Eva Pfeiffer - New York Pretty: Nur wir beide

New York Pretty: Nur wir beide

4 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

Verlag: Piper Gefühlvoll

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 264

eISBN: 9783492983884

Termin: Januar 2018

Klappentext / Inhaltsangabe: Der Roman um eine junge Frau, die ihre Wurzeln sucht - und die Liebe findet: Mit viel Herz, Charme und jeder Menge New-York-Feeling! Vom beschaulichen Freiburg nach New York City: Rebecca reist für ein Praktikum bei einem Magazin in ihre Geburtsstadt New York. Sie lernt die Celebrity-Zwillinge Alex und Jeremy kennen und verliebt sich in den stillen Alex. Doch um als Paar eine Chance zu haben, müssen beide erst ihre Vergangenheit bewältigen... In Zeiten von Facebook, Instagram, Snapchat und Co. sind Techies wie Mark Zuckerberg die neuen Celebritys. Im hippen New York bewegt sich die junge Deutsche Rebecca zwischen dieser glamourösen Welt der Hyperreichen und der Realität des Alltags, in dem das Geld kaum für die Monatsmiete reicht. Und dennoch zeigt die aus drei Perspektiven erzählte Geschichte über Rebecca, Alex und Jeremy, dass uns Menschen alle das Gleiche bewegt: die Suche nach Halt, Liebe und uns selbst.
Weiterlesen
  • Der Roman um eine junge Frau, die ihre Wurzeln sucht – und die Liebe findet: Mit viel Herz, Charme und jeder Menge New-York-Feeling!


    Vom beschaulichen Freiburg nach New York City: Rebecca reist für ein Praktikum bei einem Magazin in ihre Geburtsstadt New York. Sie lernt die Celebrity-Zwillinge Alex und Jeremy kennen und verliebt sich in den stillen Alex. Doch um als Paar eine Chance zu haben, müssen beide erst ihre Vergangenheit bewältigen...

    In Zeiten von Facebook, Instagram, Snapchat und Co. sind Techies wie Mark Zuckerberg die neuen Celebritys. Im hippen New York bewegt sich die junge Deutsche Rebecca zwischen dieser glamourösen Welt der Hyperreichen und der Realität des Alltags, in dem das Geld kaum für die Monatsmiete reicht. Und dennoch zeigt die aus drei Perspektiven erzählte Geschichte über Rebecca, Alex und Jeremy, dass uns Menschen alle das Gleiche bewegt: die Suche nach Halt, Liebe und uns selbst.


    Über die Autorin ist leider nichts bekannt


    Meine Meinung

    Der Roman lässt sich super lesen die Handlungen gehen auf und der leser bleibt immer im Bilde. Es gibt nicht einmal die Situation das man sagt es wird schwerfällig. Im gegenteil das Buch lässt sich wirklich super lesen und ist ein netter Unterhalungsroman/ Liebesroman


  • Squirrel

    Hat den Titel des Themas von „New York Pretty: Nur wir beide - Eva Pfeiffer“ zu „Eva Pfeiffer - New York Pretty: Nur wir beide“ geändert.
  • Enlyn bitte immer erst den Autoren in die Titelzeile setzen und danach den Buchtitel - danke :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Chloe Benjamin - Die Unsterblichen

    :study: Ocean Vuong - Auf Erden sind wir kurz grandios