Buchempfehlung (?!)/Suche ein Buch...

Anzeige

  • Guten Abend,

    ich bin ganz neu hier dh. weiß ich nicht ob es ein Unterforum o.Ä. für Buchempfehlungen gibt. Jedenfalls suche ich ein Buch welches einen dazu inspiriert jeden Tag auf die schönen Dinge des Lebens zu achten. (Auch gerne mit Einklang Depressionen zu bewältigen) Ich bin auch für englische Büche offen!! Alles Liebe

  • Hallo und herzlich willkommen im Büchertreff!


    Meine Empfehlung ist "Ich bin bei dir" von Sarah Young. Es ist ein christliches Buch, aber wer Probleme oder Krankheit und Trauer zu bewältigen hat, für den halte ich den Inhalt durchaus für universell und Trost spendend. Mir persönlich hat es über eine schwierige Zeit sehr geholfen.

  • Vielleicht wäre das Buch von Gila van Delden was für dich: (mir persönlich haben ihre Romane besser gefallen) :)


    Kurzbeschreibung:

    'Impulse zum Glücklichsein' ist eine besondere Auswahl geistiger Lebensgesetze und positiver Glaubenssätze aus ihren Büchern und Vorträgen: Wie lasse ich Menschen und Situationen in Liebe los? Wie gehe ich mit Trauer um? Wie löse ich Konflikte zwischen Partnern, Kindern und Eltern? Wie bekomme ich mein Leben selbst in den Griff? Wie erlange ich mehr Selbstvertrauen? Wie bringe ich Gesundheit, Frieden und Wohlstand in mein Leben? Wie erkenne ich Ursachen von Krankheiten: Wie kann ich sie auflösen? Wie verzeihe ich, ohne selbst dabei zu leiden ?

    'Impulse zum Glücklichsein' gibt Antworten auf diese Fragen und ist ein Begleiter in allen Situationen des Lebens. Anhand der dargestellten Lebensformeln kann der Leser die eigene Bewusstseinshaltung überprüfen. Durch neue Affirmationen und Glaubenssätze wird das Vertrauen in das Leben gestärkt und gefördert.

    'Impulse zum Glücklichsein' bietet dem Leser auf liebevolle Art Lösungen an, wie er die Umstände seines Lebens durch seine eigene innere Kraft selbst bestimmen oder verändern kann.

    2019: Bücher: 89/Seiten: 36 804
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Löffler, Rainer - Blutdämmerung

    Chanter, Catherine - Die Quelle

  • dieses Buch lese ich sehr gerne, ist leider nur noch gebraucht zu kaufen:

    1. (Ø)

      Verlag: Kreuz-Verlag


    2019: Bücher: 89/Seiten: 36 804
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Löffler, Rainer - Blutdämmerung

    Chanter, Catherine - Die Quelle

  • Kennst du schon Louise Hay, wäre vielleicht auch ganz interessant. Ich nenne hier nur ein Buch als Beispiel, sie hat viele veröffentlicht.

    2019: Bücher: 89/Seiten: 36 804
    2018: Bücher: 224/Seiten: 89 626
    ------------------------------

    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"

    Dalai Lama

    ------------------------------

    Lese gerade:

    Löffler, Rainer - Blutdämmerung

    Chanter, Catherine - Die Quelle

  • Kennst du schon Louise Hay, wäre vielleicht auch ganz interessant. Ich nenne hier nur ein Buch als Beispiel, sie hat viele veröffentlicht.

    Ich habe auch darüber nachgedacht, Louise Hay hier zu nennen. Ich mag ihre Bücher sehr, sie verbreiten ganz viel positive Energie finde ich :thumleft:

Anzeige