Wahl der besten Bücher im BücherTreff

In 365 Büchern durch das Jahr 2019 / 1. Quartal

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Ich bedanke mich auch ganz herzlich für die Arbeit, die du dir immer mit dem Thread machst liebe ibikat :friends:

    Ich freue mich schon auf die neuen Fragen und den Spaß ihr im Thread mit euch.

    Euch allen ein schönes, spannendes, neues Lesejahr.:anstossen::study:


    Aktuell lese ich noch an meinem Wichtelbuch.

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Liebe ibikat und Helferlein, Wahnsinn, schon das sechste Jahr!

    Ich mach auch immer noch gerne mit. Sind wieder tolle Fragen dabei .:applause:

    People were created to be loved.Things were created to be used. The reason the world is in chaos is because things are being loved and people are being used.



    :musik:


  • Ich freue mich sehr, dass dieser Thread auch im 2019 weiter geht. :bounce:

    Ich kann mir BT inzwischen nicht ohne diesen Thread, bei dem man sich bemühen muss, früh genug dran zu sein, bevor alle guten Bücher weg sind, O:-)nicht vorstellen.

    Vielen herzlichen Dank ibikat und allen, die bei der Aufgaben mit geholfen haben.

    1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Ich habe mich an "Gott der Barbaren" herangewagt. Und bis jetzt gefällt es mir gut.

    2019: Bücher: 38/Seiten: 15 881
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Bubenzer, Anne Helene - Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown

    Preston, Douglas/Child, Lincoln - Mount Dragon, Labor des Todes

    Eschbach, Andreas - NSA - Nationales Sicherheits-Amt

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Nachdem ich in letzter Zeit doch häufiger Bücher abgebrochen habe, nehme/lese ich jetzt eins, wo ich mir relativ sicher bin, es nicht abbrechen zu müssen, da mir der 1. Band schon so gut gefiel.


    Das mittellose Mädchen Thrace bittet Royce und Hadrian, ihr abgelegenes Dorf vor den nächtlichen Angriffen eines unbekannten Ungeheuers zu schützen. Dabei stoßen die beiden allerdings auf viel größere Schwierigkeiten als gedacht: Die Kreatur scheint unbesiegbar. Einer alten Prophezeiung nach kann nur das Geheimnis im alten Elben-Turm von Avempartha den mit allen Wassern gewaschenen Dieben weiterhelfen. Warum tauchen aber plötzlich Vertreter des Adels und der Kirche von Nyphron in der gottverlassenen Gegend auf? Und welche Ziele verfolgt Esrahaddon der Zauberer?

    Irrlicht und Hexe (7. Hexenregel: Unterschätze nie die Kraft des Wortes - es hat eine besondere Kraft, es kann befreien, anstoßen und verändern, aber auch verletzen und zerstören)

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Hab es als Lesefahne vom Verlag bekommen. Bis zum Ende der Sperrfrist hülle ich mich in Schweigen, aber ich denke ich darf schon mal verraten, dass diesmal wieder deutlich mehr Forensik am Start ist, als im letzten David Hunter Roman.


    Nun starten wir also in das 6. Jahr dieses Threads :shock:

    Wow, so lange schon? Danke an dich ibikat und alle fleißigen Helferlein! :pray:

    Gelesen in 2018: 31 - Gehört in 2018: 36 - SUB: 403


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Danke ibikat für den neuen Thread

    Mein Lesejahr beginnt mit diesem Buch hier.

    Statistik 2019: Bücher: 2 <:~:> PR-Classics: 31 <:~:> ATLAN: 4/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3003/3004
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 630 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152

    :study: Andreas Eschbach: Perry Rhodan - Das größte Abenteuer (~18%)

    "Es ist immer besser zu viel zum Lesen zu haben als nicht genug.". -Goodreads

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Ich habe schon vorgestern mit meinem Buch für die Monats-Challenge 2019 begonnen.


    Kurzbeschreibung (amazon)
    UNHOLY PASSIONS AND DEMONIC DEATHS..

    In the fair autumn of Our Lord's grace 1431, the nuns of England's St. Frideswide's prepare for the simply ceremonies in which the saintly novice Thomasine will take her holy vows. But their quiet lives of beauty and prayer are thrown into chaos by the merciless arrival of Lady Ermentrude Fenner and her retinue of lusty men, sinful women, and baying hounds. The hard-drinking dowager even keeps a pet monkey for her amusement. She demands wine, a feast...
    And her niece, the angelic Thomasine.

    The lady desires to enrich herself and her reputation by arranging a marriage for the devout novice. She cares nothing for the panic and despair she leaves behind her.
    But all her cruel and cunning schemes are brought to a sudden end with strange and most unnatural murder.

    As suspicious eyes turn on the pious Thomasine, it falls to Sister Frevisse, hosteler of the priory and amateur detective, to unravel the webs of unholy passion and dark intrigue that entangle the novice and prove her innocence... or condemn her.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Herzlichen Dank ibikat und an die Helfer für die neuen Fragen.:flower:
    Über dieses Buch

    Zwei Frauen brechen auf zu einer Reise in die Schweiz, mit einem todkranken Vater auf der Rückbank. Eine letzte finale Fahrt soll es werden, doch nichts endet, wie man es sich vorgestellt hat.

