

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt


    Mir war gar nicht bewusst, wie viele Titel mich aus unterschiedlichen Gründen ansprechen. :drunken: Ich könnte gerade zig nennen.


    Der Titel "Wie ein Stein im Geröll" hatte mich neugierig gemacht. Beim lesen dieses Titels sind bei mir direkt innerliche Bilder aufgeploppt und ich musste wissen warum und wieso man sich wie ein Stein fühlen sollte.

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    Mir wollte partout nichts einfallen, :-k also habe ich meinem Schatz :kiss: die Auswahl überlassen :-, Kam natürlich spontan was kitschiges bei raus :uups:

    Zitat

    Leseprobe: Ich hatte den kleinsten Kuss der Welt im Théâtre du Renard verloren. Er war mir mitten in der Nacht beim Tanzen von den Lippen geglitten, als mein Blick auf ein blaues Petticoatkleid mit großen weißen Tupfen fiel. Anmut, Sinnlichkeit und Verlockung. Ein Hauch von Geheimnis. Immer, wenn ich mich ihr nähern wollte, entwischte sie mir. Nach einem getänzelten Slalom stand ich endlich der Frau gegenüber, die mich magnetisierte. Ich brachte kein Wort heraus. Aus Angst, die Flut könnte sie abermals davonspülen, küsste ich sie. Der Anflug eines Kurzschlusses. Wir berührten einander kaum. Der kleinste Kuss der Welt. Ein grelles Licht, und dann nichts. Sie war fort. Als wäre ihr Mund ein magischer Schalter – wenn man ihn umlegt, löst sie sich in Luft auf. Ich hörte sie davongehen, hörte ihre Schritte verklingen. Sie war also gar nicht verschwunden, sie war bloß unsichtbar geworden! Wir hatten einander den kleinsten Kuss der Welt gegeben, und sie hatte sich verflüchtigt, abrupt wie ein Stromausfall. Ich musste sie unbedingt wiederfinden.

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt


    Ein Hard-boiled Wonderland - was soll das denn sein? - das machte mich auf jeden Fall schon mal neugierig. Und dieses verwischte Foto mit den warmen Farben tat dazu ein Übriges.


    Haruki Murakami - Hard-boiled Wonderland und das Ende der Welt

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    "Würdest du bitte endlich still sein, bitte" ist Raymond Carvers erster Erzählungsband von 1976, Originaltitel "Will You Please Be Quiet, Please?", wobei mir die bewusst etwas umständliche deutsche Übersetzung besser als das amerikanische Original gefällt.

    William H. Gass "Der Tunnel" (574/1093)

    Helen Macdonald "H wie Habicht" (151/412)


    Jahresbeste: John Berger (2019), Emil Ferris (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), James Agee (2014), Ken Kesey (2013), Jim Nisbet & Richard Ford (2012) :king:
    Gelesen: 37 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: David Streeter & Rosamond Richardson "Hecken. Lebensadern der Landschaft" (24.4.)

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    Anfangs dachte ich mir, mein Gott, die Titel werden auch immer länger und umständlicher. Aber nach dem Genuss des Films und des Buches ist es für mich einfach der passende Titel. Und er hat Wiedererkennungswert. Und der Titel gefält mir jetzt gut.

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt


    Also wegen dem Titel habe ich noch kaum ein Buch gelesen, eher wegen dem Cover.


    Ich habe mich nun auch schwer getan, einen Titel zu finden, der mich anspricht. Aber den hier finde ich gut und er passt auch zur Geschichte. Die ist leider nicht ganz so überragend gelungen.

  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    Und Nr. 2

    Mal abgesehen davon, dass ich dem Deutschunterricht nur wenig abgewinnen konnte, kann es auch an der Literaturauswahl und/oder der vorne stehenden Person gelegen haben, jedenfalls hätte ich mir dieses Buch im Unterricht gewünscht. Aber wenn ich sehe, wie viele unterrichtsbegleitende Materialien es dazu gibt, graust es mir dann doch wieder davor, dieses "kaputt lesen" zu müssen.

    1. (Ø)

      Verlag: FISCHER Taschenbuch


  • 105. Ein Buch, dessen Titel dir besonders gefällt

    Mir wollte partout nichts einfallen, :-k also habe ich meinem Schatz :kiss: die Auswahl überlassen :-, Kam natürlich spontan was kitschiges bei raus :uups:

    @Gernot



    Es ist ja kein Problem die Frau auch mal ein Büchlein aussuchen zu lassen. Das habe ich auch schon mal gemacht. (Vor allem weil sich meine bessere Hälfte tausend Mal besser mit Büchern auskennt als ich)


    Du weißt ja was man sagt: "In der Gernot frisst der Teufel auch Fliegen". Man muss sich nur zu helfen wissen.



    (Sorry für den blöden Witz. Ich konnte es nicht lassen :-,)

    Für etwaige Rechtschreibfehler ist stets mein Handy zu beschuldigen. Sie können unmöglich von mir verschuldet sein.:-,

Anzeige