Weltreise-Challenge 2019

  • möchtest schon vorstrebern? :P:loool:

    Türlich

    und ich freu mich immer auf die neuen Aufgaben... :lechz:

    Ja, warum eigentlich nicht? Eigentlich hatte ich die Veröffentlichung der neuen Aufgaben für später geplant, aber ich kann sie natürlich auch schon jetzt veröffentlichen, wo ich gerade Zeit habe. Hier ist sie nun, die Weltreise-Challenge 2019.


    Weltreise-Challenge 2019


    Die Weltreise startet, wie immer, am 01. Januar und endet am 31. Dezember. Bücher, die ihr im alten Jahr begonnen habt, zu lesen und im neuen Jahr beendet, könnt ihr zum neuen Jahr zählen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen, Aufgaben mehrfach lösen, überspringen, durcheinander bewältigen oder in der gegebenen Reihenfolge. Ihr seid wie immer größtmöglich flexibel.


    Es gibt die Grundaufgaben, die ihr selbstständig um weitere ergänzen könnt oder ihr macht euch zusätzliche Vorgaben, um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen. Müsst ihr aber nicht. Ein Buch zählt immer, wenn ihr es für die jeweilige Aufgabe interpretieren könnt. Zum Beispiel könnt ihr das Herkunftsland des Autoren nehmen oder das Land, in dem der Roman spielt. Ihr solltet es nur begründen können. Bei Fantasy muss das Herkunftsland des Autoren herhalten. Westeros und das Elbenland gibt es nicht. "Harry Potter" würde auch nur in Verbindung mit Groß-Britannien gehen.


    Länder aus der Geschichte funktionieren. Das römische Reich gab es ja tatsächlich oder auch das Reich der Inka und Azteken.


    Manche Bücher passen zu mehreren Aufgaben. Wählt eine aus und nehmt für die andere Aufgabe ein anderes Buch. Wir wollen am Ende der Challenge eine Liste vieler verschiedener Bücher haben.


    Hier, zu den neuen Aufgaben. Ein paar Aufgaben sind geblieben, ein paar neu hinzugekommen. Ich hoffe, sie gefallen euch.


    Und, wie immer, kein Druck. Es geht um nichts. Es gibt weder Verlierer, noch Gewinner.


    1. Heimat: Stadt/Region, aus der ihr kommt oder in der ihr lebt

    2. Schön hier: Heimatland, aus dem ihr kommt oder in dem ihr lebt

    3. Gartenzaun: Unterwegs im Nachbarland.


    4. Teutonengrill: Am Mittelmeer entspannen.

    5. Nordlichter: Skandinavien, Island und Grönland

    6. Tee und Kekse: Großbritannien und Irland/Nordirland

    7. Gefahr: Krisenregionen der Erde

    8. Goldrausch: USA und Kanada


    9. Blattwerk: Dschungelregionen der Erde

    10. Deep Blue: Ozeane, Meere und Seen

    11. Unaufhaltsam: Asien (außer Russland)

    12. Nazdarovya: Russland und Kaliningrad


    13. Traumfänger: Afrika


    Ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei und ihr könnt damit etwas anfangen. Wem noch etwas fehlt, kann gerne bei sich ergänzen.


    Euer findo.


    P.s. Wer Fragen hat, frage oder lese jetzt für immer. :wink:

  • Ich bräuchte vielleicht doch etwas Hilfe:


    Teutonengrill: Am Mittelmeer entspannen.

    Nordlichter: Skandinavien, Island und Grönland

    Gefahr: Krisenregionen der Erde



    und mit dem Buch bin ich glaube ich nicht gerade glücklich:

    Dickicht -Scott Smith (für das Thema Blattwerk: Dschungelregionen der Erde)


    Hat jemand Empfehlungen für diese Punkte? Am liebsten wäre es mir, Fantasy, Jugendliteratur oder Thriller aus den Ländern, aber bei denen komme ich echt nicht weiter...

  • Du wirst schon etwas finden. Mach dir keinen Stress, da hat Icecube84 schon Recht. Aus diesen Grund lege ich mich nicht schon so früh mit allem fest. ich weiß zwar, wo ungefähr ich hin möchte, aber den Plan schmeiße ich noch ixmal um. Bei Nordlichter sollte sich vielleicht ein Schwedenkrimi finden, Autoren wie Nesbo schreiben aber auch Jugendbücher oder du liest einen Klassiker z.B. von Astrid Lindgren. Für die Mittelmeer-Aufgabe findet sich bestimmt ein spanischer, italienischer oder französischer Autor. Und Gefahrenregion kann alles sein, Naturkatastrophe, Kriege, Seuchen, Terror, da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich denke da z.B. an Khaled Hosseini (Drachenläufer). Du wirst schon etwas finden. Mach erst einmal das, wofür du Bücher hast, und kümmere dich dann um das andere. Und wenn du nicht alle Aufgaben machen kannst, who cares? Es geht hier um nichts.

  • Für die Mittelmeer-Aufgabe findet sich bestimmt ein spanischer, italienischer oder französischer Autor.

    Icecube84 Nema oder auch Neuland betreten. Ich denke da an Autoren aus Israel oder Ägypten, aus Algerien oder Albanien, oder auch nur Bücher, die in diesen Ländern spielen. Das ist das Schöne bei @findo's Weltreise Challenge, man kann ganz gemütlich im Lesesessel unbekannte (manchmal auch unbequeme) Ufer betreten :thumleft: 


    Geändert nachdem Icecube84 die Verwechslung aufgedackt hat.

    Viele Grüße von Yurmala


    :study:

    :musik:


    »You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.«. C.S. Lewis

Anzeige