    1. (Ø)

      Verlag: Rowohlt Buchverlag


  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Heute beginne ich mit dem Wichtelbuch der lieben Emili 

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )


    2019:

    gekauft: 8 /gelesen: 8 / abgebrochen 1 / SuB 250

    Letzter Buchkauf : 15.03.2019 (2)


    :study: Thomas Nommensen - Wintertod

    :arrow:

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Vielen Dank für die neuen und tollen Aufgaben, liebe ibikat .


    Ich nehme aus den alten Jahr ein Buch mit hinein ins neue, da ich noch einige Seiten lesen muss, um es zu beenden.


    Schon viele Male war die Autorin in Armenien, wohnte bei einer Familie in Jerewan. Nun macht sie sich auf den Weg, das kleine alte Gebirgsland im Kaukasus allein zu durchqueren. Dabei begegnet sie Menschen, die ihr in nur vierzig Tagen eine weite Reise durch die armenische Geschichte, Mythologie und Gesellschaft ermöglichen. Von den Landfrauen lernt sie, Brot zu backen, die Archäologen nehmen sie mit in ihre Welt der Steine, Vater Aspet zieht mit ihr von Kloster zu Kloster, und jeder weiß uralte Geschichten zu erzählen. Dazu gehört auch die Erinnerung an den grausamen Völkermord von 1915. (Inhalt lt. Amazon)

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Das ist zur Zeit dieses Buch:


    Auch von mir ein Dankeschön an ibikat und die Helfer.:D

    Jeder trägt die Vergangenheit in sich eingeschlossen wie die Seiten eines Buches, das er auswendig kennt und von dem seine Freunde nur den Titel lesen können. (Virginia Woolf)

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest

    Wie schön, daß es weitergeht! Vielen Dank an ibikat und an alle Helfer. :thumleft:Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gekommen.


    Im Moment lese ich das Buch, das ich zu Weihnachten bekommen habe:

    Viele Grüße, Tajan


    "We all have our time machines, don't we. Those that take us back are memories...and those that carry us forward are dreams."
    - H.G. Wells

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön an ibikat und alle fleißigen Helfer die diesen Thread so interessant und spannend gestalten! :applause:


    Und Euch allen wünsche ich ein frohes neues Jahr welches v.a. Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und unzählige spannende Lesestunden für Euch bereit halten möge! :flower:


    1. Ein Buch, das du gerade liest


    Dieses Buch hat mich über den Jahreswechsel begleitet und wird mir den ersten Tag des neuen Jahres verschönern. :)

    1. (Ø)

      Verlag: Fischer E-Books


    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Der von David Lagercrantz geschriebene vierte Band von Stieg Larssons Millennium-Reihe.


    Anfangs wenig an diesen Folgeromanen interessiert, war ich dann doch leicht zu überreden - und habe das bis jetzt (ca. 250 Seiten) auch noch nicht bereut. Es ist einfach nett, wieder in Lisbeth Salanders Welt eintauchen zu können.


    David Lagercrantz - Verschwörung (Millennium, Band 4)

  • 1. Ein Buch, das du zur Zeit liest


    Ein glückliches Jahr 2019 wünsche ich Euch allen. Und ich danke ibikat ganz herzlich für diesen wunderbaren Thread.

    Zu Deiner Frage, liebe ibikat , was die „Wiederholungsfragen“ betrifft. Mir gefallen sie und die Wiederholungen stören mich nicht. Allerdings beantwortete ich die Negativfragen z.B. nach dem schlechtesten Cover meist nicht. Mag lieber den positiven Blickwinkel. Aber da ist jeder anders und ich habe dann einen Tag frei - auch nicht schlecht. 😉


    Mein aktuelles Buch ist eine positive Überraschung. Es kostet neu nicht mal 5 EUR, ist ein HC mit schönem Cover. Hat eine sehr interessante, fundierte Einleitung. Enthält wunderbare Märchen und ist obendrein noch mit schönen Illustrationen versehen.

    Und es gibt wohl eine ganze Reihe dieser Märchenbücher. Ich bin begeistert.


    „Schottische Märchen sind von einer wechselhaften Geschichte und einer wild-romantischen Landschaft geprägt. Sie vereinen die Mystik des Landes mit den uralten Mythen keltischer Vorzeit. Dem Ozean entsteigen Meerfrauen, die Menschen in die Tiefe ihres geheimnisvollen Reiches locken. In dunklen Seen hausen Ungeheuer, die sich ihre Opfer suchen. In Mooren wimmelt es von dämonischen Wesen. Vor allem aber bevölkern wunderschöne Feen und Elfen die Hügel und erscheinen den Menschen, um ihnen zu helfen oder sie zu bestrafen. Früher besuchten Geschichtenerzähler die Häuser der Highlands und unterhielten ihre Bewohner am Torffeuer mit ihren Sagen und Liedern.„ (Quelle Anaconda Verlag)

Anzeige