Dieter Bohlen - Der Bohlenweg - Planieren statt Sanieren

Affiliate-Link

Der Bohlenweg: Planieren statt Sanieren

2|1)

Verlag: Heyne Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 448

ISBN: 9783453601550

Termin: März 2010

  • Über das Buch:

    Verlag: Heyne
    Genre: Sachbuch
    Format: Hardcover
    Preis: als Taschenbuch: 8,95 Euro, Hardcover ?
    Erschien: 2008
    Originalsprache: Deutsch
    ISBN: 9783453155350
    Seiten: 448

    Inhalt:

    Dieter Bohlen spaltet die Nation. Die einen lieben, die anderen hassen ihn, aber alle kennen ihn. Seit mehr als zwanzig Jahren schreibt er Pop-Geschichte. Jetzt gibt der Megastar das Geheimnis seines Erfolges preis.

    Das Cover:

    Hmm, zum Cover. Muss man da wirklich was zu sagen. Typisch, Dieter Bohlen halt.

    Die ersten 3 Sätze:

    Kulturwächter, Jugendschützer und Medienbeauftragte haben wieder eine Daseinsberechtigung. Die Titanendämmerung!!! Er hat es wieder getan.

    Meine Meinung:

    Dieses Buch ist persönlich von Dieter Bohlen geschrieben worden. Man merkt genau, das er es so geschrieben hat, wie er auch redet. Also Frei Schnauze. Er ist gefährlich ehrlich, was die Medienwelt angeht und nimmt kein Blatt vor dem Mund.
    Was ich super finde, das man hinter den Kulissen von Dieter Bohlen sehen kann.
    Außerdem fand ich es lustig zu lesen, wie Dieter Bohlen auf sein Geld aufpasst. Er überlegt 3 mal bevor er es ausgibt.
    Dieses Buch gibt viele Tipps, wie man erfolgreich werden kann und wie man das Geld zusammenhält. Dabei ist es aber nicht trocken geschrieben, sondern mit viel Humor.
    Im Buch sind auch viele Fotos von ihm enthalten. Auch sehr viele Private, was ich sehr gut fand.

    Fazit:

    Ein interessantes Buch über das Leben als Medienstar.

    Über den Autor:

    Dieter Bohlen, Musiker, Produzent und Buchautor, hat weltweit mehr als 160 Millionen Tonträger verkauft. Neben der legendären Modern Talking produzierte er unter anderem Mark Medlock, Yvonne Catterfeld, Alexander Klaws, Bonnie Tyler und Dionne Warwick. Seit 2002 ist er Chefjuror bei Deutschland sucht den Superstar und Supertalent, den beiden erfolgreichsten TV-Formaten im deutschen Fernsehen. Für seine Leistungen erhielt er die Goldene Kamera, den Bambi, die goldene Stimmgabel, mehrfach den Deutschen Musikpreis ECHO, die goldene Feder für sein erstes Buch "Nichts als die Wahrheit" sowie als erster deutscher Musiker den BRAVO Platin - Otto.

    Wie viele Sterne?


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    :study: Ein Tag ohne ein Buch, ist ein schlechter Tag! :study:


    Gelesene Bücher 2015: 176
    Gelesene Bücher 2016: 165
    Gelesene Bücher 2017: 165
    Gelesene Bücher 2018: 48

Anzeige