Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Sarah Scheumer – Dunkelglühen (Starship 1)

Affiliate-/Werbelink

Dunkelglühen: Starship 1

(0)

Verlag: Books on Demand

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 528

ISBN: 9783748188858

Termin: Januar 2019

Anzeige

  • Ihr Lieben, im Zuge meiner Vorstellung möchte ich euch gerne auch mein Buch zeigen.

    Es ist gerade frisch geschlüpft, Erscheinungstermin war der 7. Februar 2019. Die Arbeit daran dauerte ganze anderthalb Jahre, obwohl ich schon geübt im Fertigstellen von Büchern war. Das lag vor allem daran, dass es durch das Setting auf einem Raumschiff sehr Rechercheintensiv war:) Als Selfpublisherin muss ich jetzt noch lernen, es unter die Leser zu bringen. Eine tolle Erfahrung war die Lovelybooks-Leserunde, die ich jedem nur ans Herz legen kann, ob AutorIn oder LeserIn!


    Worum es geht:
    Als die Erde vor ihrer Vernichtung durch Asteroiden steht, glaubt Maya, dass sie und ihre kleine Schwester unweigerlich sterben werden. Denn auf dem einzigen Raumschiff, das den Planeten verlassen wird, haben nur 300.000 Auserwählte Platz gefunden.

    Erst in der Nacht vor dem Start der letzten Passagierraketen ändern ein gestohlenes Chip-Implantat und die Begegnung mit einem rechtmäßigen Passagier alles für sie.

    Doch wurde das Schiff für die ihm bevorstehende Reise wirklich so sicher gebaut, wie die Bewohner es sich erhofft hatten?

    Und sind Überlebenden der Erde tatsächlich allein in der Dunkelheit zwischen den Sternen?


    Die Story passt also ins Genre Science Fiction, der Technikanteil ist aber nicht zu übermächtig. Ihr könnt Maya dabei begleiten, wie sie versucht, als Illegale in der neuen Gesellschaft des Starships einen Platz zu finden, irgendwo zwischen priveligierter Oberschicht und den weniger angesehenen Bereichen von Antrieb und Maschinenbau. Und vielleicht ist sie durch ihre Außenseiterrolle auch besser auf mögliche Komplikationen und Bedrohungen vorbereitet, als die übrigen Bewohner...:wink:


    Ich arbeite momentan am zweiten Teil, insgesamt sollen es drei werden. Und ich bereue es immer noch nicht, mich ins Weltall gewagt zu haben! Ich finde diese Kulisse jeden Tag aufs Neue atemberaubend. In dieser eigentlich lebensfeindlichen Umgebung kann jeder Fehler der Protagonisten den Tod bedeuten, und das enge Zusammenleben auf einem Raumschiff die Menschen vor ganz neue Probleme stellen und zwischenmenschliche Beziehungen verkomplizieren. Mein ultimativer Trostspender unter diesen Umständen: unerwartete Freundschaften und die Liebe :)


    Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust, einen Blick hineinzuwerfen. Ich würde mich wahnsinnig über eure Kritiken freuen!


    Einen schönen Samstagabend euch,

    Sarah

  • Huhu :winken: Erstmal herzlich Willkommen!

    Dein Buch klingt wirklich interessant, ich beginne immer mehr das Science-Fiction Genre für mich zu entdecken. Eine Frage habe ich allerdings jetzt, bekommt man dein Ebook auch auf anderen Plattformen als amazon? Ich habe leider keinen Kindle und zumindest bei thalia ist dein Ebook (noch?) nicht gelistet:-k

    :montag: Warum Burnout nicht vom Job kommt - Helen Heinemann

    :musik: Die Zauberer: Die erste Schlacht - Michael Peinkofer

  • Huhu :winken: Erstmal herzlich Willkommen!

    Dein Buch klingt wirklich interessant, ich beginne immer mehr das Science-Fiction Genre für mich zu entdecken. Eine Frage habe ich allerdings jetzt, bekommt man dein Ebook auch auf anderen Plattformen als amazon? Ich habe leider keinen Kindle und zumindest bei thalia ist dein Ebook (noch?) nicht gelistet:-k

    Hey, danke dir :winken: Oh je, ich fürchte nicht. Ich habe mich für den Anfang beim Ebook für KDP Select von Amazon entschieden, da es am einfachsten erschien:(

  • Nun, man kann das Buch ja zumindest als Papierversion erstehen, so dass es zumindest keine Akku-Probleme gibt :lol:

    Etwas anderes, Sarah: Welches der beiden Titelteile ist der Serientitel? Bei uns ist es seit einiger Zeit nicht mehr üblich - bzw. erwünscht - Reihentitel mit in die Titelzeile zu nehmen (wir haben hier eine sehr interessante Reihenverwaltung stattdessen, wo Du Deine Reihe auch einpflegen kannst, wenn Du möchtest.) 8)

  • Und wenn's ganz hart auf hart kommt, kann man sich ja auch noch die Kindle-App auf Handy oder Tablet laden. :wink:

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Nun, man kann das Buch ja zumindest als Papierversion erstehen, so dass es zumindest keine Akku-Probleme gibt :lol:

    Etwas anderes, Sarah: Welches der beiden Titelteile ist der Serientitel? Bei uns ist es seit einiger Zeit nicht mehr üblich - bzw. erwünscht - Reihentitel mit in die Titelzeile zu nehmen (wir haben hier eine sehr interessante Reihenverwaltung stattdessen, wo Du Deine Reihe auch einpflegen kannst, wenn Du möchtest.) 8)

    Verstehe, das wusste ich nicht! Nachträglich bearbeiten kann ich die Titelzeile nicht, oder? "Starship 1" ist nur der Untertitel des Buches.

  • "Starship 1" ist nur der Untertitel des Buches.

    Also ist "Dunkelglühen" nicht der Reihentitel und "Starshp 1" auch nicht?

    Das zweite Buch wird einen neuen Titel + "Starship 2" im Untertitel haben, und das dritte einen neuen Titel + "Starship 3" im Untertitel.
    Ich habe bisher aber nie von der "Starship-Reihe" gesprochen, denn Starship kommt in vielen Buchtiteln vor. Hilft das weiter?

Anzeige