Sarina Nowak - Curvy

Affiliate-Link

Curvy: Mein Weg zu mehr Glück und Selbst...

5|1)

Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 192

ISBN: 9783833864117

Termin: April 2018

  • Mein Körper folgt einem genetischen Masterplan. So bin ich einfach gedacht. Aus einem Kürbis wird schließlich auch niemals eine Gurke.


    Den meisten ist Sarina Nowak wohl durch GNTM ein Begriff. Mir ist sie jedenfalls als eine der wenigen in Erinnerung geblieben, was vor allem an ihrer sympathischen und authentischen Art liegt. Deswegen hat es mich auch gefreut, sie (als eine der wenigen) ein paar Jahre später durchstarten zu sehen.


    Dieses Buch beschreibt ihren ganz persönlichen Weg dahin. Wer auf "Behind-the-Scenes und Heidi-Storys" hofft, ist hier aber zum Glück falsch.

    Sarina Nowak schildert sehr selbstreflektiert und erwachsen ihren Kampf mit dem eigenen Körpergefühl, dem Gewicht, der Selbstliebe und dem Aussen. Sie spricht über Body Shaming, soziale Medien und wie man Hatern am besten begegnet.


    Das alles kommt scheinbar direkt aus dem Herzen in ihrer herrlich frischen, ehrlichen, humorvollen und bewundernswert positiven Art. Und das macht es so fesselnd und lesenswert, man nimmt ihr jedes Wort ab und ich höre ihr gerne zu.


    Hier hat keine Psychologin oder Lebenscoach einen weiteren Ratgeber verfasst, sondern da erzählt eine junge Frau von ihren Erfahrungen; dem Frust als Mager-Model, Diätenwahn und damit verbundenem körperlichen und psychischen Stress, dem Zusammenbruch und endlich dem Umdenken. Und ihre Botschaft kommt beim Leser an: Sag ja zu deinem Körper und kämpfe nicht dein ganzes Leben gegen ihn.


    Neben einer tollen Bilderstrecke (farb/matt) im Innenteil, gibt es vor allem auch viele persönliche Tipps und Tricks z.B. für gute Selfies, scheuernde Oberschenkel, einen guten Style, mentale Gesundheit, Ernährung, Hairbun etc.


    Fazit: Hut ab. Hier schreibt kein Girly, sondern eine sehr bodenständige, selbstbewusste und selbstreflektierte Frau, die genau weiss wovon sie spricht.

    Ich hoffe, dieses Buch findet viele Leser, egal ob curvy oder Bohnenstange, denn es spricht einen universellen Punkt in uns allen an, die Selbstliebe.

Anzeige