Marah Woolf - Verlasse mich nicht

Affiliate-Link

GötterFunke - Verlasse mich nicht! (2 mp...

4.5|8)

Verlag: Oetinger Media GmbH

Bindung: Audio CD

Laufzeit: 00:10:20h

ISBN: 9783837310580

Termin: April 2018

  • Inhaltsangabe:


    Cayden bzw. Prometheus hat nun, was er wollte: Er ist sterblich. Doch dies wird gleich auf eine harte Probe gestellt. Denn seine Verletzungen aus dem Kampf in Mytikas sind so schwer, dass Jess Hades harte Verhandlungen aufnötigt, um Cayden doch noch zu seinem Traum zu verhelfen. Ihre Beweggründe dazu sind ihr selbst lange nicht bewusst.


    Während Cayden sich im Krankenhaus von seinen Verletzungen erholt, ereilt Jess immer wieder neue Abenteuer. Athene, inzwischen im Tartaros verbannt, gibt ihr durch den Traumgott Morpheus zu verstehen, dass es in Zeus‘ Reihen einen Verräter gibt und das Jess unbedingt den Ehrenstab beschützen muss. Er darf nicht in die Hände von Gaia fallen, denn sie will die Menschheit endgültig vernichten.


    Sehr zu Zeus‘ Entsetzen ist Jess in der Lage, nach Mytikas zu gehen, was den verbannten Göttern nicht mehr möglich ist. So kann sie noch einige Götter in ihre Welt retten, ehe Cayden aus dem Krankenhaus entlassen wird und ihr und seiner gesamten Familie die Leviten liest.


    Doch die Götter werden ungeduldig, sie wollen den Ehrenstab, um ihre Macht vollends zu entfalten. Als der finale Kampf bevorsteht, muss Jess ihre größte Prüfung ablegen!


    Mein Fazit:


    Der dritte und finale Teil der GötterFunke-Reihe ist endlich da. Und ich konnte es kaum erwarten, den Zicken und Allüren der Götter weiter zuzuhören. Und was sollte aus Cayden werden, der nun endlich sterblich, aber auch schwer verletzt ist?


    Jess ist noch immer zickig, gar keine Frage. Sie hat Caydens Heldentat vollkommen falsch verstanden. Sie geht nun fast ein und aus im Hause der Götter, die nach dem letzten Kampf gegen Agrios und seinem Gefolge aus Mytikas verbannt wurden bzw. sich in ihre Welt retten konnten. Viele andere Götter landeten im Tartaros. Es gibt einen Verräter in den Reihen der Götter und Zeus steht vor einem großen Rätsel. Die üblichen Allüren lassen das Leben sehr beschwerlich wirken, wenn so viele Götter „auf einen Haufen“ sind, das wird beim Zuhören des Buches sehr deutlich.


    Allen wird bewusst, dass die Lage sehr ernst ist, auch Jess. Aber sie hat auch noch mit Cayden zu tun, der ihr nach wie vor nicht aus dem Kopf geht. Die Verhandlungen mit Hades an Caydens Totenbett haben gezeigt, dass sie durchaus tiefe Gefühle für den göttlichen Jungen hat, es sich aber nur schwer selbst eingestehen kann. Kaum ist er erwacht, ergreift sie die Flucht.


    Durchaus packend hat Jess die Geschichte wieder aus ihrer Sicht erzählt und konnte die Götter dabei recht gut beschreiben. Leider fehlte es mir an tieferen Kenntnissen, um sie alle auseinander zu halten. Sei des drum, es war zwischendurch göttlich, wie sie sich wie kleine Primadonnen benahmen und zickten. Die Autorin ist ihrem Stil treu geblieben, hat die Wesen der Götter viel mehr mit ins Spiel gebracht und damit die Liebesgeschichte um Cayden und Jess etwas in den Hintergrund gedrängt. Aber gut, es war schon brenzlig, da sei es verziehen.


    Das Ende der Geschichte enthält womöglich einen kleinen Cliffhanger, vielleicht gibt es ja die Chance auf ein Wiedersehen mit allen Beteiligten? Das würde ich mir sehr wünschen.


    Insgesamt war es ein wunderbares Hörvergnügen. Patrick Bach als Hermes hat mir gut gefallen, auch Jodie Ahlborn als Jess war wieder überzeugend. Die Betonung ist sehr gut platziert und ich musste immer wieder zwischendurch auflachen, weil ich selbst schon fast so reagiert hätte.


    Tolles Finale mit göttlichen Protagonisten und einer mutigen jungen Frau. Fünf Sterne vergebe ich mit einer klaren Hör-Empfehlung!

    LG, Elke :wink: 

    • in 2016 gelesen: 83 Bücher/ 30.850 Seiten/ 506 Minuten gehört
    • in 2017 gelesen: 84 Bücher/ 34.387 Seiten/ 20 Hörbücher/ 10.930 Minuten gehört
    • in 2018 gelesen: 27 Bücher/ 9.910 Seiten/ 7 Hörbücher/ 4.232 Minuten gehört/ SuB: 104 Bücher :-, 

    Bücher suchen ein neues Zuhause!

Anzeige