Katharina Münz - Aus der Zeit gefallen - Thórsteinn vs. Charlotte: God Jul!

Aus der Zeit gefallen - Thórsteinn vs: C...

0 Bewertungen

Band 5 der

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 187

ASIN: B07L14M8R4

Termin: November 2018

Anzeige

  • Die Fans meiner NewAdult-Zeitreise-Reihe haben einfach keine Ruhe gelassen. Eigentlich sollte nach Teil 4 der "Ein Wikinger im Jetzt"-Reihe Schluss sein, aber ich wurde mit E-Mails und PNs bestürmt, sodass ich mich dann aufgemacht habe, Torrie und Lotte zur Weihnachtszeit zu besuchen.


    Dieses Buch ist - wie alle Bände des Serials - nur lesbar, wenn man die vorherigen Bücher bereits gelesen hat.


    Entweder als einzelne Bände https://www.amazon.de/gp/product/B07F2MVFCC/ oder als Gesamtausgabe https://www.amazon.de/dp/B07G2TFWTL/


    Wer die kodderschnauzige Schleswigerin mit dem großen Herz und ihren aus der Zeit gefallenen Wikinger schon kennt, kommt schnell wieder in die Geschehnisse herein - vor allem, da ich eine kurze Zusammenfassung "Was bisher geschah" hinzugefügt habe (Neu auch in allen Einzelbänden als E-Book).

    Wie bei Torrie und Lotte üblich, gibt es Chaos, Neckereien, Wortgeplänkel und Rezepte zum Nachkochen. Dieses Mal rund um die Weihnachtszeit. Und natürlich knistert es wieder einmal heftig zwischen den beiden.

    »Steht das da? Echt?« Charlotte prustet vor Lachen und schnappt mir das daily paper wieder weg. »Du sollst ein Jarl gewesen sein? Tja, wenn die gute Möller-Christensen wüsste, wie sehr sie damit danebenliegt …«

    »Was heißt hier ›danebenliegen‹?«, wende ich ein und stoße zur – wenngleich verhaltenen – Strafe mit den Zehen gegen Charlottes Schienbein. »Wenn du dich an die Bemühungen entsinnen magst, die ich dir regelmäßig zuteilwerden lasse: Sie beweisen, dass ich durchaus von königlichem Blut bin – das sogar auf den göttlichen Wanen als Ahnherr zurückgeht!«

    »Das mag schon sein … Wenn ich mich nur erinnern könnte – so lange, wie das letzte Mal her ist.« Charlottes Blick weiß mich ebenso zu fesseln wie ihre Unterschenkel, die meinen Fuß gefangen haben. »Außerdem: Wie betonst du immer? Du bist nur ›neben der Bank gezeugt‹. Also nix mit Jarlswürde.«

    »Pah«, mache ich und gebe vor, ihre Worte würden mich nicht treffen. »Was wiegt schon der Titel eines läppischen Jarls gegen den des sexiest man alive? Den letzteren habe ich gerade kürzlich bereits zum dritten Mal in Folge erhalten.«

    »Von dir eingenommen bist du ja gar nicht.« Charlotte rollt die Augen, indes befreie ich meinen Fuß aus ihrem Klammergriff und umrunde den Tisch, um sie für ihren Vorwitz zu rügen. »Wie komme ich nur da…«

    Rasch verschließe ich ihren Mund mit meinen Lippen, fange ihre freche Zunge mit der meinen und koste die bittere Note des Kaffees, die Süße der Milch und den nussigen Geschmack des Gebäcks, von dem sie genascht hat.

    Geraume Zeit später, auf unerklärliche Weise sind Charlottes Finger in meinen Hosenschlag gelangt und meine Hand in ihren Ausschnitt, schreckt ein verhaltenes Räuspern uns auf.

    »Oh, ähh … Friedrich!« Charlotte vertut sich beim Schließen der Knöpfe an ihrem Oberteil. »Guten Morgen! Bist du schon wach?«


    Ich hoffe schwer, dass meine treuen Fans (vielen Dank für die Doppel-Nr.1 in beiden Amazon-Hauptkategorien seit Erscheinen letzten Samstag!) mit diesem Band endgültig von Torrie und Lotte Abschied nehmen - ich habe mir nämlich schon neue Protagonisten eingefangen, aus denen die Handlung förmlich heraussprudelt.


    Autorenleben halt!

    Schönen Advent euch allen!

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Aus der Zeit gefallen - Thórsteinn vs. Charlotte God Jul! Das Weihnachtssequel“ zu „Katharina Münz - Aus der Zeit gefallen - Thórsteinn vs. Charlotte: God Jul!“ geändert.

Anzeige