In 365 Büchern durch das Jahr 2018 / 3. Quartal

Anzeige

  • Du hast recht. "Eingeborene" würde doch gleich viel besser klingen.

    Ureinwohner ist aber witziger...........:wink:

    Wir sind der Stoff aus dem die Träume sind und unser kleines Leben umfasst ein Schlaf.

    William Shakespeare


    :study:Jorge Luis Borges - Fiktionen (Erzählungen 1939-1944) / MLR

    :study:Mary Pat Kelly - Galway Bay

    :study:Amin Malouf - Die Reisen des Herrn Baldassare

  • Ureinwohner

    UREINWOHNER, ja jetzt sag einmal mein lieber Gernot! Do foit ma ja jetz glei goa nix mer ei !


    UREINWOHNER

    Du hast recht. "Eingeborene" würde doch gleich viel besser klingen. :wink:

    "Eingeborene" kam mir tatsächlich als erstes in den Sinn. :-, Habe ich allerdings verworfen, da ich bei diesem Ausdruck immer die extrempigmentierten Erdbewohner vor Augen habe (war das jetzt politisch korrekt?). Ein Thema bei dem man heutzutage ganz schnell, ganz viel falsch machen kann. Und da ich nicht weiß wie die BTler hier ticken, habe ich den Ausdruck "Ureinwohner" gewählt weil aida2008 ja von urbayrisch gesprochen/geschrieben hat. :friends: :kiss:

    "Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die gewaltigste."
    (Heinrich Heine)

  • UREINWOHNER, ja jetzt sag einmal mein lieber Gernot! Do foit ma ja jetz glei goa nix mer ei !


    Du hast recht. "Eingeborene" würde doch gleich viel besser klingen. :wink:

    "Eingeborene" kam mir tatsächlich als erstes in den Sinn. :-, Habe ich allerdings verworfen, da ich bei diesem Ausdruck immer die extrempigmentierten Erdbewohner vor Augen habe (war das jetzt politisch korrekt?). Ein Thema bei dem man heutzutage ganz schnell, ganz viel falsch machen kann. Und da ich nicht weiß wie die BTler hier ticken, habe ich den Ausdruck "Ureinwohner" gewählt weil aida2008 ja von urbayrisch gesprochen/geschrieben hat. :friends: :kiss:

    Ok, Gernot, dann samma wida guad. :friends:

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )


    2019:

    gekauft: 11 /gelesen: 11 / abgebrochen 1 / SuB 257

    Letzter Buchkauf : 08.05.2019 (2)



    :arrow: Michelle Marly - Madame Piaf und das Lied der Liebe (vorerst beiseite)

    :study: Rainer Löffler - Der Näher

  • 258. Eine Geschichte, in der viel im Dialekt gesprochen wird

    Das Buch ist komplett in erzgebirgischer Mundart geschrieben. Ich habe es mir laut vorgelesen um es zu verstehen obwohl ich selbst fast so spreche.

    Sub: 5382:twisted: (Start 2017: 5312)

    gelesen 2019: 34

    gelesen 2018: 80 / 2 abgebrochen / 32745 Seiten

    gelesen 2017: 86 / 4 abgebrochen / 33551 Seiten
    gelesen 2016: 101 / 6 abgebrochen / 40098 Seiten


    :montag: Andreas Gößling - Wolfswut

    :study: Matthias Boll - Mord am Mandela Square

    Lesen... das geht 1 bis 2 Jahre gut, aber dann ist man süchtig danach.

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?


    Ich lese noch an meiner letzte Urlaubslektüre. :D Hab mich ganz spontan auf dem Schiff, als wir von Italien weggefahren sind für dieses Buch Deutsch-Italienischer Zeitgeschichte entschieden. War sehr passend für mich in diesem Moment und das Buch erfüllt auch alle meine Erwartungen.

    Zeigt die italienische Lebensweise auf und das Nachkriegsdeutschland, das es den Gastarbeitern nicht gerade leicht gemacht hat.

    Eine sehr schöne aufwühlende Familiengeschichte!

