Michael Buckley - Die Spur des Riesen / The Fairy Tale Detectives

Affiliate-/Werbelink

Die Grimm Akten, Band 1 - Die Spur des R...

3.8|5)

Verlag: Baumhaus

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 254

ISBN: 9783843200103

Termin: April 2011

Anzeige

  • Inhalt:

    Sabrina und Daphne können es kaum glauben. Sie sollen tatsächlich die Nachfahren der berühmten Brüder Grimm sein! Doch damit nicht genug: All die bekannten Märchenfiguren sind keine erfundenen Gestalten, sondern es gibt sie wirklich! »Grimms Märchen« sind Aufzeichnungen von Verbrechen, die die Familie über Jahrhunderte gesammelt hat! Sabrina und Daphne stehen nun vor einer wichtigen Aufgabe: Sie sollen in die Fußstapfen ihrer Großmutter treten und als Märchendetektive für Ordnung sorgen. Ihr erster Fall: Ein Riese, der in der Stadt sein Unwesen treibt ...


    Meine Meinung:

    Sabrina und Daphne kommen nach einer Odyssee durch diverse Pflegefamilien zu ihrer Großmutter, von der ihr Vater immer behauptet hatte, sie sei tot. Da die beiden Mädchen mit fremden Menschen bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht haben, glaubt Sabrina anfangs, bei der alten Frau handle es sich um eine Verrückte, die sich als ihre Großmutter ausgibt und ihnen abgedrehte Geschichten auftischt. Es fällt aber auch schwer zu glauben, dass all die Figuren, die man aus Märchen kennt, tatsächlich existieren und in Ferryport Landing leben. Doch dann werden sie in Ereignisse hineingezogen, bei denen sie nicht nur einen ausgewachsenen Riesen, sondern auch allerlei andere Märchenwesen kennen lernen: angefangen beim Haus der Großmutter, das so manche Überraschung bereit hält, über den im Wald lebendenden, rebellischen Puck (bekannt aus "Der Sommernachtstraum") bis hin zum nicht gerade sympathischen Märchenprinzen, der sich ein neues Königreich aufbauen möchte.


    Kinder, die mit Märchen und Kinderbuchklassikern wie "Alice im Wunderland" oder "Der Zauberer von Oz" aufgewachsen sind, werden hier auf sehr viele bekannte Gestalten treffen: der Märchenprinz ist Bürgermeister des Ortes, er wird von drei Hexen aus drei verschiedenen Geschichten beraten, Schneewittchen arbeitet als Lehrerin und die drei kleinen Schweinchen sind bei der Polizei gelandet. Im Haus der Großmutter hängt der Zauberspiegel aus Schneewittchen, und Großmutters bester Freund, Herr Canis, ist auch mehr als es anfangs scheint. Dazu kommen zahlreiche magische Gegenstände, die ebenfalls in den bekannten Geschichten eine Rolle spielen, wie die Zauberstäbe der Feen, Dorothys rote Schuhe oder Aladins fliegender Teppich.


    Das ganze ist eingepackt in eine spannende Handlung, denn Großmutter Relda ist eine Detektivin, die rätselhaften Ereignissen in Ferryport Landing nachgeht. Warum sie das tut, welche Rolle der zwielichtige Bürgermeister dabei spielt, das liest man am besten selber. Je weiter die Geschichte voranschreitet, desto mehr erfährt man, desto interessanter wird es. Man wartet schon regelrecht darauf, als was sich die nächste Person wohl entpuppt. Die Figuren sind vielschichtig angelegt, d.h. niemand ist abgrundtief böse oder absolut gut. So kann es vorkommen, dass jemand, der der Familie Grimm eigentlich negativ gegenübersteht, ihr hilft, weil beide Seiten die selben Ziele verfolgen. Auch andere Figuren hatten einige Überraschungen auf Lager, denn wie es in Märchen üblich ist, halten sich die beiden Mädchen nicht an die Verbote der Großmutter und lösen damit eine Reihe von Ereignissen aus, die schließlich zur Lösung des Falls führen.


    Einziger Kritikpunkt: es hätte an mehreren Punkten wesentlich einfachere und offensichtlichere Lösungen gegeben. Vor allem, weil eine ganze Reihe magischer Artefakte zur Verfügung stand, die von den Mädchen auch benutzt wurden. Nur eben manchmal eben recht umständlich.


    Fazit:

    Ein tolles Buch mit einer spannenden Geschichte und vielen Märchenfiguren. Vielleicht regt das Buch sogar dazu an, so wundervolle Bücher wie "Alice im Wunderland" oder "Der Zauberer von Oz" zu lesen.

    Verführung Volljähriger zum Bücherkauf sollte nicht unter 5 Jahren Stadtbibliotheksmitgliedschaft bestraft werden!

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „Michael Buckley - Die Spur des Riesen (Die Grimm-Akten 1)“ zu „Michael Buckley - Die Spur des Riesen / The Fairy Tale Detectives“ geändert.

Anzeige