Hermann Markau - An schönen Tagen wie heute

Affiliate-Link

An schönen Tagen wie heute: Momentaufnah...

(0)

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 428

ASIN: B00MU6J3AU

Termin: August 2014

  • Hermann Markau - An schönen Tagen wie heute

    ASIN: B00MU6J3AU


    Liebe Leser!

    Ich bin der Autor des Buches mit dem obigen Titel und möchte Euch dieses ans Herz legen. Das alles umfassende Thema in meinem Roman ist die Liebe, die der junge Protagonist Joachim bei seiner Mutter sucht und nicht findet, die aber auch die Mutter als zweite Hauptperson dieser Familiengeschichte in ihrer eher langweiligen Ehe nicht erlebt. Sie verlässt daher eines Tages Mann und Kind und macht sich auf die Suche nach ihrer Jugendliebe Fritz, den sie während ihrer gefährlichen Flucht von Ostpreußen nach Schleswig-Holstein kennengelernt hat.

    Das Buch schildert sowohl diese Flucht mit all dem Schrecken und dem unbegreiflichen Leid, das die Menschen – und also auch Hanna – erlebt haben, als auch die romantische Kindheit ihres Sohnes im Ruhrpott und die nachfolgende Zeit der Tyrannei unter der Stiefmutter.

    Als der mittlerweile herangewachsene Joachim diesem Martyrium entflieht und sich auf den Weg in die DDR macht, um wieder bei seiner Mutter zu sein, konfrontiert ihn das Schicksal mit einer Entwicklung, die er nicht vorhersehen konnte und der er nicht gewachsen ist.


    Der Roman beruht zu einem Teil auf meiner persönlichen Biographie, ist aber für den nicht geringen Rest Fiktion. Mir ging es darum, einen Liebesroman zu schreiben, in dem nicht die üblichen Klischees und Erwartungen des Lesers bedient werden.


    Das reine Schreiben des Buches hat etwas mehr als vier Monate gedauert. Das Redigieren jedoch, also das Lektorieren und Korrigieren und das Erstellen des Covers ungleich länger, schätzungsweise ein zusätzliches halbes Jahr, sodass man von einem Jahr etwa ausgehen kann, wenn man danach fragt, wie lange ich an dem Buch "gesessen" habe.

    Meine Zielgruppe ist eindeutig der weibliche Leser ab einem Alter von etwa 16 Jahren, weil vor allem Frauen – nach meinem Dafürhalten – ein besonderes Verhältnis zum Thema Liebe haben.

  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „An schönen Tagen wie heute“ zu „Hermann Markau - An schönen Tagen wie heute“ geändert.
  • ASIN in die entsprechende Zeile eingesetzt und Autorennamen in die Titelzeile eingefügt :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Viet Thanh Nguyen - Der Sympathisant
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

     :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

Anzeige