    Wir brauchen Geschichten.
    Wer möchte denn nur ein Leben führen, wenn er das von vielen besuchen kann?
    Sabrina Qunaj - Das Blut der Rebellin

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    Ich war zuletzt im August im Urlaub und habe dieses Buch gelesen.

    :study:

    Zärtlich ist der Tod: Hannover-Krimi Band 8 von Susanne Mischke S. 166 von 336


    Januar Bücher: 3, Februar: 3, März: 2, April: 2, Mai: 1, Juni: 2, Juli: 5, August: 2, September: 3, Oktober: 3, November: 2, Dezember: 2, gesamtes Jahr gelesene Bücher: 30 = 2018

    Januar Bücher: 2, Februar: 3, März:1, April: 3, Mai:

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    Ende Juni in Schottland

    :study::musik::montag:


    Und wenn mir alle Königskronen für meine Bücher und meine Freude am Lesen angeboten wären: Ich würde sie ausschlagen.
    François Fénelon

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    U.a. dieses hier.

    Gelesen in 2018: 31 - Gehört in 2018: 36 - SUB: 403


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Diese Frage deprimiert mich jedesmal... Ich will auch mal wieder Urlaub, nicht nur frei:cry:

    :study: Die Zarin und der Philosoph - Martina Sahler

    :study: All die verdammt perfekten Tage - Jennifer Niven (MLR)

    :montag: GRM: Brainfuck - Sibylle Berg

    :musik: Killgame - Andreas Winkelmann

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    Wir fahren zwar erst im Oktober weg aber ich hatte jetzt eine Woche Urlaub mit meinem Mann. Von daher nehme ich eins meiner aktuellen Bücher, zu zwei Dritteln bisher gelesen. Naja, gibt imho durchaus spannendere Kings. Liest sich aber trotzdem gut.

    "Die Menschen sind nicht immer das was sie scheinen aber selten etwas besseres."

    (Gotthold Ephraim Lessing)


  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?


    Mein letzter Urlaub war eine Radtour Anfang August längs durch die

    Lausitz, bei bis zu 39° im Schatten. Da liest man nicht viel...

    Ein lesenswertes Buch für alle, die Italien lieben, dort Urlaub machen und mal hinter die

    Kulissen schauen wollen.

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    Das waren 4 Tage im Dezember 2017. Gut, dass es die Statistik gibt.


    Darum gehts:

    Jonas Eckel, Cheflagerist eines Supermarktes lernt Lillian Ask, die Mitarbeiterin einer Kafferösterei, kennen und verliebt sich in sie. Nach einigen Monaten macht er ihr einen Heiratsantrag, den sie mit den Worten „Also, von mir aus“ annimmt. So wie dieser Heiratsantrag läuft auch die gesamte kurze Ehe ab. Zwei Menschen, die nichts gemeinsam haben und auch von ihrem Wesen völlig verschieden sind, heiraten und ziehen sich runter. - kopiert aus der BT-Rezension von buechereule 

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)


    :study: John Irving - Straße der Wunder

    :musik:Zoe Ferraris - Die letzte Sure

    :friends:MLR Jorge Luis Borges - Fiktionen

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    Ich hoffe, ich kann als Dauerurlauberin heute auch mitmachen. Das war dieses Buch von Sharon Bolton, überzeugt hat es mich leider nicht.

    "Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler"
    (Philippe Djian
    )


    2019:

    gekauft: 11 /gelesen: 11 / abgebrochen 1 / SuB 257

    Letzter Buchkauf : 08.05.2019 (2)



    :arrow: Michelle Marly - Madame Piaf und das Lied der Liebe (vorerst beiseite)

    :study: Rainer Löffler - Der Näher

  • 259. Welches Buch hast Du in deinem letzten Urlaub gelesen?

    Während des verlängerten Wochenendes Ende August habe ich dieses nette Buch gelesen :D und habe mich gut unterhalten gefühlt!

    Sobald ich ein wenig Geld habe, kaufe ich Bücher;
    und wenn dann noch etwas übrig bleibt, kaufe ich Essen und Kleidung.
    (Erasmus von Rotterdam)

Anzeige