Nicholas Briggs - Only the Monstrous

Affiliate-Link

Doctor Who - The War Doctor 1: Only the ...

5|1)

Verlag: Big Finish Productions Ltd

Bindung: Audio CD

ISBN: 9781785751875

Termin: Februar 2016

  • Eigenzitat aus amazon.de:


    ACHTUNG: Zu diesem Boxset gibt es noch ein Prequel aus der Anfangszeit der Zeitkriege.


    The Innocent


    Manche nennen ihn den 8 ½ Doctor oder eben den Kriegs-Doctor. In den Zeitkriegen – einer Ausei-nandersetzung zwischen den Daleks und praktisch allen, die keine Daleks sind regenerierte der Doctor in seine neue Lederjacke tragende Form und ließ sich nicht mehr Doctor nennen, denn statt Leben zu retten war er nun ein Krieger, der etliche Leben vernichten musste. Denn nur die Zeitherren können die Bedrohung durch die Daleks beenden.


    Als auf Gallifrey eine ultimative Waffe gegen das Gros der Dalek-Flotte eingesetzt werden soll, taucht der Doctor auf einmal auf, verscheucht die freiwilligen Bedienungen und setzt die Waffe selbst ein, die gleichzeitig auch das Ende ihres Benutzers sein soll. Danach wird sein Tod auf Gallifrey gewürdigt.


    Auf dem Planeten Keska lebt eine Rasse von Pazifisten, die sich dorthin vor einer aggressiven Kriegerrasse – den Taaleyns - geflüchtet hat. Doch nun scheinen diese Gegner ihre Beute wiedergefunden zu haben. Da erscheint auf Keska plötzlich eine seltsame blaue Box mit einem schwerverletzten Unbekannten an Bord, um den sich die Keskaner aufopferungsvoll kümmern – auch wenn dieser Verletzte diese Hilfe eher ungnädig annimmt.


    The Thousand Worlds


    Eine Time Lord namens Seratrix befindet sich hinter den feindlichen Linien und die Gallifreyer be-schließen eine Kommandoeinheit loszuschicken um sie zu retten. Mit von der Partie bei dieser Mission soll der Doctor sein, dem die Idee, in eine Kommandostruktur eingebunden zu werden überhaupt nicht zusagt – besonders in einer sogenannten Nullzone, in der Zeitreisen nicht möglich sind und schon gar nicht mit Leuten, die ihn geradezu shanghait haben.


    Eine Solo-Mission mit dem gleichen Ziel fliegend findet sich der Doctor wieder auf Keska, das mitt-lerweile trotz den von ihn errichteten Schutzschilden von den Taalyens zu einer versklavten Welt geworden. Denn die Taaleyns haben in der Zwischenzeit überaus einfallsreiche und schlagkräftige Verbündete gefunden: Die Daleks. Und die verfolgen auf Keska – und etwas 1000 anderen eroberten Planeten ein sehr ehrgeiziges und destruktives Projekt.



    The Heart of the Battle


    Immer noch befindet sich der Doctor mit den anderen auf Keska und langsam kommen sie dem Geheimnis des Dortseins der Daleks auf die Spur. Dabei hilft ihnen unter anderem auch Seratrix, der von der Auftraggeberin der Rettungstruppe als eine Art Friedensbotschafter zu den Daleks geschickt worden ist und der seine eigenen Bemühungen als vergleichsweise erfolgreich sieht. Der Doctor ist da weniger optimistisch, denn er ist sich sicher, dass die Daleks nicht auf Frieden aus sind, sondern auf Rache für die Vernichtung ihrer Zeitschiffflotte. Und so laufen die Konflikte in alle Richtungen, während die Leben der Bewohner von Keska und tausend anderer Planeten in der Waage hängen.


    Ein gelungener Einstieg in die Geschichte des Zeitkriegs, der die neueren Inkarnationen des Doctors bisher stark beeinflusst hat. Man darf gespannt sein, wie es weitergeht. Laut den Interviews in den Extras wird es mindestens vier Boxsets in dieser Reihe geben. Ich freue mich bereits auf das nächste.

Anzeige