P.B. Kerr - Die Kristalle des Khan / The Grave Robbers of Genghis Khan

Affiliate-Link

Die Kinder des Dschinn: Die Kristalle de...

4|1)

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 448

ISBN: 9783499216343

Termin: Juli 2013

  • Inhalt:

    Spuckende Vulkane, kochende Lave, höchste Gefahr. Die magischen Zwillinge auf Weltrettungsreise. Überall auf der Erde brechen Vulkane aus und es droht eine gigantische Klimakatastrophe. Die magischen Zwillinge John und Philippa und ihr Onkel Nimrod finden heraus, dass die Vulkanausbrüche durch Kristalle verursacht werden, die in dem unbekannten Grab des Mongolen-Herrschers Dschingis Khan liegen sollen. Die Reise zur Rettung der Welt führt die drei über Afghanistan nach Australien, in die Mongolei und durch mancherlei Gefahren. Mehr als einmal schweben John, Philippa und ihre Helfer in Lebensgefahr. Und dann erfahren sie auch noch, dass einer alten Prophezeiung gemäß die Welt nur gerettet werden kann, wenn sich ein Dschinn-Zwillingspaar freiwillig opfert!


    Meinung:

    dieser Teil des Buches ist der letzte Teil einer mehrreihigen Buchserie, die von Zwilligen handelt, die Dschinn`s sind. Gemeinsam mit ihrem Onkel erleben sie so manche Abenteuer und lernen ihre Kräfte kennen.

    In dem letzten Teil geht es darum die Welt zu retten, denn sämtlich Vulkane auf der Erde drohen auszubrechen. Nur die Opferung von Zwillingen kann die Katastrophe verhindern. Natürlich sind die Zwillinge gespalten, zwischen der Aufgabe die Welt zu retten und der Angst, das ihr Onkel sie opfern will, zu Gunsten der Welt.

    Dieses Buch ist genau wie die anderen ein Werk eher für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche. Aber auch ältere Leser haben ihren spaß.

    Das ganze fand ich wiedermal interessant und spannend, jedoch gab es oft Stellen, die ich nur flüchtig übersprang, denn es gibt wirklich viele und ausführliche Erklärungen zu den Vulkanen und vielen anderem. Eigentlich schon sehr leerreich für die Leser, aber mir war es dann doch zu viel. Ich kann mir vorstellen das jüngere Leser überfordert sein könnten.

    Das Ende war dann doch sehr interresant und sehr gut gewählt für den Abschluss.

    Eine tolle Serie für junge und ältere Leser.:|

  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „Die Kinder des Dschinn - Die Kristalle des Khan“ zu „P.B. Kerr - Die Kristalle des Khan“ geändert.
  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „P.B. Kerr - Die Kristalle des Khan“ zu „P.B. Kerr - Die Kristalle des Khan / The Grave Robbers of Genghis Khan“ geändert.