Neuerscheinungen 2019 / 2. Halbjahr: Krimi/Thriller

  • Am 04. November 2019 erscheint der fünfte Band der Balitmore-Reihe von Karen Rose.


    Todesfalle - Karen Rose


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Nach dem Abschluss der Dornen-Reihe (bestehend aus den Spiegel-Bestsellern »Dornenmädchen«, »Dornenkleid«, »Dornenspiel« und »Dornenherz«) kehrt die amerikanische Thriller-Spitzen-Autorin Karen Rose nach Baltimore zurück: Im Thriller »Todesfalle«, dem fünften Teil der Baltimore-Reihe, geraten zwei Mädchen und eine junge Frau ins Visier eines eiskalten Killers.
    Die elfjährige Jazzie versteckt sich hinter einem Sessel vor dem Mann, der eben ihre Mutter im Zorn erschlagen hat. Sie hat ihn sofort erkannt – er aber hat sie nicht gesehen. Kein Wort wird Jazzie sagen, denn nur so kann sie sich und ihre kleine Schwester vor dem Bösen schützen …
    Taylor Dawson ist mit einer Lüge aufgewachsen. In Baltimore will sie endlich die Wahrheit herausfinden über den Mann, den ihre Mutter ein Monster genannt hat: Clay Maynard, ihren Vater. Weil Clay als Sicherheitschef in einem Programm für traumatisierte Kinder arbeitet, schleust Taylor sich dort als Praktikantin ein. Dabei kommt sie nicht nur Clay nahe, sondern auch dem Sohn ihrer Chefin – und zwei kleinen Mädchen, die den Mörder ihrer Mutter identifizieren könnten, bislang aber kein Wort mehr sprechen. Taylor gewinnt das Vertrauen der kleinen Jazzie – und ahnt nicht, dass der Killer längst beschlossen hat, sie und die beiden Mädchen aus dem Weg zu räumen.

    :study: Das Weingut. Tage des Schicksals - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/13
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Am 22. Juli 2019 erscheint ebenfalls ein neuer Thriller von Joy Fielding.


    Blind Date - Joy Fielding


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Vier Frauen suchen die Liebe. Eine findet den Tod.
    Er nennt sich Mr Right Now – und das Profil auf seiner Datingseite ist äußerst attraktiv. Nichts weist darauf hin, dass der sympathische Mann mit dem gewinnenden Lächeln eine ganz besondere Neigung hat. Und dass er eine tödliche Überraschung bereithält, wenn der romantische Abend beendet ist. Zur gleichen Zeit suchen vier Frauen auf unterschiedliche Weise ihr Glück im Internet: die junge Paige, ihre beste Freundin Chloe, ihre Mutter Joan und ihre Cousine Heather. Sie alle sehnen sich nach einem Neubeginn in ihrem Leben. Und dann hat eine von ihnen ein vielversprechendes Date. Sein Name ist Mr Right Now …

    :study: Das Weingut. Tage des Schicksals - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/13
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Am 23.10.2019 erscheint Band 9 der Serie um Zorn und Schröder.


    Zorn - Tod um Tod


    Kurzbeschreibung (Amazon):


    Hauptkommissar Claudius Zorn und der dicke Schröder vor der härtesten Bewährungsprobe ihrer Laufbahn – der neunte Band in der Kult-Thriller-Serie von Bestseller-Autor Stephan Ludwig

    An einem lauen Sommerabend findet Donald Piral einen qualvollen Tod. Er wird in seinem Auto gefesselt und mit Löschkalk übergossen. Dann wird die Heizung voll aufgedreht. Als Piral zu schwitzen beginnt, entfaltet der Kalk seine tödliche Wirkung.

    Hauptkommissar Claudius Zorn ist wenig erfreut, als er zum Tatort gerufen wird. Erst seit kurzem ist er wieder der Chef, was bedeutet, dass er zu seinem Leidwesen die Arbeit nicht mehr auf seinen Kollegen Schröder abwälzen kann. Als Zorn dann noch feststellt, dass er das Mordopfer kannte, ist seine schlechte Laune komplett.

    Die Umstände, unter denen Zorn Donald Piral vor über 25 Jahren traf, waren alles andere als angenehm. Aber wer hasste Piral so sehr, dass er ihn förmlich hinrichtete?

    Zorn und Schröder haben noch nicht einmal einen Verdächtigen, als bereits der nächste Mord geschieht. Und eine Spur bei beiden Opfern wird zum Prüfstein für ihre langjährige Freundschaft ...

