Christine Bouzrou Joey-Das Geheimnis von Swake Valley-Eine Weihnachtsgeschichte

Affiliate-/Werbelink

Joey-Das Geheimnis von Swake Valley: Ein...

(0)

Verlag: TWENTYSIX

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 332

ISBN: 9783740749880

Termin: Oktober 2018

Anzeige

  • ISBN 978-3740749880 (Eingabe sagt ungültig)



    "Mein Buch ist ein Risiko, denn es entspricht nicht den momentanen Marktführern der Belletristik. Kein Fantasy, kein Liebesroman." so die Hofheimer Autorin über ihr neues Buch "Joey-Das Geheimnis von Swake Valley" Eine Weihnachtsgeschichte. Es geht mehr in die Tiefe, so Bouzrou, ähnlich wie "Der kleine Lord" oder aber auch "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern!



    Es handelt von Rassismus und Vorurteil, von Reue und Vergebung, sowie auch den Wundern, die geschehen, wenn Menschen sich plötzlich mit ganz anderen Augen sehen. Themen, die immer aktuell sind und worin man die Menschen nicht genug sensibilisieren kann.


    Warum sie einen dunkelhäutigen Jungen gewählt habe, beantwortet die Autorin so:"Zwischen den Zeilen, wird man lesen können, dass ich mit meiner Geschichte auch in aktuelle Wunden drücke. So schien mir ein dunkelhäutiges Kind passend."



    Ich wollte eine Weihnachtsgeschichte schreiben, so die Autorin, für Menschen, die es gerne warm ums Herz haben, aber auf Spannung nicht verzichten möchten. Und das ist ihr, nach Meinung der Testleser anscheinend auch geglückt!


    Seit 1. Oktober ist Joey-Das Geheimnis von Swake Valley weltweit erhältlich.


    Sandy, Mitte dreißig, dunkelhäutig und Witwe, zieht mit ihrem achtjährigen Sohn Joey in die Heimat ihres Mannes. Dort werden beide von ihrem verbitterten Nachbarn nicht gerade nett empfangen. Er mag keine Menschen und dunkelhäutige schon mal gar nicht. Einzig allein die gutmütige Krämer Frau Old Martha, empfängt die beiden mit offenen Armen in Swake Valley. Als Sandys Sohn Joey in einem Schneesturm in Gefahr gerät, lernt Sandy auch Marthas Sohn Kevin kennen und verliebt sich in ihn. Schnell erkennt Sandy, dass es bei den Bewohnern dieser kleinen verschneiten Stadt einige Geheimnisse und Gerüchte gibt. So, wie über den in einer Hütte im Wald lebenden, wirren Sam, der Frau und Kind umgebracht haben soll und Joey für seinen Sohn hält. Aber auch Old Martha trägt eine schwere Last mit sich herum.

    Bald merken die Einwohner von Swake Valley, dass der kleine Joey etwas ganz Besonderes ist ,der in Swake Valley einige Wunder vollbringen wird. Doch dann, kurz vor Weihnachten, erkrankt Joey schwer und braucht selbst ein Wunder.





    Weitere Infos, Leseproben, sowie einen Presse Bereich findet man auf der Homepage von Christine Bouzrou autorin-christine-bouzrou.de

    Presse und Buch Blogger fordern bitte ein kostenloses Rezionsexemplar bei Twentysix an info@twentysix.de


    Danke für eure Aufmerksamkeit :winken:

  • Herzlich Willkommen bei uns :winken:

    Nein :|

    Was immer es war, es kann nur eine Kleinigkeit gewesen sein. Ich konnte die ISBN in deinem Beitrag einfügen und jetzt wird das Buch auch entsprechend abgebildet :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Daniel Keyes - Blumen für Algernon

    :study: James Hawes - The shortest history of Germany

Anzeige