Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Simon Beckett -Die ewigen Toten

Die ewigen Toten

4.1 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen

Band 6 der

Verlag: Rowohlt Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 480

ISBN: 9783499255069

Termin: Neuerscheinung Dezember 2019

Klappentext / Inhaltsangabe: Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit. Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert. Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist. Warum wusste niemand von der Existenz dieses Raumes? Und warum wurde der Eingang zugemauert, obwohl dort nach wie vor Krankenbetten stehen? Betten, in denen noch jemand liegt... Großformatiges Premium-Taschenbuch
Weiterlesen
  • Kurzmeinung

    dYna
    Wieder eins der besseren Hunter Bücher. Nur die Story neben dem Fall hat es mir etwas vermiest.
  • Kurzmeinung

    Ambermoon
    David Hunter is back und das besser wie schon lange nicht mehr
  • Ich höre mir seit guten 4 Stunden die Hörbuchfassung an, die Gesamtdauer beträgt 13 Stunden und 11 Minuten. Der Sprecher Johannes Steck macht seinen Job mal wieder fantastisch :pray: .


    Aber ganz ehrlich, wenn ich die anderen Teile nicht kennen würde, hätte ich das Hörbuch mittlerweile aufgegeben und umgetauscht (bei AUDIBLE geht das ja). Gefühlt geht es wirklich nur um Forensik und es ist aktuell kein bisschen Spannung vorhanden. Ich hoffe, dieses wird sich in den nächsten 2/3 die ich noch vor mir habe ändern.


    Als Einsteiger für die David Hunter Reihe würde ich es daher nicht empfehlen. Eigentlich bin ich immer schnell begeistert (die anderen Teile habe ich mir ebenfalls in der ungekürzten Hörbuchfassung vorlesen lassen). Ich warte gespannt wie es weiter geht und halte noch tapfer durch :-?


    Bis jetzt würde ich nur :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertungHalb: vergeben.

    "Nie werde ich vergessen, wo ich war und was ich tat, als ich hörte, dass mein Vater gestorben war..." aus "Die Sieben Schwestern" von Lucinda Riley


    2019 : 15 Bücher :study: 7.418 Seiten // 14 Hörbücher:musik: 173 Stunden 33 Minuten

  • Kapitel 24 (von 34) so langsam wird es mal etwas spannender

    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    "Nie werde ich vergessen, wo ich war und was ich tat, als ich hörte, dass mein Vater gestorben war..." aus "Die Sieben Schwestern" von Lucinda Riley


    2019 : 15 Bücher :study: 7.418 Seiten // 14 Hörbücher:musik: 173 Stunden 33 Minuten

  • Geschafft, ab Kapitel 24 wurde es wirklich spannender und die letzten drei bis vier Stunden (von 13 Stunden) haben mich wirklich gut unterhalten. Auch wenn am Ende alles viel auf einmal war. Es war an sich schlüssig. Für mich bleibt es dennoch der schwächste Teil, den ich bisher aus der Reihe gelesen habe.

    Mein Fazit : :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    "Nie werde ich vergessen, wo ich war und was ich tat, als ich hörte, dass mein Vater gestorben war..." aus "Die Sieben Schwestern" von Lucinda Riley


    2019 : 15 Bücher :study: 7.418 Seiten // 14 Hörbücher:musik: 173 Stunden 33 Minuten