Bücherwichteln im BücherTreff

In 365 Büchern durch das Jahr 2019 / 2. Quartal

Anzeige

  • 162. Wenn du schon mal auf einer Lesung warst: auf welcher zuletzt?


    Das ist schon ewig her - das letzte Mal müsste 2005 auf der Frankfurter Buchmesse gewesen sein, da war ich bei einer Lesung von Bastian Sick.

    Why say 'tree' when you can say 'sycamore'?
    (Leonard Cohen)

  • 162. Wenn du schon mal auf einer Lesung warst: auf welcher zuletzt?


    Die einzige, auf der ich je war, wurde von Wolfgang Schorlau gehalten. Gelesen hatte er nur wenig. Dafür hat er aber viel über das Schreiben erzählt. War interessant wie ich zugeben muss.


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • Das wäre eine Lesung des Autors zu diesem Buch gewesen,

    Zu dieser Lesung wäre ich auch allein gegangen. :wink:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 162. Wenn du schon mal auf einer Lesung warst: auf welcher zuletzt?

    Das war am 03.01. 2013 bei Wladimir Kaminer! :thumleft:

    Da findo "Goodbye, Moskau" von Kaminer heute schon genannt hat, nehme ich ein etwas älteres Buch von ihm. Und im Grunde spielt das bei Herrn Kaminer auch keine große Rolle, denn bei seinen Lesungen hält er sich ja nicht zwangläufig an das gerade zuletzt von ihm erschienene Buch, sondern liest alle möglichen Geschichten vor zu den Themen, die ihm gerade einfallen und die das Publikum gerne hören möchte, und zwar unabhängig davon. ob (und in welchem Buch) die jeweilige Geschichte veröffentlicht worden ist. Um mal einen Satz aus dem oben verlinkten Zeitungsartikel zu zitieren, der das sehr schön illustriert:

    Zitat von Hannoversche Allgemeine Zeitung

    Immer wieder wühlt er sich durch einen Wust an Zetteln, sucht nach Geschichten und bleibt an ganz anderen hängen. Nur eine Handvoll davon liest er überhaupt vor. Den Rest der Zeit füllt er lustvoll mit Zwischenbemerkungen.

    Genau, so ist er. Und so war er auch schon vor mehr als 15 Jahren, als ich um ersten Mal eine Lesung von ihm besucht habe. Immer wieder herrlich.

    Genauso war es und ich fand' es absolut großartig! :applause:

    :study: Amanda Stevens - Totenhauch (eBook)


    "Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." Jorge Luis Borges

  • Das wäre eine Lesung des Autors zu diesem Buch gewesen,

    Zu dieser Lesung wäre ich auch allein gegangen. :wink:

    Ja, das wollte ich ja auch aber den Tag waren hier 35 Grad Hitze. Und in der S-Bahn hätte ich doch Angst gehabt dass mein Kreislauf da wieder schlapp macht. :geek:

    Das Risiko war mir selbst für Herrn Preisendörfer zu hoch ^^

    "Bornierte Menschen sollte man nicht widerlegen wollen. Widerspruch ist immerhin ein Zeichen von Anerkennung." (Richard von Schaukal)

  • 162. Wenn du schon mal auf einer Lesung warst: Auf welcher zuletzt?

    Anfang des Jahres war ich auf der Lesung von Frank Goldammer in einer kleinen Buchhandlung in der Nähe.

    1. (Ø)

      Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG


    Sub: 5403:twisted: (Start 2017: 5312)

    gelesen 2019: 70 / 1 abgebrochen

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten


    :montag:Daniel Woodrell - Winters Knochen

    :study: Mick Herron - Dead Lions


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Ich war zuletzt im November 2018 auf einer Lesung in der vhs Schierstein (OT von Wiesbaden) mit dem Titel "Mord ist gut fürs Geschäft".

    Traurige Resonanz (nur eine andere Interessierte außer mir) und kein Buch-Highlight. Eben sehr regional ...

    Hast du drei Tage kein Buch gelesen, werden deine Worte seicht. (Sprichwort)


    :study:Ursula Poznanski: Erebos 2

    :study: Reimer Gronemeyer: Die Weisheit der Alten

    :study: Uwe Tellkamp: Der Turm (pausiert)

  • 163. Ein Titel, der ein Komma enthält

    Der deutsche Titel: "Der König, der Weise und der Narr" (aus meiner WuLi)


    Kurzbeschreibung amazon :

    Was "Sofies Welt" für die Philosophie ist, ist diese wunderschön erzählte Fabel für die Religionen der Welt. Es beginnt wie im Märchen. Von seltsamen Träumen beunruhigt, befolgt der König eines fernen Landes den Rat seines Weisen und seines Narren und läßt den ersten großen Wettstreit der Religionen einberufen. Sein Volk braucht eine Religion. Doch welche? Wie soll das entschieden werden? Sorgfältig ausgewählte Repräsentanten der Weltreligionen und des Atheismus treten nun an, dem König und seinem Volk die Besonderheiten der eigenen Glaubensrichtung vorzustellen und zu empfehlen.


    ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ La vie est belle ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆

  • 163. Ein Titel, der ein Komma enthält

    Band 1 der Helen Grace-Reihe...

    Zwei Geiseln. Eine Kugel. Die Entscheidung: tödlich.
    Das Letzte, woran Amy und Sam sich erinnern, ist das Konzert in London. Strömender Regen, eine Mitfahrgelegenheit nach Southampton, heißer Kaffee. Dann das Erwachen: Sie sind gefangen in einem alten Schwimmbad, auf dem Boden liegt eine Pistole. Die Botschaft ihres Peinigers: Entweder sterben beide langsam und qualvoll. Oder einer tötet den anderen und ist frei.
    Damit beginnt eine Mordserie, die Detective Inspector Helen Grace und ihr Team an die Grenzen bringt. Das Muster wird schnell deutlich: Ein einsamer Ort, zwei Menschen und eine Entscheidung, an deren Ende Tod oder die Schuld des Überlebenden steht. Doch nichts scheint die Opfer miteinander zu verbinden. Helen sucht verzweifelt nach einem Motiv – und gelangt zu einer verstörenden Erkenntnis. (Amazon)

  • 163. Ein Titel, der ein Komma enthält

    Zitat

    Es bringt den ganzen Ort in Aufruhr: ein Aquarium voller Hummer, das urplötzlich im örtlichen Lebensmittelladen von Klippisfontein, Südafrika, steht. Kinder und Erwachsene beäugen gebannt die faszinierenden Krustentiere. Dabei will der verheiratete Ladenbesitzer Oom Marius eigentlich nur seine Angebetete Missies Patty beindrucken, indem er endlich die Haute Cuisine nach Klippisfontein holt. Doch dann erkrankt seine Frau Tattie und soll in Kapstadt behandelt werden. Jemand muss den Laden weiterführen. Und der Einzige, der sich auf die Schnelle finden lässt, ist Marius‘ schwarzer Assistent Petrus. In einem Dorf, das seit Urzeiten nach den gleichen Regeln funktioniert, ein Skandal! Neid und Argwohn brechen sich Bahn. Doch dann haben Marius und einige Dorfbewohner eine wunderbare Idee – und die hat mit viel Liebe und einigen Hummern zu tun.

  • 163. Ein Titel, der ein Komma enthält

    Überraschender Weise habe ich nur 3 Bücher, die ein Komma im Titel haben. Mal abgesehen von denen, die hier mit Komma abgetrennt werden, wie zum Beispiel "Elfenritter Band 3, ..."


    Letztendlich habe ich mich - auch aus gegebenem Anlass, da wir einen anderen Teil gerade als Leserunde lesen - für dieses entschieden.

      /l、
    ゙(゚、 。 7
     l、゙ ~ヽ
     じしf_, )ノ  *mau*

  • 163. Ein Titel, der ein Komma enthält


    In seinem Roman erzählt Anthony Doerr kenntnisreich und in einer wunderschönen Sprache, kunstvoll miteinander verwoben, die Geschichte zweier Jugendlicher im Zweiten Weltkrieg, der blinden Marie-Laure, die mit ihrem Vater aus dem besetzten Paris nach Saint-Malo flieht, und des jungen Waisen Werner, der in der Wehrmacht eingesetzt wird. Unaufhaltsam treibt die Geschichte sie aufeinander zu, spannend, labyrinthisch und atemlo

    :study: -- Das Leben des Vernon Subutex 2

    :study:-- Blueprint – Wie unsere Gene das gesellschaftliche Zusammenleben prägen


    #Autorinnenschuber

    Jackie Thomae – Brüder|Delia Owens – Der Gesang der Flusskrebse|Louise Erdrich – Spuren|Annalee Newitz - Autonom|Franziska Hauser - Die Gewitterschwimmerin|Chimamanda Ngozi Adichie – Blauer Hibiscus|Hilary Mantel – Wölfe|Sarah Moss – Gezeitenwechsel|Isabelle Autissier – Herz auf Eis|Margriet de Moor – Sturmflut|

Anzeige