    :study: Von dieser Welt (James Baldwin) 23 / 318 Seiten

    :study: Harry Potter und der Feuerkelch (J.K. Rowling) 143 / 704 Seiten

    :study: Der Giftzeichner (Jeffery Deaver) 0 / 573 Seiten


    SUB: 678

  • Erscheint am 09.12.2019


    Teuflischer Walzer - Ein Fall für Max Liebermann von Frank Tallis ( Teil 7 der Reihe )


    Kurzbeschreibung von amazon:


    Wien, 1904. Der Arzt und Psychoanalytiker Max Liebermann ermittelt in seinem spektakulärsten Fall.

    In einer verlassenen Klavierfabrik wird ein Toter gefunden, auf einem Stuhl sitzend, getötet mit einem Kopfschuss – und mit Säure übergossen. Inspektor Reinhardt ruft seinen alten Freund und Freud-Schüler Doktor Max Liebermann zu Hilfe. Ihre Ermittlungen führen die beiden hinter die schillernde Fassade in die Schattenwelt der Fin-de-Siècle Metropole. Spannend, psychologisch tiefgründig und voller Finesse entführt uns der mehrfach preisgekrönte Autor in das faszinierende Wien der Jahrhundertwende.


    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Auris - Die Frequenz des Todes" von Vincent Kliesch

  • Erscheint am 11.11.2019


    Zeit der Mörder von Ulf Torreck


    Kurzbeschreibung von amazon:


    Paris im Herbst 1943: Die französische Metropole ist von deutschen Truppen besetzt, die Welt versinkt in Düsternis. Doch die Mörder sind nicht nur in den hohen Rängen von Politikern und Kriegsteribern zu finden - sie sind mitten unter uns. Ein Mörder durchstreift die Straßen von Paris und zieht eine blutige Spur sich her. Carl Straatmann, dem das Naziregime verhasst ist, soll vor Ort ermitteln. Zusammen mit einem französischen Commissaire und der Kriminalpsychologin Nathalie wird Carl immer tiefer in die Wahngebilde des unheimlichen Killers hineingezogen. Die Toten, die er sieht, wird Straatmann niemals wieder vergessen ...


    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Auris - Die Frequenz des Todes" von Vincent Kliesch

  • Erscheint am 10.10.2019


    Opfer 2117 - Der achte Fall für das Sonderdezernat Q von Jussi Adler-Olsen


    Kurzbeschreibung von amazon:


    Der achte Fall für Carl Mørck und das Sonderdezernat Q

    Auf Zypern wird der spanische Journalist Juan Aiguader Zeuge, wie Helfer eine Tote aus dem Wasser ziehen: eine alte Frau aus dem Nahen Osten. Auf der sogenannten »Tafel der Schande« am Strand von Barcelona, wo die aktuelle Zahl der im Mittelmeer ertrunkenen Bootsflüchtlinge angezeigt wird, ist sie das ›Opfer 2117‹. Doch die alte Frau ist nicht ertrunken, sondern ermordet worden ...

    Zur selben Zeit reagiert der 22-jährige Alexander in Kopenhagen mit dem Killerspiel ›Kill Sublime‹ seinen Hass auf seine Eltern und die Gesellschaft ab. Das Foto des ›Opfers 2117‹. das weltweit durch die Presse ging, hängt an seiner Pinnwand. Er beschließt spontan, Rache zu nehmen für diese Frau, indem er ›Kill Sublime‹ bis Level 2117 spielt. Dann will er das Haus verlassen, um wahllos zu morden. Im Moment ist er bei Level 1970 angelangt – da gehen im Polizeipräsidium von Kopenhagen anonyme Anrufe eines jungen Mannes ein, der ein Massaker ankündigt.

    Als Assad vom Sonderdezernat Q das Bild des ›Opfers 2117‹ zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte diese Frau nur zu gut. Ein komplexer und hochemotionaler Fall für Carls Mørcks Team, der vor allem Assad an seine Grenzen bringt – und darüber hinaus.

