Bücherwichteln im BücherTreff

Hilfe! Ich suche ein Buch/Bücher ohne Titel und Autor zu kennen

Anzeige

  • Guten Morgen ihr Lieben,


    Es lässt mich nicht los. Als Kind (ich schätze so zwischen 2008 und 2012) habe ich eine Buchreihe entdeckt an deren Namen und Autor ich mich einfach nicht erinnere. Ich beschreibe den Inhalt...


    Buch Nr. 1: Ein Mädchen kommt als Neue auf ein Internat. Sie will dort (glaube ich) auch gar nicht sein und wird von bestimmten Mitschülern geärgert. Nachts begegnet ihr ein Geist in Form einer weißen Frau die neben ihrem Bett sitzt und sie anstarrt, zudem hört sie auf dem Flur nachts regelmäßig nackte Kinderfüßchen die hin und her rennen. Am Ende kommt dann heraus, dass der Geist der Frau die alte Internatsleitung war, die die kleinen Kinder arbeiten lassen hat obwohl sie ausgehungert und müde waren, und deren Leichen im Boden unter dem Gebäude verscharrt hat. Alle Menschen dachten die Frau würde Gutes tun, dabei war sie für die kleinen Kinder der „Todesengel“.


    Buch Nr. 2: Ich erinnere mich nur an eine geplante Fernsehproduktion (?) auf einer Burg (?) in der alle „Schauspieler“ in altertümliche Rollen schlüpfen (Küchenmagd, Dienstmädchen etc.). Die Hauptfigur sieht irgendwann Geister im Schloss/auf der Burg und kommt einem Geheimnis auf die Spur. Am Ende gab es glaube ich auch noch eine Überschwemmung oder sowas, ausgelöst durch ein Unwetter.


    Ich wäre unglaublich dankbar, wenn mir hier jemand helfen könnte :-? es lässt mich einfach nicht los.


    Lieben Gruß :winken:

  • Das erste Buch kenne ich (glaube ich). Kann es sein, dass es nicht zu der Zeit herausgekommen ist, in der du es gelesen hast, sondern schon älter war? Ich muss mal grübeln, an welches Buch mich deine Beschreibung erinnert.

    Gruß
    Yvonne

    Nicht die haben die Bücher recht lieb, welche sie unberührt in den Schränken aufheben, sondern, die sie Tag und Nacht in den Händen haben, und daher beschmutzet sind, welche Eselsohren darein machen, sie abnutzen und mit Anmerkungen bedecken.
    (Erasmus von Rotterdam)

  • Das erste Buch kenne ich (glaube ich). Kann es sein, dass es nicht zu der Zeit herausgekommen ist, in der du es gelesen hast, sondern schon älter war? Ich muss mal grübeln, an welches Buch mich deine Beschreibung erinnert.

    Das kann sehr gut sein! Das ist total lieb von dir, freue mich auf deine Antwort ☺️

  • Das erste Buch kenne ich (glaube ich).

    Ich kenne das erste Buch auch. Nicht weil ich es gelesen habe, sondern weil ich den Klappentext kenne, der dieser Beschreibung sehr nahe kommt...irgendwann und irgendwo in den letzten 2 Jahren habe ich von dem Buch gehört.

    Ich versuche schon seit Stunden Mister oder Misses Google zu durchforsten, aber ich finde es einfach nicht.

    Das wurmt mich sooo sehr....Ich werde heute Abend nach der Arbeit weiter suchen, wenn bis dahin niemand erfolgreich war......

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:

    V. S. Gerling - Das Programm

  • Vielleicht die Knickerbocker-Bande?

    Deren Anführerin ist Lilo und sie beschäftigen sich oft mit sehr geisterhaften Fällen. ;)

    Statistik 2019: Bücher: 18 <:~:> PR-Classics: 71 <:~:> ATLAN: 47/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3040/3041
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 671 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 71

    :study:: Stephen King - ES (~20%)

    "Man sagt, nichts ist unmöglich, aber ich tue jeden Tag nichts." - A. A. Milne

  • Vielleicht die Knickerbocker-Bande?

    Deren Anführerin ist Lilo und sie beschäftigen sich oft mit sehr geisterhaften Fällen. ;)

    Leider ist es das ganz sicher nicht, bin auch schon darauf gestoßen :( danke trotzdem!!!

  • Indralaura


    Ich glaube zwar nicht, dass es die Bücher sind, aber diese Tipps habe ich in einer FB Gruppe bekommen, wo ich für dich um Hilfe gefragt habe.

    1. Ein Buch von Ursula Isabel - welches wussten sie nicht


    2. Der Geist des Highlanders - Lynn Kurland

    2. Graf Dracula auf Schreckenstein - Oliver Hassencamp

    2. Schrei aus der Vergangenheit


    Ich suche weiter für dich, da muss doch was zu machen sein......oder bist du schon fündig geworden?

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:

    V. S. Gerling - Das Programm

  • Habe noch einen Tipp bekommen: Magda Szabo - Abigael

    Liebe Grüße von Tanni


    :montag: Ich lese gerade:

    V. S. Gerling - Das Programm

  • Hmm:-k bei Buch Nummer eins, klingelts bei mir auch. Allerdings müsste das Buch dann mindestens 35 Jahre alt oder etwas älter sein. Ich meine, die Geschichte als Jugendliche gelesen zu haben. Bei den bisher genannten Lösungsvorschlägen klingelt es allerdings so gar nicht.:(

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

  • Ursula Isbel ist für Buch Nr. 1 eine heiße Kandidatin. Von ihr hatte ich in meiner Schulzeit auch ein paar Bücher gelesen, das ist aber schon ein ganzes Weilchen her, ich kann mich an die Inhalte nicht erinnern, aber es klingt nach ihr.

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

Anzeige