Harry Potter und Co. – ein Thread für alle Harry-Potter-Süchtigen [Spoilergefahr]

  • Schau mal findo (und natürlich alle anderen!) - das könnte für dich interessant sein (obwohl du es bestimmt schon ohne mich entdeckt hattest?!).

    die sind ja wirklich unglaublich :lechz: und eine sehr gute Freundin plant Flitterwochen in Thailand - bestellung ist schon aufgegeben :love:

    Die sind sehr schön.


    Ich versuche aktuell an Kasachstan heranzukommen, an die neuen bulgarischen Cover auch. Wer da einen Zugang hat und einen Shop kennt, der die bulgarische 20th anniversary edition Bulgarien nach Deutschland liefert, k ann mir gerne Bescheid geben. Egmont Bulgaria liefert wohl nicht direkt nach Deutschland. der größte Buchladen Berlins kann sie auch nicht liefern. :(

  • Schau mal findo (und natürlich alle anderen!) - das könnte für dich interessant sein (obwohl du es bestimmt schon ohne mich entdeckt hattest?!).

    :lechz::lechz::lechz::love:


    Ich bin zwar kein Ausgaben-Sammler, aber die sind ja soooooo schön!!!! :love: Ich habe die jetzt mal angeschrieben und vorbestellt... :uups::lechz:

    Das ist ja mal richtig cool von dir. Wenn alles klappt, würde ich mich über Fotos freuen!

    ~ Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken. ~

    Carlo Karges

  • :study:Boris Koch - "Dornenthron"


    :study:Terry Pratchet /Neil Gaiman "Good Omens"


    :study:J.R.R.Tolkin - "The Lord of the Rings"


    :study:J.K.Rowling - "the goblet of fire" (Mini Leserunde)


    :study:H.P. Lovecraft - Kurzgeschichten Sammlung


    :study:J.K.Rowling - "Harry Potter and the Philosopher´s Stone" ( vorgelesen auf Pottermore und eben mitgelesen) :wink:


    :musik:J.K. Rowling - "Harry Potter und der Feuerkelch" (Mini Leserunde)


    :musik:Peter Hoeg - "Durch deine Augen"

  • Schau mal findo (und natürlich alle anderen!) - das könnte für dich interessant sein (obwohl du es bestimmt schon ohne mich entdeckt hattest?!).

    Wunderschöne Buchcover - würde die deutschsprachige Ausgabe mit diesen Covern nochmal aufgelegt werden, dann würde ich mir alle Harry Potter Bücher noch einmal kaufen. Die Cover des Carlson Verlags haben mir nie gefallen.

    Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite meines Beitrags. :-,

  • Chapter 4 gelesen von Stephen Frey :love:!



    https://www.wizardingworld.com…campaign=hpah-video-chap4


    Viel spaß geht ca 27 min:lol:

    :study:Boris Koch - "Dornenthron"


    :study:Terry Pratchet /Neil Gaiman "Good Omens"


    :study:J.R.R.Tolkin - "The Lord of the Rings"


    :study:J.K.Rowling - "the goblet of fire" (Mini Leserunde)


    :study:H.P. Lovecraft - Kurzgeschichten Sammlung


    :study:J.K.Rowling - "Harry Potter and the Philosopher´s Stone" ( vorgelesen auf Pottermore und eben mitgelesen) :wink:


    :musik:J.K. Rowling - "Harry Potter und der Feuerkelch" (Mini Leserunde)


    :musik:Peter Hoeg - "Durch deine Augen"

  • https://www.wizardingworld.com/chapters/reading-diagon-alley Chapter 6


    Mit Luna, Dumbledore und Ginny :)


    Chapter 5 ist mit Stephen Fry - :love:

    :study:Boris Koch - "Dornenthron"


    :study:Terry Pratchet /Neil Gaiman "Good Omens"


    :study:J.R.R.Tolkin - "The Lord of the Rings"


    :study:J.K.Rowling - "the goblet of fire" (Mini Leserunde)


    :study:H.P. Lovecraft - Kurzgeschichten Sammlung


    :study:J.K.Rowling - "Harry Potter and the Philosopher´s Stone" ( vorgelesen auf Pottermore und eben mitgelesen) :wink:


    :musik:J.K. Rowling - "Harry Potter und der Feuerkelch" (Mini Leserunde)


    :musik:Peter Hoeg - "Durch deine Augen"

  • https://www.wizardingworld.com…ng-the-keeper-of-the-keys


    gelesen von Stephen Fry und wenn man das Bild vergrößert kann man einige Bücher erkennen die der Herr zuhause hat und das nicht nur bei ihm :lol:

