Neue Buchautoren gesucht

Anzeige

  • Hallo zusammen,


    Ich bin nicht der fleißigste Buchleser. Ich springe immer zwischen eBook und Taschenbuch oder Hardcover.

    Meine Lesegewohnheiten sind sehr beschränkt. Ich bevorzuge Bücher von Sebastian Fitzek und

    Andreas Winkelmann (Frank Kodiak).

    Könnt ihr mir andere Autoren empfehlen die Thriller/Psychothriller schreiben die es lohnt zu lesen?

    Ich habe von beiden genannten Autoren alle Bücher durch und möchte auch mal Neues ausprobieren.

    Vielleicht ist auch mal ein anderes Genre interessant. Es muss nur spanend geschrieben sein bzw. die Lust

    aufs lesen bei mir auslösen.

  • Trigger von Wulf Dorn hat mich umgehauen, auch seine anderen Bücher sind teilweise sehr gut.

    (Hat jemand ne Ahnung, warum bei Amazon "Sprache Englisch" steht?)

    "Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is too dark to read."
    - Groucho Marx

  • Mich hat dieses Buch vor ein paar Jahren total begeistert. Einer der besten Thriller die ich gelesen habe

    SuB: 65 Print / 93 Ebooks


    2019

    :study:30 / 7292(abgebrochen: 1)


    2018
    :study: 38 / 13265 (abgebrochen 5)

    2017
    :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
    :study: 29 / 7832
    2015
    :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Andy 71 Andreas Gruber, insbesondere die Maarten S. Sneijder Reihe ist für mich die Entdeckung des Jahres. Kann ich wärmstens empfehlen. Gibt schon 4 Bände, nächstes Jahr kommt der 5. raus. Hier stellvertretend der erste Band .

    :study: Rachel Joyce - Das Geheimnis der Queenie Hennessy

    :musik: Ethan Cross - Ich bin der Hass


    Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen. (Friedrich Nietzsche)



    :study: Gelesen 2019 : 083 Bücher / :musik:13 Hörbücher

    :study: Gelesen 2018 : 125 Bücher / :musik:19 Hörbücher

  • Die Grand County Reihe von Karin Slaughter ist sehr spannend.

    Gruß
    Yvonne

    Nicht die haben die Bücher recht lieb, welche sie unberührt in den Schränken aufheben, sondern, die sie Tag und Nacht in den Händen haben, und daher beschmutzet sind, welche Eselsohren darein machen, sie abnutzen und mit Anmerkungen bedecken.
    (Erasmus von Rotterdam)

  • Das Buch "Grüße vom Sternenbiest" habe ich mir in der Neuauflage als Print on Demand geholt.

    Es ist ein "Space Thriller" und hat 1998 den Deutscher Science Fiction Preis gewonnen.

    (Ja, es spielt im Perry Rhodan Universum, aber man braucht wirklich kein Hintergrundwissen!)

    Statistik 2019: Bücher: 13 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 37/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3024/3025
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 50

    :study: ... nächstes Buch wird geladen: 36 %

    "Ich mag lange romantische Spaziergänge durch Buchläden". -Goodreads

  • Ansonsten, wenn du Sebastian Fitzek gern liest, im Februar 2019 kommt nach einer Idee von ihm, allerdings einem anderem Autor - Vincent Kliesch - dieses Buch raus. Wäre ja auch eine Gelegenheit einen neuen Autoren kennen zu lernen. ;)

    Statistik 2019: Bücher: 13 <:~:> PR-Classics: 50 <:~:> ATLAN: 37/850 <:~:> Perry-Rhodan: 3024/3025
    Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 649 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159 << 2018: 152 << 2019: 50

    :study: ... nächstes Buch wird geladen: 36 %

    "Ich mag lange romantische Spaziergänge durch Buchläden". -Goodreads

  • Wie wäre es mit Dan Brown, Andreas Gruber oder Jo Nesbo??

    Die schreiben auch gute Thriller.

    Da gibt es so einige.

  • Danke für die vielen Vorschläge. Dan Brown und Science Fiction ist nicht so meins. Ich werde mich mal durch die anderen Vorschläge durch arbeiten. ?

  • Squirrel, ob Du viellleicht bitte so nett bist und der Überschrift das fehlende "u" spendierst ? :wink: Ich lese immer Atome :lol:

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Neue Buchatoren gesucht“ zu „Neue Buchautoren gesucht“ geändert.
  • Squirrel, ob Du viellleicht bitte so nett bist und der Überschrift das fehlende "u" spendierst ? :wink: Ich lese immer Atome :lol:

    bin ich nicht nur vielleicht :lol: das war mir noch gar nicht aufgefallen, mein Hirn hat das u immer eingesetzt :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Mark Grinsted - Coburg Darmstadt Windsor

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

  • Squirrel, ob Du viellleicht bitte so nett bist und der Überschrift das fehlende "u" spendierst ? :wink: Ich lese immer Atome :lol:

    bin ich nicht nur vielleicht :lol: das war mir noch gar nicht aufgefallen, mein Hirn hat das u immer eingesetzt :wink:

    Danke Dir ! :)

    "Das Leben ist zu kurz um sich mit Leuten rumzuplagen die einem nicht guttun. Sortieren Se aus und gehen Se weiter !" (Renate Bergmann)


  • Hallo,


    ich persönlich lese gerne Krimis und Thriller.

    Versichern kann ich dir in jedem Fall, dass die Bewertungen hier zuverlässiger als auf Amazon sind.,Du wirkst so, als würdest du als Handlungsort Deutschland bevorzugen.


    Hier meine persönlichen Empfehlungen an dich:


    Andreas Laudan: Das Weiße Mädchen

    *ich habe es in zwei Tagen durchgelesen. Es war superspannend. Es spielt in Niedersachsen und hat einen ganz leichten Mystery-Touch


    Michael Thode: Das stumme Kind

    * ein sehr brutaler Thriller, allerdings sehr spannend. Es spielt ebenfalls in Deutschland.

    Danke nochmal an @Eimyra für das tolle Wichtelgeschenk


    Stuart Neville: Racheengel

    *Es spielt in Irland und ist eine Mischung aus Psychothriller und Mafiathriller. Mir hat es sehr gut gefallen.



    Liebe Grüße

    1. (Ø)

      Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)


    "Aber sie hatten einander damals völlig natürlich verstanden und angenommen. So vollständig, dass es beinahe ein Wunder war"


Anzeige