Fran Henz - Liebe à la carte

Affiliate-Link

Liebe à la carte

(0)

Verlag: Edition Parmot

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 272

ASIN: B07DZFB2NJ

Termin: Juli 2018

  • Der dritte und letzte Band der Trilogie um die Familie Bandier erscheint am 6.7.2018 und ist bei Amazon bereits vorbestellbar. Aus diesem Grund gibts auch die beiden Vorgänger derzeit um je 0,99. Für Kindle Unlimited Leser gratis. Als Taschenbuch je 9,99. Alles Euro :lol: Und alles Liebesromane :love:


    Die Bandier-Serie startet in den frühen 1980er Jahren und endet mit dem dritten Band in der Gegenwart. Jedes Buch ist in sich abgeschlossen, baut aber auf vorhergehenden Ereignissen auf. Deshalb ist es empfehlenswert, die Bücher in der richtigen Reihenfolge zu lesen.


    Inhalt:

    Nach persönlichen Niederlagen der besonderen Art, beschließt die Sterne-Köchin Nadine Bandier eine Auszeit von ihrem bisherigen Leben und ihrer prominenten Familie zu nehmen. In der Provence führt sie der Motorschaden ihres PKWs in ein verwahrlostes Restaurant mit einem noch verwahrlosteren Besitzer …


    Ein heiterer Liebesroman vor einem köstlichen Hintergrund aus Quiche, Coq au vin, Sole meuniere, Rilettes, Ratatouille, Mousse au Chocolat, Tarte Tatin und Crêpes Suzette ...


    Hier noch die beiden anderen Bücher der Serie:


    Der Mann, der Frauen anzieht (Bandier 1)

    Leseprobe


    Schatten der Vergangenheit (Bandier 2)

    Leseprobe

    1. (Ø)

      Verlag: Edition Parmot


  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Fran Henz: Liebe à la carte - Bandier-Trilogie 3“ zu „Fran Henz - Liebe à la carte“ geändert.

Anzeige