7 Tage, 7 Bücher

Anzeige

  • Liebe Autoren,

    ich arbeite derzeit an der Idee "7 Tage, 7 Bücher". Also ein kleines Konzept, 7 Tage lang jeden Tag ein Buch zu präsentieren.


    Wer von euch hätte hier an einer redaktionellen Präsentation eines Buches Interesse?

  • Hey Anna,

    Domenik von wieichFM Radio hier. Wenn du magst, gern.


    Meine Idee ist es, Buchautoren bei der Präsentation ihrer Bücher zu unterstützen. Hierfür habe ich mir überlegt 7 Tage lang 7 verschiedene Neuerscheinungen über unser Magazin, dem wieichFM Zeitgeist und wieichFM Radio zu präsentieren.


    Über unsere wieichFM Redaktion [ Kontakt ] können somit Neuerscheinungen, beispielsweise mit einem Amazon-Link eingereicht werden. Eine weitere Idee optional zusätzlich oder als Alternative ist es, Buchgutscheine für dich als Autorin anzubieten. Natürlich soll dein Buch nicht verschenkt werden, dennoch könnte man es so gestalten, hieraus ein Geschenk für eine Dritte Person zu machen.


    Kombinieren wir beide Modelle, 7 Tage - 7 Bücher und das Buchgeschenkt-Gutschein-Modell, stünde dir als Autorin eine interessante Werbestrategie zur Verfügung. Somit liese sich dein Buch ansprechend, auch ausserhalb der Buchmessen vorstellen.


    Für weitere Infos in Bezug auf eine Vorstellung deiner Bücher melde dich doch einfach mal bei uns über unsere wieichFM Kontaktstelle.

  • Hey wieichFM,

    wie hoch ist die Reichweite des Radios und wie hoch wird die Konversionsrate geschätzt?

    Statistik 2019: Bücher: 8 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 28/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3020/3021
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152

    :study: Robert Corvus - Schwarze Frucht

    "Zentralbibliothek. Die Bücher über Zwangsstörungen stehen nicht in der richtigen Reihenfolge, das eskaliert hier gleich." -Buddenbohm

  • Hallo Soulprayer,
    wieichFM Radio ist ein sehr besonderer Sender.


    Durch den Verbund der verschiendenen Dienste wieichFM Radio, dem Magazin " wieichFM Zeitgeist " und der WIE-ICH Community erreichen wir über 2.500 und bis zu 10,5 Millionen junge Menschen pro Monat.


    Bei wieichFM machen wir uns Gedanken darüber, wie wir Verlage und Buchautoren unterstützen können. Da ich Redakteur bei wieichFM und dem wieichFM Zeitgeist bin, ist es mir möglich, meine Idee, pro Woche 7 Bücher zu präsentieren umsetzen. Also 7 Tage - 7 Bücher.


    Eine Präsentation erfolgt bei uns immer vor mindestens 2.000 jungen Menschen, entsprechend der erweiterbaren Reichweite auf bis zu 10,5 Millionen deutsche Leserinnen und Leser ist auch eine Konversation also ein Verkaufserfolg so groß, dass er messbar wäre.


    7 Tage - 7 Bücher ist ein redaktionelles wieichFM Kooperationsmodell zwischen wieichFM und einem Autor. Dazu arbeiten wir an einem Konzept, Buch-Geschenkgutscheine anzubieten, so, dass der Autor an seinem Buch selbstverständlich Geld verdient.


    Für Rückfragen stehe ich oder unser Kollegenteam aus den wieichFM Nachrichten gern zur Verfügung. Unsere wieichFM Redaktion erreichst du unter http://wie-ich.de:8069/crm/contactus.

  • Hallo,


    ich finde das durchaus interessant, aber irgendwie widerspricht sich der gesamte konzeptionelle WIEICH-Aufbau.

    7 Tage - 7 Bücher ist ein redaktionelles wieichFM Kooperationsmodell zwischen wieichFM und einem Autor. Dazu arbeiten wir an einem Konzept, Buch-Geschenkgutscheine anzubieten, so, dass der Autor an seinem Buch selbstverständlich Geld verdient.

    Im Prinzip sind das keine Informationen. Was konkret ist der Plan?

