Monats-Challenge-Thread 2019

Anzeige

  • Für uns zwei Büchersüchtige eine perfekte Regelung, wir wissen immer was wir schenken sollen und bekommen die Bücher, die wir wirklich haben wollen. :love:

    das finde ich gerade so schön. Das man sich gegenseitig Bücher schenken kann. :drunken: Meine kann mit Büchern nichts anfangen. Sie liest zwar, aber wenn es hoch kommt drei Bücher im Jahr, also sehr bescheidene Leserin. Und ist der Meinung, dass ich alle Bücher schon im Regal stehen habe :wink: also man kann nicht alles haben. Liebe Schwerster- ja,:love: neue Bücher von ihr -nein :D

    2020: Bücher: 112/Seiten: 49 867
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Winkelmann, Andreas - Killgame

    Thunberg, Svante - Szenen aus dem Herzen

  • 1. Januar - Lies ein Buch, das erst kürzlich bei dir eingezogen ist


    Ich habe schon mit "Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben" angefangen. Das Buch ist zwar nicht ganz neu, aber auch noch nicht wirklich lange in meinem Regal.

    With freedom, books, flowers, and the moon, who could not be happy? ― Oscar Wilde

  • Ich habe mich für "Lanz" entschieden. Steht erst ein paar Wochen bei mir im Regal.


    Liste nach ArisA

    1. (Ø)

      Verlag: Verlag Nagel & Kimche AG


  • Ich werde mich in diesem Jahr auch hier mal blicken lassen und versuchen die Challenge zu bewältigen. :friends::kiss:

    Fremdgänger? :shock::mrgreen:


    Ich werde heute untenstehendes Buch beenden können. Sagen darf ich darüber aber leider noch nix :-,


    Monats-Challenge 2019

    Januar: Lies ein Buch, das kürzlich bei dir eingezogen ist (wir starten das Jahr mit neuen Büchern)

    Einer wird sterben - Wiebke Lorenz

    :study: Im Zeichen des Löwen - Daniel Wolf

    :study: Küstennächte - Gaby Kaden

    :montag: Die Stimme - S.K. Tremayne

    :montag: Conan the Barbarian (Complete Collection) - Robert E. Howard


  • Ich habe mir letzten Monat ein Kinderbuch gegönnt: Bibi Blocksberg - Der verhexte Weihnachtsmarkt :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Ich wollte mal wieder problemlos ein Kinderbuch lesen und bin deshalb damit ins neue Jahr gestartet. :uups:


    Liste nach alice_in_wonderland

  • Ich tüftele noch dran, wie ich die Liste am Besten vom Posting zu Posting übertragen kann:-k

    Thome, Stephan - Gott der Barbaren :study:

    Jackson, Vina - 80 Days - Die Farbe der Lust :study:


    2020: Bücher: 112/Seiten: 49 867
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Winkelmann, Andreas - Killgame

    Thunberg, Svante - Szenen aus dem Herzen

  • Ich habe heute spontan beschlossen mein Flaschenpfandgeld in einen Manga zu investieren. Ich habe 8 € bekommen und mir einen Manga von meiner Wunschliste gekauft. Also lese ich jetzt ein wirklich nagelneues Buch, das ich erst vor 2 Stunden gakuft habe.


    Liste nach Affenkaelte

  • Wie jedes Jahr habe ich mir auch dieses Jahr die Aufgaben für die Monats-Challenge aufgeschrieben. Und wie jedes Jahr versuche ich jeden Monat wenigstens ein Buch dazu zu lesen.....hat die letzten beiden Jahre leider nicht wirklich geklappt.

    Aber das hält mich nicht davon ab es wieder zu versuchen. Also, Motivation hochhalten und es wenigstens versuchen.


    Ich wünsche allen viel Spaß und viel Erfolg.

  • Heute mit diesem angefangen. Erst Mitte Dezember erstanden.

    :study: Lucinda Riley - Die sieben Schwestern

    :musik: Eva Almstädt - Ostseegruft


    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)


    :study: Gelesen 2020 : 109 Bücher /

    :musik:19 Hörbücher
    :study: Gelesen 2019 : 127 Bücher / :musik:22 Hörbücher

  • Ich habe doch tatsächlich meine Monatsaufgabe mit dem ersten Buch geschafft. Der zweite Roman hat mir wie das Debüt von Dörte Hansen sehr gut gefallen. Am Ende hatte ich ein paar Tränen in den Augen...

    Das liegt in der Bibo für mich bereit. Ich freu mich schon.

    Sub: 5410:twisted: (Start 2020: 5403)

    gelesen 2020: 73

    gelesen 2019: 90 / 1 abgebrochen / 36631 Seiten

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten



    :montag:Tom Finnek - Rauchland

    :study: Melissa Scrivner Love - Capitana


    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • Anfang Dezember als neuestes Buch gekauft und los gehts. Konnte weder am Cover noch am Klappentext vorbeigehen :-,

    Die Story ist wahnsinnig gut :love::love::love:

    Allerdings bin ich mit dem Buch erst nach den ersten 100 Seiten warm geworden :lol:

    Mein Jahr 2019 (SuB 296/365): :study:: 55 :musik:: 40 :wuetend:: 2

    Aktuelles Jahr (SuB 365/370): :study:: 29 :musik:: 29:wuetend:: 0

  • Jackson, Vina - 80 Days - Die Farbe der Lust habe ich abgebrochen, ist leider nichts für mich.


    Thome, Stephan - Gott der Barbaren :study:

    Shusterman, Neal - Vollendet – Die Rache :study:

    1. (Ø)

      Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendbuch E-Books


    2020: Bücher: 112/Seiten: 49 867
    2019: Bücher: 164/Seiten: 66 856
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Winkelmann, Andreas - Killgame

    Thunberg, Svante - Szenen aus dem Herzen

  • 1. Januar - Lies ein Buch, das erst kürzlich bei dir eingezogen ist

    • Stephen King - Erhebung
    • Erika Swyler - Das Geheimnis der Schwimmerin


    Seit Silvester bei mir :wink:





    Sich das Lesen zur Gewohnheit machen heißt, sich einen Ort zu schaffen, in den man sich vor fast allem Elend des Lebens zurückziehen kann.
    W. Somerset Maugham


  • Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich es dieses Jahr mit den Challenges mache, weil ich nicht mit einem Buch durch zig verschiedene wandern will, das ist so ätzend. Wird sich aber wohl nicht ganz vermeiden lassen *seufz* Egal, ich habe 12 Monate, das irgendwie auszuklamüsern und fang jetzt erstmal an mit dem Abschluss der Outer Earth-Trilogie von Rob Boffard: Impact, wirklich ganz frisch im heimischen Bücherregal, nämlich gestern angekommen.


    Liste nach Gonozal

Anzeige