    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Auris - Die Frequenz des Todes" von Vincent Kliesch

  • Erscheint am 16.12.2019


    Im Bann der Fledermausinsel von Oscar de Muriel ( Teil 4 der Reihe )


    Kurzbeschreibung von amazon:


    Die Highlands 1889. Als der junge Erbe der betuchten Familie Koloman eine Todesdrohung erhält, reisen Inspector Frey und sein Kollege McGray unverzüglich zum nebelverhangenen nördlichen Zipfel des Landes. Dort, am abgelegenen Loch Maree, kommen sie im unheimlichen Herrenhaus der Kolomans unter. Die nahegelegene Insel ist von Fledermäusen befallen, und jeder der Bewohner scheint etwas zu verbergen. Als kurz darauf ein grausamer Mord im Wald geschieht, ist den Ermittlern klar: Um die Geheimnisse des mysteriösen Loch Maree zu wahren, geht jemand über Leichen …



    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Auris - Die Frequenz des Todes" von Vincent Kliesch

  • Erscheint am 26.08.2019


    Vernichtung von David Lagercrantz ( Teil 6 )


    Kurzbeschreibung von amazon:


    Ich werde die Jägerin sein und nicht die Gejagte

    Ein Obdachloser wird tot auf dem Stockholmer Mariatorget gefunden. In seiner Jackentasche findet sich die Telefonnummer von Mikael Blomkvist. Als eine DNA-Analyse ergibt, dass der Obdachlose ein sogenanntes Super-Gen besaß, das nur in einer bestimmten Ethnie in Nepal vorkommt, wird Blomkvist hellhörig und nimmt die Recherche auf. Lisbeth Salander hält sich unterdessen in Moskau auf, wo sie einen Anschlag auf ihre verhasste Schwester Camilla plant. Blomkvist bittet Salander um Unterstützung, und sie findet heraus, dass der Obdachlose ein Sherpa war, der an einer dramatischen Mount-Everest-Expedition mit tödlichem Ausgang teilgenommen hatte. Blomkvist kontaktiert einen der Überlebenden der Expedition und verschwindet plötzlich spurlos. Salander macht sich sofort auf die Suche nach ihm. Sie spürt, dass Blomkvist in großer Gefahr schwebt.


    "Vergiss nie, was du bist, denn die Welt wird es ganz sicher nicht vergessen. Mach es zu deiner Stärke, dann kann es niemals deine Schwäche sein. Mach es zu deiner Rüstung, und man wird dich nie damit verletzen können."
    (Aus "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin)


    :study: "Auris - Die Frequenz des Todes" von Vincent Kliesch

  • Falls es schon einen Thread für 2020 gibt, bitte umsiedeln.:


    Neuerscheinung Februar 2020

    Klappentext Amazon:

    "Ostfriesenhölle" - der 14. Band der Ostfriesenkrimi-Serie mit Kommissarin Ann Kathrin Klaasen

    Täter oder Opfer? Ist der verschwundene YouTube-Star entführt worden, oder hat er zwei Menschen auf dem Gewissen?

    Bei einem Fahrradausflug auf Langeoog wird der junge Cosmo Schnell plötzlich ohnmächtig und stirbt kurz darauf in den Armen seiner Mutter. Sabine Schnell ist davon überzeugt, dass der beste Freund ihres Sohnes dafür verantwortlich ist. Beide waren You-Tube-Stars, hingen andauernd zusammen. Kurzerhand entführt sie den Jungen. Eine groß angelegte Suche startet, die Insel wird bis in die letzten Winkel durchsucht. Dann findet man eine Leiche – eine Frau. Und jetzt steht Ann Kathrin Klaasen vor der Frage: Sucht die Polizei eigentlich einen jugendlichen Täter oder einen verzweifelten jungen Mann?


  • und nochmal März 2020

    Klappentext:

    Daniel Pitt, Sohn des berühmten Ermittlers Sir Thomas Pitt, gerät als Anwalt in einen zweiten gefährlichen Fall. Sein Schwager fleht ihn an, gegen den Botschaftsangestellten Philipp Sidney vorzugehen. Dieser habe in den USA eine Frau überfallen und sei dann unter dem Schutz diplomatischer Immunität an die Themse geflohen. Als ein wichtiger Tatzeuge ermordet aufgefunden wird, wird Sidney auch wirklich der Prozess gemacht – doch ausgerechnet Daniel Pitt wird als sein Verteidiger bestellt. Allerdings entdeckt Daniel bald, dass hinter dem Verbrechen tatsächlich jemand ganz anderes stecken könnte. Jemand, der einen gewaltigen Umsturz plant.


