Reihen-Bezwinger Challenge 2019

Anzeige

  • Update:


    Bei Brotherband mache ich nach Bd. 4 erstmal eine Pause. Dem Autoren sollte man die Superlative verbieten, es nervt. Und ernsthaft: Die Jungs sind Teenager, haben inzwischen zig Kerben in der Armbrust für einen Kill, aber Bier trinken vor 21 ... nee, das geht ja gar nicht :roll: Bisschen seltsame Prioritäten, der gute Flanagan, Schädel spalten geht in Ordnung, aber Bier trinken, wie kann man nur.


    Outer Earth ist spannend und gut geschrieben, aber auch ganz schon deprimierend und Boffard hat eine noch höhere Abschussquote als die Pseudo-Wikingerhorde ... und in dieser Zukunft gibt es nicht mal Bier :shock: Bin ich froh, dass ich da schon tot bin.


    Dann habe ich noch Bd. 2 + 3 der Victoria-Bergman-Trilogie von Erik Axl Sund erledigt, hätte ich gewusst, was die in Bd. 3 veranstalten, hätte ich den Kram gar nicht gelesen! Trotz Bier! Leider nur im Buch, ich hätte eins brauchen können oder auch gleich einen ganzen Sixpack, hätte das Elend möglicherweise erträglicher gemacht.


    Somit:


     

    Infinitus est librorum numerus, tu noli sequi infinita.

    (Hugo von St. Viktor)



    Jeden Morgen nehme ich mir vor, mich nicht aufzuregen.

    Jeden Tag treffe ich Idioten, die das unmöglich machen.

  • Der zweite Teil des Totengräbersohns ist durchgehört, und nun ziehe ich bei den Königsmörder Chroniken auf Stand. :lechz:

    SuB (Start 2019): 295 - Aktuell: 344

    2019 gelesen: 34

    2019 gehört: 21

    2019 abgebrochen: 1

  • Die Reihen, die ich 2019 aufholen möchte sind u.a.

    1. Die Eve-Dallas Reihe von J.D. Robb

    Da bin ich bei den Büchern bei Band 20. Also hab ich da noch viel vor

    Bei den Hörbüchern bin ich bei Band 7

    Ja, tatsächlich höre ich diese Reihe zum 2. mal und das macht mir ganz viel Spaß (bekloppt nicht wahr )

    2. Die Chroniken des eisernen Druiden.

    Da kommt als nächstes der 4. Teil

    3. Die David-Hunter-Reihe

    Da kommt auch als nächstes der 4. Teil

    Verwesung von Simon Beckett

    4. Special-Agent Aloysius Pendergast

    Da habe ich auch erst 3 Bücher gelesen

    5. Land der Schatten

    Da habe ich immerhin schon die ersten 2 Teile von 4 gelesen - das müsste echt zu schaffen sein.

    6. Fools Gold

    Diese Reihe habe ich auch angefangen und noch ganz viele Teile zu Hause - sie müssen nur noch gelesen werden.

    7. Die Fatal-Reihe von Marie Force

    Jenseits der Sünde (Teil 3)

    Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in 10 Jahren zurücksehnen
    (Peter Ustinov)

  • Hier kommt nun meine Planung für 2019 : (Zum Ausstreichen)

    Beenden möchte ich :

    Else Ury : Nesthäkchens Jüngste

    Nesthäkchen und ihre Enkel

    Nesthäkchen im weißen Haar

    Linda Castillo : Mörderische Angst :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Grausame Nacht

    Böse Seelen

    Ewige Schuld

    Andreas Föhr : Schwarzwasser

    Andreas Franz : Teufelsbande

    Die Hyäne

    Der Fänger

    Kalter Schnitt

    Blutwette

    Elisabeth George : Wer Strafe verdient

    Nele Neuhaus : Muttertag

    Ruth Rendell : Die Tote im Pfarrhaus


    Das wären 14 Bücher... mal schauen, obs klappt, und welche Reihen ich dann noch fortführe :


    Katharina Peters : Klippenmord

    Bernsteinmord

    Kathy Reichs : Blut vergißt nicht

    Fahr zur Hölle

    Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenmoor

    Ostfriesenfeuer

    Ostfriesenwut

    Ostfriesenschwur

    Camilla Läckberg :Die Töchter der Kälte

    Die Totgesagten


    Das sind noch mal 10 Bücher...

