Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Thomas Vinau – Ici ça va

Affiliate-/Werbelink

Ici ça va

3.5|1)

Verlag: -

Bindung: Taschenbuch

ISBN: 9782264061683

Termin: August 2014

Anzeige

  • Original : Französisch, 2012


    INHALT :

    Ein junges Paar ist gerade aufs Land zurückgezogen, wohl in eine Ruine eines ehemaligen Familienbesitzes. Er baut wieder auf, sie gärtnert. Wunden und Errinnerungen aus der Vergangenheit kommen hoch, aber auch Erneuerung und Aufatmen in der ruhigen Atmosphäre… Man entdeckt das Leben neu !


    BEMERKUNGEN :

    Ema und der Ich-Erzähler (wir erfahren seinen Namen nicht) haben « nach einer schweren Krise desselben » einen Bruch vollzogen und sind aufs Land gezogen, zurück in das Haus aus Kinderzeiten, nahe an einem Bach, mitten in einem nunmehr verwilderten und verstrüppten Garten. Aber was für ein Aufatmen durchzieht sie, welches Wiederaufleben nach harter Zeit ! Was geschen sein mag wird nur angedeutet… Ängste und Albträume waren da gewesen, doch nun gesundet die Seele, an der Natur und den einfachen Abläufen eines ruhigen Tages. Der Ich-Erzähler erinnert Brocken von Kindheitserfahrungen, wie das Angeln mit dem Vater, oder einen typischen Duft. Er war mit sechs, sieben Jahren weggezogen – für immer. Warum wird später offenbar. Die Genesung, die innere Wiederherstellung scheinen zu gelingen. Und die Zukunft steht erneut offen.


    Mit einer manchmal sehr lyrischen, ja romantischen Sprache beschreibt Vinau hier Natur und innere Zustände. Wie in seinem anderen, von mir gelesenen Buch Thomas Vinau – La part des nuages ist der Sprachgebrauch recht eigenwillig : Sehr oft extrem kurze Sätze, ja, noch nicht einmal Sätze, sondern verblose Reihungen, Aufzählungen, die durch einen Punkt voneinander getrennt sind. Dies mag überraschen, oder halt gerade die Schönheit ausmachen. Das Buch ist poetisch und hat auch bei der Rückerinnerung an traumatische Ereignisse doch einen sehr positiven Grundton.


    Mehr als interessant, und würde hier wohl einigen gefallen !


    AUTOR :

    Thomas Vinau wurde 1978 in Toulouse geboren und lebt am Fusse des Luberon. Viele Veröffentlichungen, besonders auch Gedichtbände. Inzwischen auch vier Romane.


    Poche: 144 pages

    Editeur : 10 X 18 (21 août 2014)

    Collection : Domaine français

    Langue : Français

    ISBN-10: 2264061685

    ISBN-13: 978-2264061683

Anzeige