Wir wählen die besten Bücher 2018

Anzeige

  • :huhu: Liebe Community,


    was waren eure Lesehighlights des vergangenen Jahres? Eure besten Bücher 2018? :?:


    Ab dem 6. März könnt ihr wieder nominieren und abstimmen, welche Bücher die


    Die BÜCHERTREFF LESERLIEBLINGE 2018

    Eure besten Bücher des vergangenen Jahres!


    werden sollen.


    Gewählt werden die besten Bücher in neun Kategorien:

    • Erzählungen (inkl. Kriegs/Politromanen)
    • Fantasy
    • Historische Romane
    • Humor
    • Jugendbücher
    • Krimis/Thriller (inkl. Horror)
    • Liebesromane
    • Sachbücher (inkl. Biographien)
    • Science Fiction


    Die Wahl findet in zwei Phasen statt:

    • 14-tägige Nominierungsphase (06.03.-19.03.2019)
    • 14-tägige Abstimmungsphase (20.03.-02.04.2019)


    In der Nominierungsphase könnt ihr eure Vorschläge der besten Bücher einreichen. Wechselt dazu auf die entsprechende Rezensionsseite des Buches und schlagt es über den dortigen Button vor. Wir prüfen es danach auf formale Korrektheit, sprich es muss folgende Kriterien erfüllen:

    • Das Buch wurde hier rezensiert
    • Das Buch ist im Jahr 2018 erstmalig in Deutsch erschienen

    Jedes Mitglied hat eine Vorschlagsmöglichkeit pro Kategorie.
    Wird ein Vorschlag von uns abgelehnt, weil er nicht den obigen Kriterien entspricht, erhaltet ihr eine Nachricht und dürft ein anderes Buch nachnominieren. Beachtet bitte, dass es es auch auf die Anzahl an Nominerungen ankommen kann, ob ein Buch zur späteren Abstimmung zugelassen wird oder nicht! (Siehe Abstimmungsphase)


    Den Verlauf der Nominierung sowie die eingegangenen Vorschläge könnt ihr auf der Seite


    https://www.buechertreff.de/leserlieblinge/


    verfolgen. Sie ist zugleich eure wichtigste Anlaufstelle während der gesamtem Wahl.



    In der Abstimmungsphase wird dann auf der oben verlinkten Award-Seite unter den Vorschlägen für das beste Buch des vergangenen Jahres abgestimmt.

    • Eine Kategorie mit weniger als 8 Vorschlägen wird nicht zur Wahl gestellt und entfällt.
    • Sind in einer Kategorie sehr viele Vorschläge eingegangen, werden nur diejenigen zugelassen, die eine bestimmte Mindestanzahl an Nominierungen erhalten haben, so dass z.B. von 50 Vorschlägen, nur die 20 besten zur Abstimmung stehen.
    • Auch hierbei habt ihr wieder eine Stimme pro Kategorie.

    Die Ergebnisse werden nach dem Wahlende bekanntgegeben.



    Liebe Grüße und viel Vergnügen bei der Wahl eurer Favoriten! :winken:


    Mario


    PS: Die Gewinner der Vorjahre findet ihr ebenfalls auf der Award-Seite.

  • Heute startet die Nominierungsphase, in der ihr eure besten Bücher des vergangenen Jahres 2018 vorschlagen könnt. :D


    Um selbst ein Buch vorzuschlagen, wechselt einfach zur jeweiligen Rezension und schlagt das Buch über den dortigen Button vor. Jeder hat eine Vorschlagsmöglichkeit pro Kategorie.


    Liebe Grüße :winken:


    Mario

  • Könnt ihr meine Nominierung aus den Bereich Science Fiction wieder entfernen? Mir ist erst hinterher aufgefallen, dass das Buch gegen Ende 2017 erschien und nicht 2018.

  • Könnt ihr meine Nominierung aus den Bereich Science Fiction wieder entfernen? Mir ist erst hinterher aufgefallen, dass das Buch gegen Ende 2017 erschien und nicht 2018.

    dann bekommst Du automatisch Nachricht, dass das Buch nicht nominiert werden konnte. Das Erscheinungsdatum wird von Mario überprüft :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Mark Grinsted - Coburg Darmstadt Windsor

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

  • findo Ich habe die gestrigen Vorschläge soeben überprüft. Da das Buch von 2017 stammt, habe ich es abgelehnt.