    Also soll sich der/die Indie-AutorIn sich über seine Vertriebs-Plattformen um Geschenkgutscheine kümmern, und ihr bezahlt die Gutscheine für den Autor?

    Im Gegenzug, wie soll das beim Verlagsautor funktionieren? Arbeitet ihr mit Literaturagenten zusammen?

    Hat advertiseagents in der Hinsicht schon Kontakt zu Verlagen aufgebaut, um dieses Konzept zu präsentieren?


    Ein Kontakt über dieses Forum, schön und gut, aber irgendwie sehe ich hier weder eine konzeptionelle Ausgestaltung noch einen gewissen Plan, weil "Kooperationsmodell" hier einfach nur ein schönes Wort ist und nicht das Modell beschreibt. Ich sehe einen Ansatz ja, aber trotzdem sehe ich noch keinen konkreten Plan.

    Der Autor soll hier anscheinend für euch die Zuarbeit machen und sich darum kümmern, dass er/sie bei euch ein Buch präsentieret?!

    Mit Verlaub, dafür sind Redaktionsassistenten da!


    Durch den Verbund der verschiendenen Dienste wieichFM Radio, dem Magazin " wieichFM Zeitgeist " und der WIE-ICH Community erreichen wir über 2.500 und bis zu 10,5 Millionen junge Menschen pro Monat.

    Nun, auch hier wieder: Das sind alles schöne Zahlen, aber woher kommen die? In Eurem Marktplatz ist tote Hose, genauso wie in euren Foren. Wie ist denn das mit advertiseagents und warum funktioniert die Website davon nicht?

    Recherchiere ich im Internet über wie-ich und advertiseagents, finde ich hauptsächlich selbstgeschriebene Beiträge, wie viel Reichweite ihr über Eure adveag Displays habt und wie hoch Eure Klick-Wahrscheinlichkeit (2016: 1,81%) ist.Ihr habt 4 Millionen Views im Jahr 2016 angegeben und erwartet 6 Millionen für 2018.

    Ist das gelungen? Hat sich was an der Klick-Wahrscheinlichkeit geändert?


    Außerdem:

    Euer Facebook, Twitter und YouTube Account haben gerade mal circa zweihundert Abonnenten insgesamt, nur Instagram allein kommt auf etwas über 600. Und viele Accounts von Euch haben seit Monaten oder Jahren (adver_music auf Twitter) keinen Beitrag mehr geschrieben.


    Da frage ich mich natürlich noch mehr woher diese Zuhörerzahl herkommt, zumal adv4 Rheinland-Pfalz Mediathek nur eine Folge im April 2018 gemacht und seitdem nichts mehr gesendet hat.

    Das einzige was ich jetzt nicht recherchieren konnte war Spotify.


    Insofern, Ihr habt mal einen schönen Brief über Pressefreiheit an Xing geschrieben, hier wäre nun eine schöne Gelegenheit, klaren Tisch zu machen und etwas mehr zu verraten.

    Statistik 2019: Bücher: 8 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 28/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3020/3021
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152

    :study: Robert Corvus - Schwarze Frucht

    "Zentralbibliothek. Die Bücher über Zwangsstörungen stehen nicht in der richtigen Reihenfolge, das eskaliert hier gleich." -Buddenbohm

  • Hallo Soulprayer,

    vielen lieben Dank für deine aufhalbrichtige Kritik.

    Du hast in unserer Vergangenheit geschaut. Das ist sehr lobenswert. Warum du bei deinen Ausführungen die neuen ganz offensichtlichen Konzepte, die Redakteure wie du ganz offen recherchieren können nicht erwähnt hast, weiß ich nicht.

    Ich schätze es, wenn wir kritisiert werden, denn somit werden uns Gründe geliefert unsere Services zu verbessern.


    Bei deinen Recherchen könnte dir aufgefallen sein, dass unsere Dienste funktionieren. Dir könnte aufgefallen sein, dass unsere Dienste sofern nicht anders ausgezeichnet kostenlos sind.


    Es ist schade, dass du dir offenbar ausrangierte Dienste ausgesucht hast um der Community hier so unser Unternehmen zu präsentieren. Hat die Form der von dir ausgeübten Kritik ein besonders Ziel gehabt?

