Wahl der besten Bücher im BücherTreff

David Llewellyn - Enemy Lines

Affiliate-/Werbelink

Enemy Lines (Gallifrey, Band 8)

3.5|1)

Verlag: Big Finish Productions Ltd

Bindung: Audio CD

Laufzeit: 00:03:00h

ISBN: 9781781785775

Termin: Juni 2016

Anzeige

  • Klappentext/Meine Übersetzung:


    In einer fernen Zukunft würde Präsidentin Romanavoratrelundar alles tun um ihre Welt zu retten - selbst wenn dies bedeuten würde, ihre Verbündeten und Freunde zu opfern.


    In eine fernen Vergangenheit würde Präsidentin Raomanavoratrelundar gleichfalls alles tun um ihre Welt zu retten - selbst wenn dies bedeuten würde, ihr eigenes Leben zu opfern. Lwiswe gibt es für Romana keine einfache Lösung


    Mit der Drohung eines nahendne Krieges und immer noch andauernden Verhandlungen werden den anderen Temporalmächten
    zunehmend unruhig. Mit jedem Tag sehen sie ihre Zukünfte mehr und mehr schwinden. Jede ihrer Entscheidungen erweisen sich als kritisch. Und niemand kann sich der Tatsache verweigern, dass irgendjemand geopfert werden muss ...


    Eigene Beurteilung:


    Es ist weit gekommen auf Gallifrey und der Versuch, die Temporalmächte zu vereinigen hängt immer mehr in der Schwebe. Denn neben den unterschiedlichen Interessenlagen der einzelnen Mächte haben die Uneinigkeiten, Streitigkeiten und der Bürgerkrieg, sowie die Auseinandersetzung mit den Daleks für sehr viel Verunsicherung gesorgt. Und auch der Ausblick auf einen nahenden Zeitkrieg - entweder der Temporalmächte untereinander, oder gegen die Daleks - wirkt nicht besonders beruhigend.


    Während im Vorfeld einer der wichtigsten Verhandlungen ein Terroranschlag vorbereitet zu werden scheint, bereiten sich Romana, Leela, Ace und ihre Verbündeten darauf vor, diesen zu verhindern. Aber ein solches Unterfangen ist nicht so einfach, wenn beide Seiten die Möglichkeiten der Zeitreise für sich nutzen können - und auch eine anschließende forensische Aufschlüsslung eines erfolgten Attentats kann da nur Kopfzerbrechen bereiten. Wer wusste was zu welchem Zeitpunkt ist dabei nciht unbedingt die erfolgversprechendste Fragestellung.


    Und so begegnen die zukünftigen Verbündeten einer Gallifreyischen Obrigkeit, die sie wegen Hochverrat hinrichten möchte -- ohne dass den Angeklagten klar sein muss, was sie überhaupt getan haben sollen, denn sie haben keinerlei Erinnerungen daran.


    Hier werden noch einmal verschiedene Fäden der vorhergehenden Reihe wieder aufgegriffen und diesmal treten sogar zwei ehemalige Erdenbewohnerinnen bzw. Terranerinnen auf, die durch den Doctor nach Gallifrey gekommen sind. Das ergibt gute Zutaten für einen weiteren Politthriller, der dann direkt in die Erzählungen um den Zeitkrieg führt.


    Auch diese Box ist wieder deutlicher in Kapitel aufgeteilt, die auch durch länger e Musikstücke voneinander getrennt werden, was ich persönlich als ein wenig störend empfinde. Davon abgesehen aber ein guter Beitrag zur Reihe.

Anzeige