    :study:Boris Koch - "Dornenthron"


    :study:Terry Pratchet /Neil Gaiman "Good Omens"


    :study:J.R.R.Tolkin - "The Lord of the Rings"


    :study:J.K.Rowling - "the goblet of fire" (Mini Leserunde)


    :study:H.P. Lovecraft - Kurzgeschichten Sammlung


    :study:J.K.Rowling - "Harry Potter and the Philosopher´s Stone" ( vorgelesen auf Pottermore und eben mitgelesen) :wink:


    :musik:J.K. Rowling - "Harry Potter und der Feuerkelch" (Mini Leserunde)


    :musik:Peter Hoeg - "Durch deine Augen"

  • https://www.wizardingworld.com…m-nine-and-three-quarters



    Chapter 6 gelesen vom Theater Stück Cast! :D

    :study:Boris Koch - "Dornenthron"


    :study:Terry Pratchet /Neil Gaiman "Good Omens"


    :study:J.R.R.Tolkin - "The Lord of the Rings"


    :study:J.K.Rowling - "the goblet of fire" (Mini Leserunde)


    :study:H.P. Lovecraft - Kurzgeschichten Sammlung


    :study:J.K.Rowling - "Harry Potter and the Philosopher´s Stone" ( vorgelesen auf Pottermore und eben mitgelesen) :wink:


    :musik:J.K. Rowling - "Harry Potter und der Feuerkelch" (Mini Leserunde)


    :musik:Peter Hoeg - "Durch deine Augen"

  • Schau mal findo (und natürlich alle anderen!) - das könnte für dich interessant sein (obwohl du es bestimmt schon ohne mich entdeckt hattest?!).

    Wunderschöne Buchcover - würde die deutschsprachige Ausgabe mit diesen Covern nochmal aufgelegt werden, dann würde ich mir alle Harry Potter Bücher noch einmal kaufen. Die Cover des Carlson Verlags haben mir nie gefallen.

    Die sind wirklich schön. :love: Ich finde toll, dass die Charaktere auf jedem Band tatsächlich Erwachsen werden. Während Harry und Ron bei Band eins und zwei noch niedlich aussehen, sind die Gesichter im dritten bis zum letzten Scharfkantiger. Ich glaube so sehr aufs Detail hat man bei den ursprünglichen Cover nicht geachtet.

    :study: Das Geheimnis von Askir II: Die zweite Legion - Richard Schwartz (Die komplette Saga I)

    :musik: Harry Potter und der Feuerkelch - J.K. Rowling


    Once Upon a Time in a kingdom filled with enchanted books, there was a girl who likes to read.

  • Es gibt Cover, die in mehreren Ländern gemeinsam verwendet werden, wenn etwa Auflagenzahlen aufgrund kleiner Käuferzahlen zu gering sind als dass sich es lohnen würde, Künstler oder Graphiker zu beauftragen, wenn das Gesamtpaket als Lizenz günstiger ist, der Verlag klein. Gründe wird es derer zahlreiche geben. Tatsächlich ist die Zahl der Länder mit eigenem Cover, die sonst nirgendwo auftauchen, relativ überschaubar. Die neuen und alten Carlsen-Cover sind Beispiele dafür, das japanische Artwork oder das iranische, was zu sehr an den übermäßigen Gebrauch von Stockfotos erinnert. Dann gibt es Länder, die nutzen Cover, die es schon einmal in anderen Ländern gab. Im englischsprachigen oder auch im asiatischen Raum wird das gerne gemacht. Cover von jubiläumseditionen werden gerne gemeinsam genutzt. Oft ist dann nur der Schriftzug verändert, der Landessprache angepasst.


    Heute ist bei mir das bulgarische Cover der 20th-anniversary-Edition angekommen. Lyuben Zidariv ist ein beschäftigter Künstler und Illustrator für Kinderbücher in Bulgarien und inzwischen 95 Jahre alt. Seine Cover erinnern an Kinderzeichnungen, etwa mit Wasserfarben oder Wachsmalstiften. Bilder zieren nicht nur den Buchdeckel, sondern auch innerhalb des Bandes finden sich kleine Zeichnungen. Der erste Band im Hardcover ist dabei nur halb so dick wie zum Vergleich der deutsche. Papierqualität, Bindung und Schriftgröße gleichen sich in etwa. Einblick hier.