    Zudem hat deine Form der Kritik auch ganz offenbar nichts mit meinem Thema zutun, denn mein Thema beschreibt ein Kooperationskonzept für Autoren und Verlage. Somit ist dir aufgefallen, dass wir gern mit Autoren und Verlagen zusammenarbeiten.


    Falls du ein Verlag betreibst, verstehe ich deine Art der Kritik nicht, denn lese ich deine Kritik, so lese ich eine gewisse Absicht heraus. Deine Kritik hätte, wie beschrieben auch positiv sein können, die Infos liegen ja unter meinem Link " E-Mailkontakt zur Redaktion " offen.


    Falls du ein Autor bist, verstehe ich ebenfalls deine Art der Kritisierung nicht, sicherlich ist es normal, einfach mal nachzuhören, wie es sich mit der Reichweite verhält, nur, nun ja...ist deine Präsentation meiner Meinung nach eher von einem negativen Grundgedanken geprägt.

    Aber nun, du darfst uns natürlich gern so präsentieren, wie es dir beliebt. Ganz gleich ob positiv oder negativ.


    Ich freue mich, dass du unsere Zahlen so wunderbar findest. Du hast doch so genau geschaut, was wir nicht tun. Wie schlecht unsere ausrangierten , also ausser Dienst gestellten Kanäle mit Inhalten gefüllt sind. Wie kann dir dann entgangen sein, wie sich unsere Zahlen zusammensetzen ?


    Du hast angegeben, es handele sich bei unseren Zahlen um Zuhörer. Woher hast du diese Information? - Von uns nicht, da wir dies so noch nie ausgeschrieben haben. Weder redaktionell noch werblich.


    Magst du mir verraten, wer dir verraten hat, dass es sich bei unseren Angaben um Hörer handele ?


    Die Quelle würde ich sehr gern einmal sehen. Möglicherweise handelt es sich bei jener Quelle, in der du diese Information gefunden hast um einen Druckfehler. Die Quelle kannst du hier gern einmal posten.


    Warum hast du nicht erwähnt, wie sehr wieichFM und die damit verbundene Community WIE-ICH Verlage und Autoren in Form von Buchautoren oder Bloggern unterstützt?


    Denn dass dies so ist, hast du ja bei deinen Recherchen gelesen, schließlich wurde dir bei der Suche nach den Stichwörtern " advertiseagents " oder auch " wie ich " oder " wieichfm " unsere alte Plattform http://wie-ich.de angezeigt.


    Du wusstest also, als du deinen Post hier abgesetzt hast, dass wir in den vergangenen Monaten an einer neuen Plattform gebaut und diese in Dienst gestellt haben, denn diese haben wir auf unserer alten Plattform verlinkt.


    Eine sehr ungewöhnliche Form einer Kritik, die von einem neutralen einfach nur neugierigen Autoren stammt, schließlich hättest du es doch besser wissen können, da du ausgelöst durch meinen Beitrag dich auf die Suche nach wieichFM gemacht hast. Somit hast du wahrscheinlich zuerst nach " wieichFM " gesucht und in diesem Zusammenhang wurden dir unseren neuesten wieichFM Dienste, angezeigt, denn das Suchen von Informationen, welche du hier präsentiert hast, ist weitaus schwieriger, da es sich, wie du beschrieben hast um sehr alte Kanäle handelt.


    Nutzt du Google, musst du dich bis zur Seite 30 durchgeklickt haben um genau jene alten Informationen über unsere Dienste gefunden zu haben, da dir bei einer direkten Suche nach wieichFM auf Seite 1 der Ergebnisse ja zuerst Dienste wie http://wie-ich.advertiseagents.comoder http://wie-ich.de angezeigt werden. Nicht aber Angaben zu unseren uralten Twitterkanälen.


    Es ist wirklich einfach, zu erfahren, was wieichFM und WIE-ICH sind und das es sich bei advertiseagents um ein Broadcastingservices-Unternehmen, also um ein Medienunternehmen handelt.


    In sofern, ja, ist deine Form der Kritik eine sehr fragwürdige Form. Sicherlich, wie gesagt, darfst du unseren Sender und unsere Dienste sooft kritisieren wie du nur willst, dies kann dir ja kein Mensch verbieten, nur ...ja...gewisse Züge zu einem gewissen Ziel lassen sich meiner Meinung nach herauslesen, wobei ich hier natürlich völlig falsch liegen kann.

  • Ich schätze es, wenn wir kritisiert werden, denn somit werden uns Gründe geliefert unsere Services zu verbessern.

    Okay, ich finde es gut, dass wir nun miteinander diskutieren können.

    Es ist schade, dass du dir offenbar ausrangierte Dienste ausgesucht hast um der Community hier so unser Unternehmen zu präsentieren. Hat die Form der von dir ausgeübten Kritik ein besonders Ziel gehabt?

    Nein, es ist Teil meiner Verwirrung, wie was wo warum miteinander zusammenhängt und ich auf Deadlinks stieß, auf alte Accounts und alten nichtgelöschten bzw nichtgepflegten Internetpräsenz(en).

    Falls du ein Verlag betreibst, (...) falls du ein Autor bist (...)

    Weder noch.

    Ich bin ein sehr neugieriger Mensch, und wenn ich was Neues sehe, bei dem ich denke "warum ist mir das kein Begriff?" fange ich an zu recherchieren.

    Ich freue mich, dass du unsere Zahlen so wunderbar findest. Du hast doch so genau geschaut, was wir nicht tun. Wie schlecht unsere ausrangierten , also ausser Dienst gestellten Kanäle mit Inhalten gefüllt sind. Wie kann dir dann entgangen sein, wie sich unsere Zahlen zusammensetzen ?

    Weil ich diese Info nicht auf eurer Webseite fand?

    Und warum sind die angeblichen "ausser Dienst gestellten Kanäle" nicht gelöscht, damit es nicht zu solchen Missverständnisse wie hier nun kommt?

    Zumal das mit adveag Displays - gehört das nun auch der Vergangenheit an oder wird das immer noch betrieben?

    Du hast angegeben, es handele sich bei unseren Zahlen um Zuhörer. Woher hast du diese Information? - Von uns nicht, da wir dies so noch nie ausgeschrieben haben. Weder redaktionell noch werblich.

    Magst du mir verraten, wer dir verraten hat, dass es sich bei unseren Angaben um Hörer handele ?

    Da bin ich doch glatt auf Eure Wortwahl reingefallen, weil Euer Beitrag mir diese Reichweite suggerierte. Als Radio zählt man doch mit Zuhörern, oder etwa nicht?

    Suggestion, Suggestion, ich hör dir trapsen...

    Mag zwar jetzt peinlich für mich sein, aber ich gebe zu, dass ich an der Stelle falsch lag und ich mich etwas zu sehr darauf vertiefte.

    Warum hast du nicht erwähnt, wie sehr wieichFM und die damit verbundene Community WIE-ICH Verlage und Autoren in Form von Buchautoren oder Bloggern unterstützt?

    Jetzt frage ich mich, wie ich darauf hätte kommen sollen - abseits dieses Büchertreff-Forums.

    Hätte ich da bei wieichfm-zeitgeist suchen müssen oder im privaten Redakteursblog oder im Forum ?

    Das mit den Bloggern hab ich gefunden, aber das mit Buchautoren ist mir neu.

    Bitte zeigt mir doch den korrekten Link auf Eure Webseite, damit ich hier nicht einem weiterem Irrtum unterliege. Schließlich sollte dieser zumindest hier irgendwo auftauchen, oder?

    Danke sehr!

    Du wusstest also, als du deinen Post hier abgesetzt hast, dass wir in den vergangenen Monaten an einer neuen Plattform gebaut und diese in Dienst gestellt haben, denn diese haben wir auf unserer alten Plattform verlinkt

    Nun frage ich mich eher:

    Warum gibt es keinen Redirect auf die neue Webseite?

    Warum also gibt es noch so viele verteilte "außer Dienst gestellte" Accounts?

    Seh mich verblüfft ->?(


    Eine sehr ungewöhnliche Form einer Kritik, die von einem neutralen einfach nur neugierigen Autoren stammt, schließlich hättest du es doch besser wissen können, da du ausgelöst durch meinen Beitrag dich auf die Suche nach wieichFM gemacht hast. Somit hast du wahrscheinlich zuerst nach " wieichFM " gesucht und in diesem Zusammenhang wurden dir unseren neuesten wieichFM Dienste, angezeigt, denn das Suchen von Informationen, welche du hier präsentiert hast, ist weitaus schwieriger, da es sich, wie du beschrieben hast um sehr alte Kanäle handelt.

    Ja, und teilweise anscheinend falsch - aber wenn das SEO mir halt immer noch alte Sachen ausspuckt, die wohl heutzutage keine Relevanz mehr besitzen, emfpinde ich es umso wichtiger, die gesamten Projekte der letzten Jahre mal 'richtig' einzustampfen, damit keine Menschen wie ich daher kommen, die mal einfach recherchieren wollen, was ihr seid.

    Nutzt du Google, musst du dich bis zur Seite 30 durchgeklickt haben um genau jene alten Informationen über unsere Dienste gefunden zu haben.

    Es ist auch wirklich schwierig, einfach mal bei Twitter und Co zu suchen. :loool:

    Und dann sich mal von Account zu Account zu hangeln, bspw von wieichFM zu @adver_music - das wird mir sogar als "Who to follow" auf der rechten Seite bei Euch angezeigt.


    Und zum letzten Punkt (die Zitate sind jetzt alle aufgebraucht) über adversitesagents:

    http://www.advertiseagents.com/ - da krieg ich einfach nur einen DRUPAL-Fehler, keine Informationen, was das für ein "Unternehmen" ist.

    https://advertiseagents.com/ - da krieg ich einen Zertifikatsfehler, nur gültig für adveagdisplays.advertiseagents.com und http://www.adveagdisplays.advertiseagents.com - das erste 403 Forbidden, das zweite erst gar nicht mehr verfügbar.


    Insofern, versteht ihr nun ein wenig, warum hier Irrungen und Wirrungen entstehen können?

    Ich schreibe hier nicht diese superlange Antwort, weil ich euch für fragwürdig halte oder dies eine "seltsame Kritik" ist, sondern weil Informationen im Internet seltsam sind!


    Und jetzt ist es 2:00 Uhr und ich geh ins Bett, muss um 7.30 Uhr wieder raus.

    Statistik 2019: Bücher: 8 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 28/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3020/3021
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152

    :study: Robert Corvus - Schwarze Frucht

    "Zentralbibliothek. Die Bücher über Zwangsstörungen stehen nicht in der richtigen Reihenfolge, das eskaliert hier gleich." -Buddenbohm

  • Guten Morgen Soulprayer,


    vielen lieben Dank für dein Feedback. Ich fand unsere Diskussion sehr gut. Wir werden daran arbeiten, die ausrangierten Dienste auch aus den Suchergebnissen löschen zu zu lassen, damit es keine Missverständnisse mehr geben kann.

  • Hallo,

    vielen Dank für die Antwort. Für mich stellt sich die Frage, was genau als Autor müsste ich tun? Bisher verstehe ich das noch nicht so ganz, doch weckt es in mir Interesse und Neugier.


    LG

    Anna

  • Hallo Anna, :huhu:
    ich danke dir für deine Nachricht.

    Schreib hinsichtlich einer Zusammenarbeit, wenn du magst, einmal unserer Redaktion. Ich möchte hier, da nicht so gern gesehen, ungern "Werbung" für unsere Dienste machen. Es sei denn, das Forum hat damit kein Problem, dass ich deine Frage öffentlich beantworte.


    So viel: wieichFM ist ein Radiosender, kombiniert mit einem Onlinemagazin, einem Blogger-Kooperationsprogramm sowie der seit 2002 bekannten Community wie-ich.de. Was WIE-ICH genau ist und wie WIE-ICH mit wieichFM zusammenhängt und was wir genau für dich geplant haben, um deine Bücher zu präsentieren, kann ich dir verraten, hierfür jedoch benötige ich, aus Respekt vor der Community hier, eine E-Mail von dir in unserer Nachrichtenredaktion.

  • Mario

    Hat das Thema geschlossen

Anzeige