James Patterson & David Ellis - Im Netz der Schuld / The Black Book

  • Buchdetails

    Titel: Im Netz der Schuld


    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 480

    ISBN: 9783442487479

    Termin: April 2018

  • Bewertung

    3.8 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen

  • Inhaltsangabe zu "Im Netz der Schuld"

    Billy Harney ist bereit, für seinen Job bei der Polizei von Chicago alles zu geben – sogar sein eigenes Leben. Und tatsächlich kommt es eines Tages beinahe zum Äußersten: Billy wird schwer verletzt in seinem Apartment gefunden, neben ihm die Leichen seiner ehemaligen Partnerin Kate und seiner Freundin Amy. Wie durch ein Wunder überlebt Billy, kann sich aber nicht an die Tatnacht erinnern. Als er selbst zum Hauptverdächtigen wird, versucht er verzweifelt die Wahrheit herauszufinden. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen zusehends …
    Weiterlesen
  • Bestellen

  • Aktion

Anzeige

  • Als seine Zwillingsschwester Patti an den Tatort gerufen wird, muss sie davon ausgehen, dass sie und ihr Vater, der Chief of Detectives, Billy Harney dort tot vorfinden werden. Es stellt sich den Ermittlern ein grausamer Tatort mit weiteren Toten dar. Aber völlig überraschend, kann ein Sanitäter bei Billy noch einen Puls feststellen.

    Dann springt das Buch zunächst in die Vergangenheit. Bei den Ermittlungen nach dem Mord an einer jungen Frau stößt Billy auf ein Edelbordell, das von vielen Prominenten und Politikern frequentiert wird. Mit einem großen Aufgebot an erfahrenen Polizisten legt er sich auf die Lauer, um den Verdächtigen dort in einer Razzia zu fassen. Sie entdecken, dass sogar der Bürgermeister und der Erzbischof auftauchen, trotzdem schlagen sie zu, können aber keine handfesten Beweise finden. Auf der anschließenden Siegesfeier wird klar, dass es zwischen Billy und Katherine Fenton, seiner Kollegin, mehr gibt als nur die Partnerschaft als Polizisten. Am nächsten Tag werden sie vom Polizeichef und der Oberstaatsanwältin und der stellvertretenden Staatsanwältin und Sonderermittlerin Amy Lantini in die Mangel genommen. Diesen wurde vom Bürgermeister ins Amt geholfen und sie wollen den Fall entschärfen und Billy und Kate eine Verfehlung nachweisen.


    Dann springt das Buch wieder in die Gegenwart zu Billy Harney, der noch im Koma liegt, und zu seiner Familie im Krankenhaus. Sehr belastet wird die Situation durch die ersten forensischen Untersuchungsergebnisse. Wie kam es dazu, dass seine Freundin und Sonderermittlerin Amy Lantini und seine Partnerin Kate erschossen wurden? Doch sein Vater, seine Schwester Patti und Polizeikumpel Lieutenant Mike Goldberger, genannt Goldie, stehen ihm fest zur Seite.


    So wechselt die Geschichte zwischen diesen Zeitebenen und gibt immer mehr von den Einzelheiten im Vorfeld zu dem tragischen Vorfall und den Ereignissen in der Gegenwart preis. Man folgt der Erzählung gespannt und fühlt sich Billy, dem es an jeglicher Erinnerung fehlt, verbunden. Gibt es Verräter in den eigenen Reihen, haben sich Cops schmieren lassen? Auch Billy selber gerät unter Verdacht. Doch aufgrund seines Gedächtnisverlustes scheint eine Verteidigung nicht wirklich möglich.


    Im mittleren Teil hätte die Geschichte etwas mehr Spannung vertragen. Gegen Ende folgt man dann aber gefesselt, wie die Erzählungen aus Vergangenheit und Gegenwart dem gemeinsamen Höhepunkt entgegenstreben. Es werden überraschende Drahtzieher entlarvt. Es betrübt, dass so viele "gute" Menschen dabei ihr Leben lassen mussten oder stark von den Ereignissen beeinträchtigt wurden. Billys Zwillingsschwester Patti ist ein sympathischer Charakter, der einem nahe geht.


    In gewisser Weise handelt es sich um einen Amnesie-Plot, der Fans derselbigen ansprechen kann. Die familiäre Polizei-Tradition und die geheimen Verflechtungen haben mich auf positive Weise an die Serie Blue Bloods erinnert.


    Fazit: Solider Thriller.


    4 von 5 Punkten

  • Darum gehts:

    Billy Harney ist bereit, für seinen Job bei der Polizei von Chicago alles zu geben – sogar sein eigenes Leben. Und tatsächlich kommt es eines Tages beinahe zum Äußersten: Billy wird schwer verletzt in seinem Apartment gefunden, neben ihm die Leichen seiner ehemaligen Partnerin Kate und seiner Freundin Amy. Wie durch ein Wunder überlebt Billy, kann sich aber nicht an die Tatnacht erinnern. Als er selbst zum Hauptverdächtigen wird, versucht er verzweifelt die Wahrheit herauszufinden. Doch die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen zusehends. - Amazon

    Bücher sind auch Lebensmittel (Martin Walser)


    Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)



  • K.-G. Beck-Ewe

    Hat den Titel des Themas von „James Patterson – Im Netz der Schuld“ zu „James Patterson & David Ellis - Im Netz der Schuld / The Black Book“ geändert.

Anzeige