Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Alexander Stapper - Zwei Seiten einer Mauer

Zwei Seiten einer Mauer

4.1 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen

Verlag: Books on Demand

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 348

ISBN: 9783739212074

Termin: Dezember 2015

Klappentext / Inhaltsangabe: »Unter Theos Füßen, die von der Mauer herabbaumeln, haben sich einige von ihnen angesammelt. Sehen kann er sie nicht. Einzig das leise Kratzen am Stein und das Röcheln sagen ihm, dass sie da sind. Bestimmt greifen ihre Hände nach seinen Füßen. Ob sie wohl irgendwann begreifen, dass ihre Bemühungen völlig sinnlos sind? Sie können es noch so oft versuchen, die letzten Meter fehlen am Ende doch. Die obere Kante bleibt für sie unerreichbar.« Nach einer weltweiten Epidemie wächst Theo hinter einer hohen Mauer auf, die ihn vor den Infizierten beschützt. Die Katastrophe liegt weit zurück, Ordnung und Struktur sind wieder eingekehrt. Doch eines Abends macht er eine Entdeckung, durch die sein gesamtes Weltbild ins Wanken gerät.
Weiterlesen
  • Hallo zusammen,


    ich würde euch gerne auf diesem Wege mein gestern veröffentlichtes selbstproduziertes Hörbuch vorstellen. Gelesen wurde es von einer befreundeten Radiomoderatorin.
    Wenn ihr probehören möchtet (sogar bis120 Minuten möglich), einfach hier klicken:
    Zwei Seiten einer Mauer - Hörprobe


    Zum Inhalt:
    »Unter Theos Füßen, die von der Mauer herabbaumeln, haben sich einige von ihnen angesammelt. Sehen kann er sie nicht. Einzig das leise Kratzen am Stein und das Röcheln sagen ihm, dass sie da sind. Bestimmt greifen ihre Hände nach seinen Füßen. Ob sie wohl irgendwann begreifen, dass ihre Bemühungen völlig sinnlos sind? Sie können es noch so oft versuchen, die letzten Meter fehlen am Ende doch. Die obere Kante bleibt für sie unerreichbar.«
    Nach einer weltweiten Epidemie wächst Theo hinter einer hohen Mauer auf, die ihn vor den Infizierten beschützt. Die Katastrophe liegt weit zurück, Ordnung und Struktur sind wieder eingekehrt. Doch eines Abends macht er eine Entdeckung, durch die sein gesamtes Weltbild ins Wanken gerät.


    Spannung - auch ohne viel Blut
    Wer in einem Zombieroman auf herausquellende Gedärme und gehirnfressende Untote verzichten kann, sollte einen Blick in dieses Buch werfen. Der Fokus der Geschichte liegt nicht auf dem unmittelbaren Überlebenskampf, sondern auf den sozialen und gesellschaftlichen Konsequenzen einer isolierten Stadt. Daher werden vor allem Fans von Thrillern und Dystopien auf ihre Kosten kommen.


    Bekommen könnt ihr das Hörbuch auf allen gängigen Plattformen (wie Audible, Google Play, Thalia etc.)
    Viel Spaß beim Probehören! Wenn ihr Fragen habt, meldet euch hier einfach. Yasmina und ich freuen uns über jeden Hörer!


    Viele Grüße
    Alex