  • Stehen die Bücher, die ich im Nominierungsbereich sehe, schon definitiv zur Abstimmung?
    Oder ist es möglich, dass Bücher die aktuell dort angezeigt werden, auf Grund von bsp. zu wenig Stimmen, doch nicht gewählt werden können, sobald die Abstimmungsphase beginnt?

    :study: Katz und Maus: Eine David Hunter Story von Simon Beckett

  • Oder ist es möglich, dass Bücher die aktuell dort angezeigt werden, auf Grund von bsp. zu wenig Stimmen, doch nicht gewählt werden können, sobald die Abstimmungsphase beginnt?

    Das ist möglich. Es kann ja niemand vorab wissen, wieviele Vorschläge eingehen und welche Eingrenzung nötig wird. Deswegen werden dort alle Nominierungen gezeigt.

    Beachtet bitte, dass es es auch auf die Anzahl an Nominerungen ankommen kann, ob ein Buch zur späteren Abstimmung zugelassen wird oder nicht!

    Sind in einer Kategorie sehr viele Vorschläge eingegangen, werden nur diejenigen [zur Abstimmung] zugelassen, die eine bestimmte Mindestanzahl an Nominierungen erhalten haben, so dass z.B. von 50 Vorschlägen, nur die 20 besten zur Abstimmung stehen.

  • Also müsste man jetzt Bücher welche schon genannt worden sind und die man selbst auch nominiert hätte, nun jetzt nochmals nominieren damit diese möglichst viele Stimmen erhalten um dann überhaupt in die Abstimmungsphase zu kommen ?

    Nominiert ist also nicht automatisch nominiert sondern die Anzahl der Nominierungen des Buches entscheidet ?

    Komisches System. War das schon immer so ? ?( Oder verstehe ich das falsch ?

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Okay, dann wundert es mich auch nicht mehr, warum zwei meiner nominierten Bücher gar nicht angezeigt werden...

  • Jessy1963 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und jetzt 2018.

    [Das Einschränken] ist auch deswegen wichtig, damit man nicht blind seine Stimme "verbrennt", bei einem Buch, das man bereits bei der Nominierung als einziger nominiert hat. Zudem wären am Ende sonst auch die Wahlergebnisse zu geschätzten 90% die gleichen, wie nach der Nominierung.


    Bast

    Okay, dann wundert es mich auch nicht mehr, warum zwei meiner nominierten Bücher gar nicht angezeigt werden...

    Was meinst du damit? Alle Vorschläge, die formal korrket sind, werden bei der Nominierung angezeigt und zum anderen: Von welchen Büchern sprichst du? Deine Nominierungen sind geprüft und erfolgreich. Du findest sie sowohl in den Kategorien auf der Award-Seite als auch unter "Beteiligung: Eigene". Bei letzteren wird auch immer der Status angezeigt:

    • Prüfung steht aus
    • Erfolgreich nominiert
    • Abgelehnt: Deutsche Erstausgabe nicht im Zeitraum erschienen.
    • Abgelehnt: Noch nicht in Deutsch erschienen.
  • Das war schon immer so, Jessy1963 aber nur in Kategorien, in denen viele Bücher nominiert werden. Zur Abstimmung kommen dann nur die 10(?) mit den meisten Nominierungen (also wenn nur 9 nominiert sind, alle).


    Und wenn deine Bücher (noch) nicht erscheinen, Bast dann weil sie überprüft werden (Erscheinungsjahr).

    Auf der Nominierungsliste erscheinen erstmal alle nominierten Bücher.


    So habe ich es verstanden ... :wink:


    Edit: Zu spät, Mario war schneller.

    "Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie." - Terry Pratchett


    :study:

    Lee Child - Reacher 17 - Der Anhalter


    :bewertung1von5: 2019: 30 :bewertung1von5:

  • Wie ist das eigentlich wenn das Buch zwar den Vorgaben entspricht aber es hier noch keiner rezensiert hat ? Wie kann man es dann nominieren ?

    Ich wollte das mit unten stehendem tun, finde aber keinen Button dazu weil es noch keine Rezensionsseite dazu gibt.

