Brian Lee Durfee - Der Mond des Vergessens (Start: 5.7. 2018)

  • Zu Kapitel 5 ist es für mich sehr schwierig was zu schreiben, ohne euch zu spoilern. Deshalb lasse ich das zu diesem Zeitpunkt. Nur soviel, ihr habt mit den drei Kindern (Jovan, Jondralyn und Tala) des verstorbenen König, die drei Hauptfiguren im Handlungsstrang "Amadon" kennengelernt. Und jede der drei Figuren entwickelt seine ganz eigene Sicht auf die Dinge. Ich bin gespannt, wie die drei auf euch wirken werden und wie ihr die drei unterschiedlichen Sichtweisen beurteilen werdet.

  • Insgesamt muss ich aber erstmal sagen, dass mir das Buch wirklich gut gefällt, so ein tolles Fantasy-Buch habe ich lange nicht gelesen.

    Mir auch, gefällt mir echt gut! :thumleft:

    Ich vermute nämlich im Moment, dass diese "flüchtige Bekanntschaft" vielleicht eine kleine Liebesaffäre war.

    Das wäre eine Erklärung.:-k

    Allerdings glaube ich eher, dass Nail das eigentliche Ziel dieses Angriffs war, sollte der tatsächlich so stattgefunden haben.

    Was ja auch die Verfolgung durch die Bluthölzler erklären würde!

    Leider konnte man nicht so recht deuten, wie Shawcroft auf die Narbe auf Nails Handrücken reagiert, dafür hält er sich zu bedeckt. Aber sie scheint ihm vorher noch nicht aufgefallen zu sein. Vielleicht gibt es eine Prophezeiung?

    Hat er die Narbe dann vielleicht doch bei diesem Blitz bekommen, als er mit seinem Partner gekämpft hatte und der dort einschlug? :scratch: Von den Göttern geblitzdingst und gezeichnet :totlach:

    Zwar sieht es im Moment so aus, als sei Aeros der Böse, aber man weiß ja nicht, was er von Nail will.

    Wäre ja nicht das erste Mal, dass wir da ein paar andere Seiten sehen. Ich hab auch irgendwie die Vermutung, dass Gault und vielleicht sogar Enna Spades irgendwann die Seiten wechseln werden. Sie scheinen ja beide noch nicht ganz zu verstehen was Aeros so vorhat.

    Andererseits kam mir aber auch die Idee, dass Aeros auf der Suche nach seinem verschollenen Bruder oder sowas ist, der ihm und den anderen Menschen aus Sør Sevier geraubt wurde. Ich gebe zu, das ist vermutlich ein bisschen weit hergeholt und die Idee kam mir eigentlich auch nur, weil Nail auch blond ist, wie Aeros. :loool:8-[

    :shock: Interessante Theorie! Was wissen wir denn über Aeros? Er war doch auch relativ jung oder? Stand da nicht was von 27 oder 28 oder so?:-k Und wie alt war Nail jetzt? Anfang 20? :scratch: Das weiß ich grad echt nicht mehr...

    :study: Isenhart - Holger Karsten Schmidt

    :montag: Das Kupferversprechen - Jen Williams

    :montag: Der Mond des Vergessens - Brian Lee Durfee (MLR)

    :musik: Wolkenschloss - Kerstin Gier

Anzeige