Camille Aubray - Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten (ab dem 28.09.)

Anzeige

  • Kapitel 18


    Dieser *#@!&&@""+//#!!!!!! :wuetend::evil::computer: Die Hand soll ihm abfallen!

    Über Nacht verlässt P. den Ort. Unerreichbar für die arme, kleine O., Für die eine Welt zusammen bricht. Apropos brechen.... Bilder, Beine, ...

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

  • Kapitel 19


    c. Blabla. Dumme Ideen, dümmerer Schreibstil. Bleibe dabei: niemals kann Aubrey das beides geschrieben haben. Oder zumindest nicht in einem annähernd ähnlichen Zeitfenster. Niemals. Das eine so gut, das andere so daneben.


    Um einen Satz zum Inhalt zu schreiben:

    Was will sie denn mit dem Bild???

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

  • Kapitel 20


    Arme Ondine. :cry: Liebeskummer wegen zweier Männer. Dazu ein grimmiges Elternhaus. Getoppt durch eine Schwangerschaft, die sie erst im vierten Monat bemerkt, bzw die von der Schneiderin ihres Hochzeitkleides angesprochen wird. Den Tipp es Renard unterzumogeln finde ich optimistisch, denn ganz blöd und mathematisch daneben wird ein erfolgreicher Kaufmann wohl nicht sein.

    Dem Himmel sei dank kehrt etwas Leben in ihren Geist zurück und endlich, endlich sieht sie den einzig wahren Ausweg, auf den ich schon lange hoffte: sie packt ihre Sachen und haut ab.

    Wäre sie ein paar Stunden eher auf die Idee gekommen, ich schwöre, ich hätte das Buch abgebrochen! Denn kaum auf der Straße angekommen, kommt der Piratenprinz Luc um die Ecke. Schnell ist ausgemacht, dass Amerika die Wiege für einen Neuanfang sein soll. Ein Restaurant soll eröffnet und das Kind als das von Luc aufgezogen werden. Gold ist ausreichend vorhanden, der Zug schon auf dem Gleis. Noch schnell Renard demütigen und los gehts.

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

  • Kapitel 18


    Dieser *#@!&&@""+//#!!!!!! :wuetend::evil::computer: Die Hand soll ihm abfallen!

    Mir würden noch ganz andere Körperteile einfallen, die ihm abfallen dürften. Dieses wiederliche, egoistische, (...) von einem Lüstling!! Um seine Trefferquote scheint es ja nicht all zu schlecht bestellt zu sein, aber die Teichteufel mögen ihn holen!! "Komm mit mir zum Fest der Jungfrau bla bla", dass ich nicht lache. Und Ondinchen, so sehr wir sie lieben, spielt ihre Rolle in seinen Fantasien einfach so mit. Himmel ](*,)




    Kapitel 19


    Um einen Satz zum Inhalt zu schreiben:

    Was will sie denn mit dem Bild???

    Die Welt retten. Ihrer Mutter helfen, natüüürlich. Ich mag da gar nix dazu schreiben. Das ganze ist so dermaßen an den Haaren herbeigezogen. Jetzt soll der Picasso in Gils Haus sein? Ernsthaft #-o?


    Kapitel 20

    sie packt ihre Sachen und haut ab.

    Wäre sie ein paar Stunden eher auf die Idee gekommen, ich schwöre, ich hätte das Buch abgebrochen!

    Und ich hätte das BUch am liebsten an dieser Stelle abgebrochen :pale: Wäre sie ein paar Stunden früher los und Luc nicht über den Weg gelaufen, dann hätte da noch was draus werden können! Aber jetzt taucht Luc mit einem Piratenschatz voll Gold auf (wo soll er den angeblich gearbeitet haben, dass man ihm seine Verdienste in schwerem Gold hätte bezahlen sollen?!) und das war's? Was ist denn das bitte für eine Auflösung dieses Handlungsstrangs?!! Bin gerade ein bisschen fassungslos. Warum hat die Autorin Picasso verschwinden lassen, wenn sie ihr Potential doch offenbar nur ausschöpfen kann, während Picasso und Ondinchen mit von der Partie sind?

    :study: Predator's Gold (P.Reeve)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2019: 7/2.531 || SUB 207 O:-) (Start:207)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Und ich hätte das BUch am liebsten an dieser Stelle abgebrochen :pale: Wäre sie ein paar Stunden früher los und Luc nicht über den Weg gelaufen, dann hätte da noch was draus werden können! Aber jetzt taucht Luc mit einem Piratenschatz voll Gold auf (wo soll er den angeblich gearbeitet haben, dass man ihm seine Verdienste in schwerem Gold hätte bezahlen sollen?!) und das war's? Was ist denn das bitte für eine Auflösung dieses Handlungsstrangs?!! Bin gerade ein bisschen fassungslos. Warum hat die Autorin Picasso verschwinden lassen, wenn sie ihr Potential doch offenbar nur ausschöpfen kann, während Picasso und Ondinchen mit von der Partie sind?

    Hast ja Recht.

    Komm, weiter gehts. :-? Mögen die Sterne nicht bis zur Unkenntlichkeit schwinden....

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

  • Mögen die Sterne nicht bis zur Unkenntlichkeit schwinden....

    Nein, nein, neeeiiin! Jetzt kommen ein paar Ondine-Kapitel. Das muss was rausreißen :rambo:

    :study: Predator's Gold (P.Reeve)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2019: 7/2.531 || SUB 207 O:-) (Start:207)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Also.... Vielleicht solltest du jetzt doch besser aufhöre zu lesen. :-?

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

  • Also.... Vielleicht solltest du jetzt doch besser aufhöre zu lesen. :-?

    ...

    :study: Predator's Gold (P.Reeve)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2019: 7/2.531 || SUB 207 O:-) (Start:207)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Doch. Wirklich. Ich scheine weiter zu sein als du. Leg es weg. Hey, lass uns über den Garten reden!

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

  • Doch. Wirklich. Ich scheine weiter zu sein als du. Leg es weg. Hey, lass uns über den Garten reden!

    Kapitel 22 habe ich gelesen, das meinst du noch nicht, oder? Auch wenn man uns mal eben drei Jahre gestohlen hat und Luc wohl bald von der Mafia erschossen werden wird, aber es muss noch schlimmer kommen :|

    Ich weiß nicht, ob ich mag, wie sich das hier entwickelt. ... Okay, sind wir ehrlich, ich mag es nicht. Ondine in Amerika? Gut, da ist die Sache mit dem Weltkrieg und natürlich sind wir froh, dass es den Dreien gut geht. Aber Ondine in Amerika?

    Und es wird noch schlimmer? Bis wohin kann ich denn noch lesen ^^"?

    :study: Predator's Gold (P.Reeve)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2019: 7/2.531 || SUB 207 O:-) (Start:207)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Ich bin traurig :cry:

    :study: Predator's Gold (P.Reeve)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2019: 7/2.531 || SUB 207 O:-) (Start:207)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Ich bin traurig :cry:

    :friends:

    Ich weiß, mein Schwesterherz, das haben wir nicht verdient.

    "Bücher lesen heisst wandern gehen in ferne Welten aus den Stuben über die Sterne." Jean Paul

Anzeige