Ich suche einen bestimmten Roman

Anzeige

  • Hallo,


    es tut mir leid, dass ich als Neuling gleich mit einer Frage reinplatze, weiß mir aber langsam nicht mehr zu helfen.


    In den 90er Jahren habe ich ein Buch gelesen, was ich gern noch einmal lesen würde, aber anscheinend verloren habe.


    Was ich vom Inhalt noch weiß:


    Ich glaube, es spielt in Irland, England kann es eventuell auch gewesen sein, tendiere aber zu Irland. Ein Mädchen (ich nenn sie mal zum besseren Verständnis Sara) besucht ein Geschwisterpaar (nenn ich Lizzy und Brian) auf ihrem Gut. Brian ist sehr abweisend Sara gegenüber. Irgendwann, in der Kindheit aller, hatte Brian Sara an ihrem Geburtstag (?) einen Streich spielen wollen, wobei Saras Hand in eine Mausefalle geraten ist und nun verstümmelt ist.

    Dann kann ich mich noch an eine Fuchsjagd erinnern, bei der Sara verletzt wurde.


    Mehr weiß ich leider nicht mehr. Hat jemand vielleicht das Buch gelesen und kann mir weiterhelfen?


    Ganz lieben Dank und liebe Grüße, Anja

  • es tut mir leid, dass ich als Neuling gleich mit einer Frage reinplatze, weiß mir aber langsam nicht mehr zu helfen.

    Hallo Anja :friends:Viele Mitglieder haben ihren ersten Beitrag mit einer Anfrage begonnen. Das muss dir also nicht leid tun.

    Bezüglich deiner Geschichte kann ich dir nicht helfen, aber ein paar mehr Hinweise könnten dem einen oder anderen ein Licht aufgehen lassen. Weißt du vielleicht noch, in welchem Genre sich das Buch bewegt?

    "deine beschreiebung alleine lässt vermuten, dass es sich um schmöckerroman einzigartiger klasse handelt, nämlich übertriebenem bullshid, der mit der wirklichkeit keinene hinreichenden effekt auf die wirklichkeit erstreckt." (Simon Stiegler)

    Stimmt! Ich schreibe spannende Unterhaltungsliteratur, die den Leser aus der Wirklichkeit entführt, bis zum Ende gelesen wird und bei der der Leser am Ende fragt: Wann erscheint der nächste Band? Schreiben will halt gelernt sein

  • es tut mir leid, dass ich als Neuling gleich mit einer Frage reinplatze,

    Willkommen A.nja,


    ich glaube, Du brauchst Dir wegen der Fragen gar nichts zu denken. Ich kann nur bestätigen, dass hier große Hilfsbereitschaft herrscht. Ich bin auch noch nicht lange dabei und habe schon viele Fragen gestellt - und ebenso viele hilfreiche Antworten bekommen.


    Deine Geschichte lässt bei mir leider nichts "klingeln", aber es gibt so viele Vielleser hier, dass da doch gut jemand dabei sein könnte, der es kennt - ich halte jedenfalls fest die Daumen! Vielleicht erfahren wir ja dann, wie die Fahndung ausging :)

    Liebe Grüße

  • Ganz lieben Dank euch beiden - und: YEAH!!!

    Eben gerade kam mir bei der langweiligen Buchhaltung der Buchtitel "Grünes Feuer" in den Kopf geschossen und genau das ist das Buch, was ich suche. Ich liebe das Unterbewusstsein, das speichert alles :D

    Also: Grünes Feuer von Mary Ryan.

    Meiner Erinnerung nach ein sehr schönes, lesenswertes Buch. Jetzt muss ich mich aber mit "Queen" beeilen, damit ich direkt nach der Ankunft mit "Grünes Feuer" loslegen kann.


    Liebe Grüße, Anja

Anzeige