Suche Bücher zum Thema "Zwangsehe"

  • Ich würde gerne mal ein Buch zu diesem Thema lesen, vorallem über die aktuellen Zwangsehen, die in China passieren.

    Irgendwo hatte ich dazu auch mal ein Buch gesehen, finde es jetzt aber nicht mehr.


    Es kann aber auch in einem anderen Erdteil spielen.


    Gerne Romane, es können aber auch Erfahrungsberichte sein. Nur Sachbücher lese ich nicht so gerne.

    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Vorschläge dazu machen.


    Danke

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • Rapunzel

    Hat den Titel des Themas von „Suche Bücher zum Thema Zwangsehen“ zu „Suche Bücher zum Thema "Zwangsehe"“ geändert.
  • Zum Thema Cina und Zwangsheirat kann ich keine Bibliografie beisteuern, Yusuf Yesilöz schreibt über eine Zwangsverheiratung in seiner anatolischen Herkunftsregion. Die Tragik des Romans liegt nicht nur im Zwang des jungen Mannes seine Cousine zu heiraten, sondern auch darin dass er einen festen Freund in Westeuropa hat.

    Viele Grüße von Yurmala


    :study:

    :musik:


    »You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.«. C.S. Lewis

  • Ein interessantes Thema.

    In China, Indien etc gibt es viel zu wenig Frauen, da zum einen schon aus biologischen Gründen 105-108 Jungs auf 100 Mädchen geboren werden und zum zweiten, weibliche Föten abetrieben werden, da der Sohn keine Mitgift braucht und mehr körperliche Arbeit auf den Ländereien verrichten kann. Durch die Einkindpolitik in China wurde das noch einmal forciert. Folge ist: in vielen Alterskategorien stehen 120-130 Männer nur 100 Frauen gegenüber. Frauen werden zur Ware und die Frustration vieler Männer, keine Frau abzubekommen um sexuelle aber auch familiäre Bedürfnisse zu befriedigen, lässt Selbstmord- und Kriminalitätsrate steigen.

    Gab da mal eine gute Doku drüber.

Anzeige