    :study: Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenmoor ( Reihenbezwinger-Challenge)


    2019 gelesene Bücher : 37


    6 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Das 1. Buch des Jahres und der 1. Band einer Reihe ist geschafft. :study:


    Vorhaben 2019:


    R. A. Salvatore und der Dämonendämmerung-Reihe

    1. Nachtvogel
    2. Juwelen des Himmels
    3. verwunschene Tal
    4. Straße der Schatten
    5. steinerne Arm
    6. Abtei im Zwielicht
    7. ewige Fluch
    8. brennende Herz

    Trudi Canavan mit ihrer Gilde der Schwarzen Magier-Reihe

    1. Rebellin
    2. Novizin
    3. Meisterin


    Verrückterweise habe ich auch durch eine MLR eine Reihe mit dicken Wälzern angefangen. :uups:


    Dämonenzyklus-Reihe von Peter V. Brett

    1. Lied der Dunkelheit :study:
    2. Flüstern der Nacht
    3. Flammen der Dämmerung
    4. Thron der Finsternis
    5. Leuchten der Magie
    6. Stimmen des Abgrunds

    Mein SuB 79 Bücher - 38.419 Seiten :study: Ich lese: "Die Rebellin" von Trudi Canavan
    :arrow: 2019: 11 Bücher - 6.054 Seiten :arrow: 2018: 35 Bücher - 12.880 Seiten :arrow: 2017: 25 Bücher - 8.036 Seiten

    :arrow: 2016: 36 Bücher - 12.370 Seiten :arrow: 2015: 40 Bücher - 16.203 Seiten :arrow: 2014: 28 Bücher - 9.918 Seiten

  • Meine erste Streichung :cheers:


    Meine Liste für die nächsten Tage/Wochen/Monate: :rambo:


    Kate Burkholder - Linda Castillo

    - Böse Seelen (8)

    - Ewige Schuld (9):study:

    - Brennendes Grab (10) Juli 2019



    Rizzoli/Isles - Tess Gerritsen

    - Der Schneeleopard (12)

    - Blutzeuge (13) muss noch besorgt werden


    Geraldines - Sabrina Qunaj

    - Der Ritter der Könige (3)

    - Die fremde Prinzessin (4) muss noch besorgt werden

    Das reicht erst einmal, wird garantiert noch Änderungen geben und man will ja schließlich nicht nur Reihen lesen.

  • Linda Castillo

    Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen. Habe sie aber schon länger auf der Wuli. Muss man die Reihe von Beginn an lesen?


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • Linda Castillo

    Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen. Habe sie aber schon länger auf der Wuli. Muss man die Reihe von Beginn an lesen?

    Es sind immer in sich abgeschlossene Fälle, man könnte die Bücher auch einzeln/durcheinander lesen. Wenn du aber, so wie ich, auch ein bisschen das Privatleben der Protagonisten mitverfolgen möchtest rate ich dir dazu, mit dem ersten Band anzufangen. Dei Serie ist, meiner Meinung nach, wirklich lesenswert.:thumleft:

  • Bisher habe ich noch nichts von der Autorin gelesen. Habe sie aber schon länger auf der Wuli. Muss man die Reihe von Beginn an lesen?

    Es sind immer in sich abgeschlossene Fälle, man könnte die Bücher auch einzeln/durcheinander lesen. Wenn du aber, so wie ich, auch ein bisschen das Privatleben der Protagonisten mitverfolgen möchtest rate ich dir dazu, mit dem ersten Band anzufangen. Dei Serie ist, meiner Meinung nach, wirklich lesenswert.:thumleft:

    Ich lese die Reihe ja auch gerade und finde sie wirklich sehr gut. Und da ich eine bekennende und fast zwanghafte" Inderrichtigenreihenfolgeleserin" bin, würde ich wirklich auch nach Reihenfolge gehen:wink:

    :study: Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenmoor ( Reihenbezwinger-Challenge)


    2019 gelesene Bücher : 37


    6 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Es sind immer in sich abgeschlossene Fälle, man könnte die Bücher auch einzeln/durcheinander lesen. Wenn du aber, so wie ich, auch ein bisschen das Privatleben der Protagonisten mitverfolgen möchtest rate ich dir dazu, mit dem ersten Band anzufangen. Dei Serie ist, meiner Meinung nach, wirklich lesenswert.:thumleft:

    Ich lese die Reihe ja auch gerade und finde sie wirklich sehr gut. Und da ich eine bekennende und fast zwanghafte" Inderrichtigenreihenfolgeleserin" bin, würde ich wirklich auch nach Reihenfolge gehen:wink:

    Dankeschön an Euch. Dann werde ich wohl doch mal nach dem 1. Band umsehen. :-kIch seh schon, ende des Jahres habe ich mehr angefangene Reihen als jetzt!:totlach::-,


    Es ist ein ewiger Zwiespalt: arbeitet man am Abbau des SuB oder am Abbau der WL?




  • Dankeschön an Euch. Dann werde ich wohl doch mal nach dem 1. Band umsehen. :-k Ich seh schon, ende des Jahres habe ich mehr angefangene Reihen als jetzt!

    Ich fürchte, dass es mir ähnlich gehen wird...:pale: Habe schon mindestens drei neue Reihen hiern entdeckt, die mich reizen8)

    Leider habe ich meine gelesenen Bücher alle schon weiter gegeben....

    :study: Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenmoor ( Reihenbezwinger-Challenge)


    2019 gelesene Bücher : 37


    6 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Habe Andreas Gruber gerade entdeckt, seine Maarten S, Snejder und Sabine Nemez Reihe! Prima Lesestoff. Lese gerade Teil 2.

    Außerdem von Lucinda RRiley: The 7 sisters. Meine erswwte Reihe im Original. Bin bei Buch 3. Auch sie gefällt mir.

  • Ich seh schon, ende des Jahres habe ich mehr angefangene Reihen als jetzt! :totlach::-,

    Ich fürchte, dass es mir ähnlich gehen wird... :pale: Habe schon mindestens drei neue Reihen hiern entdeckt, die mich reizen

    :-,

  • Ich seh schon, ende des Jahres habe ich mehr angefangene Reihen als jetzt! :totlach::-,

    Ich fürchte, dass es mir ähnlich gehen wird... :pale: Habe schon mindestens drei neue Reihen hiern entdeckt, die mich reizen

    :-,

    Kannst gut pfeifen:lol: Dir verdanke ich zum Beispiel, dass auf meiner Wunschliste das letzte Buch von Tess Gerritsen steht, ich dachte,mit dem Schneeleoparden war erst mal Schluss gewesen... Mein SUB kann ja gar nicht kleiner werden, wenn die Wunschliste direkt daneben steht:uups:

    :study: Klaus-Peter Wolf : Ostfriesenmoor ( Reihenbezwinger-Challenge)


    2019 gelesene Bücher : 37


    6 "bezwungene" Reihen (wenn auch nur vorerst, die Autoren/Autorinnen schreiben noch):wink:

  • Margaret Frazers Reihe, deren Protagonistin eine mittelalterlich Nonne ist. Habe Buch 1 begonnen : Die Novizin

  • Anstatt meine angefangenen Reihen fortzusetzen, habe ich zu Beginn des Jahres erstmal eine neue Reihe begonnen. :uups: Aber der Auftaktband der Eleria-Trilogie von Ursula Poznanski hat mir so gut gefallen, dass ich sie sicher bald auch beenden werde.



    Eleria-Triloge von Ursula Poznanski


    1. Die Verratenen

    2. Die Verschworenen

    3. Die Vernichteten

    :study: Terry Goodkind - Das erste Gesetz der Magie

    :study: Kai Meyer - Die Alchimistin

    :musik: Bernard Cornwell - Der weiße Reiter

Anzeige