  • Erscheint im Januar 2020

    Klappentext:

    Die Leiche des bekannten Journalisten Boris Markstein, mit dem Kommissar Völxens Dezernat schon häufig zusammengearbeitet hat, wird auf einem rostigen Industriegleis in Hannover-Linden entdeckt. Die Liste der Verdächtigen ist lang: Markstein hatte brisante Kontakte und seine Nase in allen möglichen sensiblen Bereichen – vom Drogenhandel über die Rotlichtszene bis zu russischen Banden. Völxens Team tut alles, um schnellstmöglich Licht ins Dunkel zu bringen, doch das ist dieses Mal alles andere als leicht: Völxen erhält Drohungen von der Mafia, und das LKA behindert die Ermittlungen. Schnell wird klar: In diesem Fall ist nichts, wie es scheint …



  • Am 27. September 2019 erscheint der zweite Band der Grall-und-Wyler-Serie :lechz:


    Rapunzel - Lars Schütz


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Im Ruhrgebiet sorgt ein bizarrer Mord für Schlagzeilen: In einem stillgelegten Märchenpark wurde ein totes Mädchen ohne Hände gefunden. Erdrosselt mit ihren eigenen langen blonden Haaren. Profilerin Rabea Wyler ist völlig außer Fassung. Eine amputierte Hand war das Einzige, was vor zwanzig Jahren von ihrer vermissten Schwester gefunden wurde. Mit der Hilfe ihres suspendierten Partners Jan Grall kann Rabea den Täter überführen. Doch schnell wird klar, dass er auch bloß die Marionette in einem perfiden Spiel ist. Und das hat gerade erst begonnen ...

    :study: Das Weingut. Tage des Schicksals - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/13
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Erscheint am 20. Dezember 2019 :)


    Die Stimme des Zorns - Ethan Cross


    Kurzbeschreibung von Amazon:

    Ethan Cross hat mit Francis Ackerman jr. eine der schillernsten Figuren des Thrillergenres geschaffen. In dieser neuen Reihe um den berüchtigsten Serienmörder der USA arbeitet Francis Ackerman jr. für eine geheime Spezialeinheit des FBI. Gleich in seinem ersten Fall muss er einen der gefährlichsten Verbrecher der USA zur Strecke bringen ...

    :study: Das Weingut. Tage des Schicksals - Marie Lacrosse :study:

    Gelesene Bücher/Ebooks 2020: 7/13
    Aktueller SuB/Ebooks: 131/20 (Vorjahres-SuB/Ebooks: 139/6)

    :flower:

  • Und ein neuer Heidelberg-Krimi von Wolfgang Burger

    "Wenn Rache nicht genügt" - 1. Oktober 2019

    Klappentext:

    Viele Jahre ist es her, dass Gustaf, der jüngste Sohn der wohlhabenden Heidelberger Familie Cordes, wegen Mordes verurteilt wurde. Das Opfer: sein eigener Halbbruder. Gustaf beteuert seine Unschuld auch noch nach seiner Entlassung aus der Haft, und bittet Alexander Gerlach, den Fall neu aufzurollen. Der Kripochef ist skeptisch, doch bei der Befragung der Familienmitglieder stößt er auf ein Netz aus Lügen und Intrigen. Was geschah wirklich in der Nacht, in der Oliver Cordes erschlagen wurde? Warum ist dessen Schwester seither spurlos verschwunden? Und wieso ist Gustafs Mutter von der Schuld ihres Sohnes überzeugt? Gerlach wird klar: In dieser Familie hatte jedes Mitglied Grund, Oliver den Tod zu wünschen …


  • Erscheint im August 2019

    Klappentext:

    Indirektes Trauma der Klavikula – im Arztsprech ist das der Grund, warum Loretta plötzlich in einem Tante-Emma-Laden Wurstwaren auswiegt. Inhaberin Gitti hat sich bei einem Sturz das Schlüsselbein gebrochen. Da ist es für Stammkundin Loretta Ehrensache, ihr auszuhelfen. Doch der Sturz war nur vermeintlich ein Unfall, Gitti wird massiv bedroht. Als schließlich auch noch eine Leiche vor Gittis Haustür liegt, steht für Loretta fest: Hier stinkt es gewaltig, und zwar nicht nach dem Tilsiter aus der Käsetheke!


  • Erscheint im August 2019

    Klappentext

    Du, Franz, ich brauch dringend deine Hilfe«, flüstert der Lotto-Otto dem Eberhofer ins Ohr und versaut ihm den Samstagabend mit der Susi. Dabei könnte er sich so schön feiern lassen, hat man doch in Niederkaltenkirchen beschlossen, dem erfolgreichen Dorfgendarm zu Ehren den Kreisverkehr auf den Namen ›Franz-Eberhofer-Kreisel‹ zu taufen! Statt dessen muss er sich nun darum kümmern, dass den brutalen Verfolgern vom Lotto-Otto so rasch wie möglich das Handwerk gelegt wird. Bevor er die Ermittlungen aufnehmen kann geht allerdings der gesamte Lotto-Laden in die Luft – und der Eberhofer hat es jetzt auch noch mit einem Mord zu tun.