  • In Europa haben die bosnischen Ausgaben einen echten Seltenheitswert und so habe ich mich gefreut, dass heute mein Ebay-Fund zu mir nach Hause kam. Um diese Bücher zu erwischen, muss man Glück haben, wenn man bezahlbare Preise ins Auge fasst. Das ist nämlich nicht so leicht. Geringe Stückzahlen, wer spricht schon Bosnisch, machen Band 1 und 2 zu Raritäten. Buch 3 und 4 sind schon leichter zu bekommen, aber auch eine Herausforderung. Weiter ist man im Bosnischen tatsächlich noch nicht gekommen. Von Band 1 wurden erst zwei Auflagen (gleiches Cover) produziert. Trotzdem war es nicht leicht. Ewig habe ich danach gesucht. Der Textblock wurde wohl angepasst und die Bücher haben jetzt alle das gleiche Format, so heißt es.

  • Hallo zusammen,

    jetzt habe ich eine Weile hier mitgelesen und möchte mich nun mal kurz zu Wort melden, um zu gestehen, dass auch mich vor kurzem das Harry Potter Fieber (erneut) gepackt hat :uups:

    Als Jugendliche habe ich die Bücher verschlungen, aber ich weiß gar nicht mehr genau, wie alt ich beim ersten Band war, denn ich glaube, ich habe ein wenig verspätet angefangen. Als 1998 der erste Band auf Deutsch rauskam, war ich 11. Also bin ich vermutlich im Alter von 12 oder 13 eingestiegen. Ich habe die ersten drei Bände gekauft oder geschenkt bekommen und die anderen habe ich mir aus der Bibliothek und von einer Freundin ausgeliehen.

    Ich erinnere mich auch, dass ich eine Zeit lang eine eine Harry Potter Fanseite hatte, mit Quiz und solchen Dingen, und ich wollte sie gern als eine der zig "Online-Zauberschulen" aufziehen, die damals zuhauf aus dem Boden sprossen :wink: Naja, lange hat das nicht gehalten.

    Später habe ich natürlich auch die Filme gesehen, aber sie haben mich nicht so begeistert wie die Bücher. Vor allem waren sie mir zu düster.

    Irgendwann - keine Ahnung, was mich da geritten hat - muss ich wohl auch meine drei Bücher verkauft oder weggegeben haben, denn ich hatte lange Zeit kein einziges Buch aus dem Harry Potter Universum im Regal :-k

    Aber vor ein paar Wochen habe ich die illustrierten Schmuckausgaben entdeckt und mich sofort in sie verliebt. Ich habe beschlossen, diese völlig untragbare Lücke in meinem Regal zu schließen und mir endlich alle sieben Bände des Buchs zuzulegen, das meine Jugend mit Sicherheit stark geprägt hat. Nun gibt es von den Schmuckausgaben ja bisher nur vier Bände und außerdem sind die auch zu unhandlich, um sie bequem abends im Bett oder in der Bahn zu lesen. Deswegen - wo ich gerade so schön dabei bin - lege ich mir auch gleich noch die Jubiläums-Hardcover zu. Mein Mann kommt aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus:totlach:

    Aktuell ist Band 4 auf dem Weg zu mir, für 14€ gebraucht erstanden und angeblich in sehr gutem Zustand. Ich bin gespannt.

    Band 3 und 4 der illustrierten Ausgaben habe ich gestern in unserem kleinen Buchladen im Ort gekauft (ich hatte noch einen Gutschein). Eins der Bücher musste ich nochmal umtauschen, als ich nach dem Öffnen der Originalverpackung feststellen musste, dass die Seiten am unteren Buchschnitt eingerissen waren. Sah aus, wie mit dem Messer 1/2 cm eingeschnitten. Produktionsfehler? Mir tat es auf jeden Fall sehr leid, der Buchhändlerin das Exemplar zurückzubringen, aber so ein Sammlerstück sollte schon intakt sein. Ich kaufe ihr dafür bestimmt bald wieder was ab.


    Soweit von mir. Ich glaube ich bin mit meiner "Macke" hier gut aufgehoben, oder? :wink:


    Liebe Grüße!

    Breonna

  • Ich habe euch noch gar nicht meine neuesten Schätze gezeigt :D:uups:


    Bild 1 & 2: Eine Spieluhr, auf Stufe eins fährt der Hogwarts-Express und sie leuchtet, auf Stufe zwei spielt sie zusätzlich die Titelmelodie. :love: Ich kann hier leider kein Video anhängen, aber es gibt hier eins


    Bild 3: die beiden Pins habe ich schon lange, aber ich glaube noch nicht gezeigt


    Bild 4 & 5: gestern angekommen :D:love: