Neil Gaiman - Geschöpfe der Nacht

Affiliate-Link

Geschöpfe der Nacht: Neil Gaiman Bibliot...

4|1)

Verlag: Panini

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 48

ISBN: 9783866078888

Termin: Juli 2009

  • Geschöpfe der Nacht – Graphic Novel

    Autor: Neil Gaiman

    Zeichner: Michael Zulli

    ISBN 976-3-86607-888-8


    Eine schwarze Katze durchschreitet sicheren Schrittes in der Dämmerung das Unterholz. Eine Eule schwebt lautlos im Nachthimmel. Wer hat nicht schon fasziniert diese eleganten Geschöpfe der Nacht beobachtet? Schon alte Mythen und Religionen nahmen sich dieses Themas an und schrieben der Katze und der Eule übersinnliche Kräfte zu.


    Davon inspiriert befasst sich der englische Fantasyautor Neil Gaiman (u.a. Coraline, Stardust – Die Sternenwanderer) in dieser Graphic Novel in zwei unheimlichen Kurzgeschichten mit diesen geheimnisvollen Tieren und ihre Beziehung zum Menschen. Während in der ersten Story ein schwarzer Kater jeden Morgen mit neuen schweren Wunden zu seinem verwunderten menschlichen Gastgeber zurückkehrt, befasst sich die zweite Geschichte mit einem ausgesetzten Baby, das mit einem Eulengewölle in der Hand vor der Kirche aufgefunden wird.


    Behutsam und unspektakulär erzählt Gaiman seine Geschichte, auf Schockeffekte wird dabei vollkommen verzichtet. Tier und Mensch werden zum Mitteilpunkt dieser gemäldeartig, in blassen Wasserfarben von Zeichner Michael Zulli passend illustrierten Storys.


    Gaiman nähert sich einem Thema, mit dem sich die Menschheit seit Jahrtausenden beschäftigt. So stehen diese symbolträchtigen Tiere in der Traumdeutung sowohl für Weisheit, als auch für Unglück, Dunkelheit und Tod, womit Gaiman die tiefsten menschlichen Urängste beschreibt.


    Fazit: Auch für nicht- Katzenhalter und nicht- Eulenliebhaber ist diese Graphik Novel bestens geeignet. Ich, der normalerweise mit Katzen auf Kriegsfuß stehe, werde zumindest nach dieser schaurigen Lektüre wohl etwas ehrfürchtiger meinen Schuh nach einem rolligen Kater werfen, der wieder einmal meinen nächtlichen Garten zum Konzertsaal macht.


    Die Graphic Novel ist im Panini Verlag unter dem Logo – Neil Gaiman Bibliothek - in edler Aufmachung mit Hardcover erschienen.

    Das Amt des Dichters ist nicht das Zeigen der Wege, sondern vor allem das Wecken der Sehnsucht.



    H.H.

  • Adam_1982 hinter dem Reiter " Buch" verbirgt sich die Eingabezeile für die ISBN der Bücher. Trägt man diese dort ein, so wird das Buch auch mit allen Informationen abgebildet. Ich habe die ISBN in deinem Beitrag nachgetragen. :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Stephan Thome - Gott der Barbaren
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

Anzeige