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Bast

    Okay, dann wundert es mich auch nicht mehr, warum zwei meiner nominierten Bücher gar nicht angezeigt werden...

    Was meinst du damit? Alle Vorschläge, die formal korrket sind, werden bei der Nominierung angezeigt und zum anderen: Von welchen Büchern sprichst du? Deine Nominierungen sind geprüft und erfolgreich. Du findest sie sowohl in den Kategorien auf der Award-Seite als auch unter "Beteiligung: Eigene". Bei letzteren wird auch immer der Status angezeigt:

    • Prüfung steht aus
    • Erfolgreich nominiert
    • Abgelehnt: Deutsche Erstausgabe nicht im Zeitraum erschienen.
    • Abgelehnt: Noch nicht in Deutsch erschienen.

    Ich hatte zwei Bücher nominiert, die nicht angezeigt worden sind. Inzwischen werden sie aber angezeigt. Ich vermute mal, so wie Mojoh es beschrieben hat, dass sie noch nicht geprüft waren. Eines davon war das unten angezeigte. Aber nun ist ja alles in Ordnung. :D

  • In der Nominierungsphase könnt ihr eure Vorschläge der besten Bücher einreichen. Wechselt dazu auf die entsprechende Rezensionsseite des Buches und schlagt es über den dortigen Button vor. Wir prüfen es danach auf formale Korrektheit, sprich es muss folgende Kriterien erfüllen:

    Das Buch wurde hier rezensiert
    Das Buch ist im Jahr 2018 erstmalig in Deutsch erschienen


    Wie ist das eigentlich wenn das Buch zwar den Vorgaben entspricht aber es hier noch keiner rezensiert hat ? Wie kann man es dann nominieren ?

    Ich wollte das mit unten stehendem tun, finde aber keinen Button dazu weil es noch keine Rezensionsseite dazu gibt.

    Das Buch kann leider nicht nominiert werden, Jessy1963!

    :study: Katz und Maus: Eine David Hunter Story von Simon Beckett

  • finde aber keinen Button dazu weil es noch keine Rezensionsseite dazu gibt

    Im Eröffnungsbeitrag steht unter "Nominierungsphase":

    Zitat von Mario

    es muss folgende Kriterien erfüllen:

    • Das Buch wurde hier rezensiert

    Bleibt nur eins: Du musst selbst eine Rezension schreiben, dann kann das Buch ins Rennen gehen.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)



  • Danke Euch, Taraliva und Marie !


    Bleibt nur eins: Du musst selbst eine Rezension schreiben, dann kann das Buch ins Rennen gehen.

    Schwer, wenn man das Buch noch nicht gelesen hat :lol: Ich wollte es nominieren weil ich diese Reihe so phantastisch finde und die 5 Bände die ich bereits las, sind leider alle schon in den Vorjahren erschienen.

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Dieses Jahr habe ich nix mit dem Bookie zu tun.


    Habe zwar ein sehr gutes Buch gelesen, welches ich gerne nominieren würde, aber 'Erektionen des Egos' von Mario Kellermann ist leider nicht in der Kategorie der nominierungswürdigen Bücher. Schade.

    :study: Der Roboter der Herzen hören konnte (Deborah Install) 56 / 335 Seiten


    SUB: 624

  • Dieses Jahr habe ich nix mit dem Bookie zu tun.

    Schade. Ich habe aber auch nicht in allen Kategorien nominiert. Liebesromane, Jugendbücher und Humor musste ich auslassen, da kenne ich mich nicht aus. Bzw. die Bücher die mir spontan einfielen waren nicht aus 2018.

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Liebesromane, Jugendbücher und Humor musste ich auslassen,

    Schon seit Jahren kann ich nur in zwei Kategorien mitspielen: Erzählungen und Krimis. Ab und zu noch ein Sachbuch, das wars.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)



  • Liebesromane, Jugendbücher und Humor musste ich auslassen,

    Schon seit Jahren kann ich nur in zwei Kategorien mitspielen: Erzählungen und Krimis. Ab und zu noch ein Sachbuch, das wars.

    Ich habe auch nur bei den Historischen Romanen, Krimis, Erzählungen und Sachbüchern (Biographien) nominiert. Aber es ist ja niemand gezwungen in allen Bereichen mitzumachen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

Anzeige