Emma Sternberg - Azurblau für zwei

Affiliate-Link

Azurblau für zwei

4|2)

Verlag: Random House Audio

Bindung: Audio CD

Laufzeit: 00:07:40h

ISBN: 9783837141771

Termin: Mai 2018

  • Normalerweise lese ich ja keine seichten Romane mit Liebesgeschichte, weil ich einfach Angst habe, dass ich das Buch vielleicht abbrechen könnte, weil mir das Interesse flöten geht, aber ich muss zugeben, dass mich dieses Cover angesprochen hat und als Hörbuch für das Auto, war es einen Versuch wert und ich habe es in keiner Weise bereut.

    „Azurblau für zwei“ lässt einen schon mit dem Cover in den Urlaub reisen. Weiß-blauer Hintergrund mit knallgelben Zitronen und der Zeichnung einer Vesper. Da kommen doch schon Ideen auf? Strand, Sonne und ein romantischer Urlaubsflirt. Doch alles fängt anders an, denn Isa hat ihren geliebten Job in der Buchhandlung verloren, weil der Laden zugemacht hat – der Liebe wegen. Nun arbeitet sie im Zeitungsladen und ihr alter Kundenstamm fehlt ihr. Sie war mit Herzblut dabei und dann gab es ja noch den Rückschlag mit ihrem Freund. Sie will einfach nur weg, aber wohin? Über eine sehr skurrile Stellenausschreibung, die auch ein Scherz sein könnte, könnte sie nach Capri für den Sommer. Sie könnte für eine Autorin arbeiten und ihr helfen, ihre Lebensgeschichte in eine Buchform zu bringen. Da überlegt Isa nur kurz, ob sie nicht einfach wirklich einen Sommer flüchten soll. So arbeitet sie vormittags mit der rüstigen Mitzi Hauptmann, eine Autorin mit berliner Schnauze und kann am Nachmittag die Insel unsicher machen. Wenn da nur nicht die negativen Gedanken an ihre Vergangenheit wären. Doch Mitzis Leben ist nicht langweilig und da es sogar zu einer unerfüllten Liebe in dem Leben der alten Dame gekommen ist, die kein schönes Ende genommen hat, muss doch etwas getan werden. Und Isa ist genau die richtige dafür.

    Der Roman ist frisch und frei von der Leber weg. Ein wirklich entspanntes und beflügelndes Hörerlebnis. Man kann das Meer fast hören und riechen, wenn man sich die Geschichten anhört. Am liebsten würde man sich mit auf die Terrasse setzen oder in der Küche ein Gläschen mit den beiden Frauen nehmen. Wer eine seichte Unterhaltung sucht, die aber auch immer wieder an Tiefgang gewinnt, da eben nicht alles rosig ist in einem normalen Leben, der findet hier seine Unterhaltung. An manchen Stellen, lief es mir etwas zu glatt, aber es ist gut möglich und was will man anderes, wenn man sich auf eine kleine Urlaubshörreise in so ein Hörbuch flüchtet, um vielleicht dem Arbeitsalltag zu entfliehen? Ich habe der Sprecherin Vanida Karun sehr gern zugehört. Sie hat der ganzen Geschichte eine Leichtigkeit und Frische verliehen, die einen sangt in den Wellen der Buchten hat eintauchen lassen. Ich bin jeden Morgen gern ins Auto gestiegen und haben Mitzi und Isa weiter auf ihrem Weg durch den Sommer begleitet. Für mich als brandenburger Mädel, welches in der Nähe von Berlin aufgewachsen ist, war es sehr erfrischend immer mal wieder die berliner Schnauze ein wenig zu hören, denn Mitzi ist mit ihren über achtzig Jahren, noch immer sehr schlagfertig und weiß, was sie will. Schon mal über eine Autorin mit Legasthenie nachgedacht? – Nicht? – dann ran an das Buch oder das Hörbuch.