Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Jennifer L. Armentrout - Größer als Verlangen / Moonlight Sins

Affiliate-/Werbelink

Golden Dynasty - Größer als Verlangen (d...

4.5|4)

Verlag: Mira Taschenbuch

Bindung: Broschiert

Seitenzahl: 384

ISBN: 9783956498688

Termin: Februar 2019

Anzeige

  • Kurzbeschreibung:


    Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät … („Quelle: Amazon.de“)


    Aufbau des Buches

    Das Buch ist in 35 Kapitel unterteilt und umfasst insgesamt 384 Seiten als Broschur oder E-Book.


    Gestaltung

    Das Cover ist wie der Titel bereits zeigt, in Goldtönen gehalten und wurde durch ein wenig Pink, zu einem absoluten Hingucker. Die Aufmachung verdient die volle Punktzahl.


    Autorin

    Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan eine internationale Bestsellerautorin und schreibt Fantasy-und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene – und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals. („Quelle: Amazon.de“)


    Inhalt:

    Unsere Hauptprotagonistin ist Julia. Sie ist eine sehr normale junge Frau, die unter Alkoholeinfluss eine Bewerbung für einen neuen Job verschickt hat, den sie auch erhält. Sie ist sehr sympathisch und auf dem Boden geblieben. Es wird schnell klar, dass ihre Vergangenheit so einige Tiefen parat hält, die nach und nach bekannt werden. Am letzten Abend geht sie mit Ihren Arbeitskollegen zum Abschied feiern und lernt dort Taylor kennen. Sie hat sowas zwar noch nie gemacht, aber sie nimmt ihn mit nach Hause. Es geht zwar heiß her, zwischen den beiden, aber bevor es noch heißer wird, verschwindet Taylor. Julia ist fassungslos, aber sie verdrängt die Gedanken an ihn, da es ja nur ein One-Night-Stand war, oder etwa doch nicht?

    Julia kommt am nächsten Tag, auf Ihrer neuen Arbeitsstelle an. Es handelt sich dabei um eine persönliche Betreuung einer Patientin. Mehr weiß sie nicht. Sie kommt am Anwesen der De-Vincents an und ist einfach nur sprachlos. Nicht nur für wen sie arbeitet sondern auch, dass sie dort Taylor bzw. Lucian wieder trifft. Sofort will sie wieder verschwinden, aber Lucian hat etwas an sich, was Julia zum bleiben bewegt. Nicht nur die Spannung zwischen den beiden wird intensiver, es geschehen auch sehr merkwürdige Dinge im Hause, da sind Geräusche, Stimmen, Schritte, die einfach nicht zu erklären sind und die immer mehr in den Vordergrund rücken, bis zum spannenden Höhepunkt.



    Fazit:

    Was soll man zu diesem Buch sagen? Lest dieses Buch!

    Jennifer L. Armentrout ist eine grandiose Autorin. Auch in Ihrer neuen Reihe, hat sie es geschafft den Leser in Ihren Bann zu ziehen. Das Gleichgewicht zwischen Spannung und Erotik ist bis ins kleinste Detail abgemessen, wie ein sehr leckerer Drink zum Feierabend. Absolute Klasse.

    Die Spannung und die Mystik mit der Sie hier gearbeitet hat, war wirklich genau passend, nicht zu viel und nicht zu wenig. Stellenweise fragte man sich schon selber, spinnst du jetzt oder was ist hier eigentlich los? Ich bekam Gänsehaut, was nicht jeder Autor bei mir schafft. Julia war mir absolut sympathisch und Lucian, war ein kleines Schlitzohr, aber er hat ein gutes Herz und eine große Klappe. Den Humor den Lucian an den Tag legte, lockerte die Geschichte zusätzlich auf. Wir lernen auch die Brüder von Lucian kennen, die in den weiteren Bänden thematisiert werden, deshalb werde ich sie hier nicht weiter erwähnen. Es war eine sehr schöne und spannende Zeit mit diesem Buch. Es bekommt volle 5 von 5 :bewertung1von5:.


    Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Teile dieser Reihe.


    Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag über netgalley.de zur Verfügung gestellt. Danke an dieser Stelle an MIRA Taschenbuch by HarperCollins.





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Jennifer L. Armentrout - Goden Dynasty - Größer als Verlangen“ zu „Jennifer L. Armentrout - Größer als Verlangen“ geändert.
  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Jennifer L. Armentrout - Größer als Verlangen“ zu „Jennifer L. Armentrout - Größer als Verlangen / Moonlight Sins“ geändert.

Anzeige