  • Für den 1. Oktober 2019 angekündigt:


    Die Coachin von Nicolas Verdan
    Aus dem Französischen von Hilde Fieguth

    Softcover
    ISBN 978-3-85787-498-7
    Seiten 180
    € 19.90 / Fr. 26.00


    Verlagsinformation:

    Ein bitterböser Roman noir, ein zynischer Wirtschaftsthriller.


    Coraline verdient als Coachin ihr Geld damit, die Führungsposition ihrer Klienten zu stärken. Als sich ihr Bruder, ein Angestellter der Post, das Leben nimmt, gibt sie dem Unternehmen mit seinen Umstrukturierungen die Schuld und fasst einen perfiden Racheplan: Sie wird Beraterin eines Topmanagers der Post, um sein Vertrauen zu gewinnen, ihn zu manipulieren und beruflich wie psychisch zu zerstören. Nachdem sie ihn zu einer unheilvollen Unternehmensstrategie verführt, präsentiert sie ihn dem geheimen Managerbund im obersten Stock des Zürcher Prime Tower, wo seine Bewährungsprobe eskaliert.


    Vor dem Hintergrund einer neoliberalen Wirtschaftswelt beschreibt Nicolas Verdan den Rachefeldzug einer ehrgeizigen Frau, die schliesslich von ihrer sozialen Herkunft und von verdrängten Schuldgefühlen eingeholt wird. Die Rache wird zum Bumerang und trifft sie selbst. Ein zynischer Roman noir und eine Anklage an die Gewalt des Neoliberalismus.

    Roger Deakin "Wilde Wälder" (283/436)

    James M. Cain "Der hellgrüne Falter" (54/203)


    Jahresbeste: Tove Jansson (2020), Herbert Lieberman (2019), Emil Ferris (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), James Agee (2014), Ken Kesey (2013), Jim Nisbet & Richard Ford (2012) :king:
    Gelesen: 46 (2020), 80 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: John Steinbeck "Der fremde Gott" (20.6.)

  • Für den 1. August 2019 angekündigt:


    Die Brandnacht von Sam Jaun

    Paperback
    ISBN 978-3-85787-807-7
    Seiten 280
    € 14.80 / Fr. 19.80


    Der Roman wurde 1993 mit Bruno Ganz in der Hauptrolle verfilmt (s. IMDb).


    Verlagsinformation:

    Wiederentdeckt: ein Klassiker der Schweizer Kriminalliteratur in der Tradition von Glauser und Dürrenmatt.


    Der Privatdetektiv Peter Keller kehrt nach vielen Jahren in sein Heimatdorf Schwant im ländlichen Emmental zurück. Er ermittelt im Mordfall einer jungen Frau. Beschuldigt wird Otto Balsiger, ein treuergebener Soldat aus Kellers Dienstzeit als Oberleutnant. Keller ist von dessen Unschuld überzeugt und will den wahren Täter finden. Je tiefer er in das Netz von Klüngel und Intrigen eindringt, desto deutlicher zeigen sich Risse in der vermeintlichen Dorfidylle. Keller merkt bald, dass er in einem stinkenden Misthaufen herumstochert, und während er die Wege des Geldes und der Macht im Dorf aufdeckt, kommt er der einflussreichen Sekte der Amositer in die Quere und gerät zunehmend selbst in Gefahr.


    Sam Jauns Kriminalromane bestechen durch den virtuosen Gebrauch der Sprache und die literarisch beziehungsreich gestalteten Plots, die zugleich auch stets ein facettenreiches Bild der Schweiz entwerfen. (Lexikon der deutschen Krimi-Autoren)

    Roger Deakin "Wilde Wälder" (283/436)

    James M. Cain "Der hellgrüne Falter" (54/203)


    Jahresbeste: Tove Jansson (2020), Herbert Lieberman (2019), Emil Ferris (2018), Willa Cather (2017), Adrian Tomine (2016), Derek Raymond (2015), James Agee (2014), Ken Kesey (2013), Jim Nisbet & Richard Ford (2012) :king:
    Gelesen: 46 (2020), 80 (2019), 145 (2018), 119 (2017), 180 (2016), 156 (2015), 77 (2014), 58 (2013), 39 (2012)
    Letzter Buchkauf: John Steinbeck "Der fremde Gott" (20.6.)