Sammlung von Bücherrätseln

  • Mein Ergebnis: 9 von 13! Fazit: "Nicht übel! Steck deine Nase mal wieder in ein Buch, dann wird's noch besser!" :lol:


    Ich habe aber immer nur geraten. Denn ich habe keins der Bücher gelesen. :-,

    :study: Eva Völler - Tulpengold


    "Lesen ist wie fernsehgucken, bloß das es entsetzlich öde und todlangweilig ist" (Grumpy Cat) :ergeben: 

  • 10/13 - wobei ich mich bei einem verklickt und damit aus Versehen auf die richtige Antwort geklickt habe. :lol: Aber auch ich habe den Großteil der Bücher dort nicht gelesen.

    aktuell am :study: :

    Angie Sage - Fyre

    SuB: 3136 (gestartet mit: 3052)

    gelesene/gehörte Bücher 2018: 32 ( :study: 26 / :musik: 6 / :thumbdown: 0 - 10.906 Seiten / 62h 07min)

  • Ich möchte nicht drüber reden. :pale:

     Allergikerinformation:
    Der Beitrag kann Spuren von Nüssen, sowie Ironie und Sarkasmus enthalten.


    Aktzeptiere die Welt nicht so, wie sie zu sein scheint.
    Habe den Mut sie zu sehen, wie sie sein könnte.

  • Dafür, dass ich nur zwei der Bücher gelesen habe, sind sieben richtige Antworten nicht schlecht :lol:

    Lesende Grüße

    Ein Leben ohne Bücher? - Unvorstellbar!

  • 10 von 13. Gelesen habe ich davon 9. Eines (Berlin Alexanderplatz) ist bei den unvollendeten gelistet.


    Ich liebe Bücherrätsel ebenfalls. Meine Tochter hatte mir eines zu Weihnachten gebastelt. Es gab von Januar bis Februar für jeden Tag ein Zitat aus einem Buch aus meinem Bücherregal, das ich zuordnen sollte. Damit es nicht zu schwierig wurde, hatte sie die Titel der in Frage kommenden Bücher aufgelistet.
    Ich habe ziemlich häufig daneben gelegen. Trefferquote weniger als 50% :uups: .

  • Ich habe aber immer nur geraten. Denn ich habe keins der Bücher gelesen.

    Ich habe witzigerweise bei den Büchern, die ich nicht gelesen habe, die bessere Trefferquote. Sowohl bei den Harry-Potter-Büchern, als auch bei der Tintenwelt-Trilogie hab ich daneben gelegen, nur den Kafka hatte ich richtig. Den hatte ich als Schullektüre, und das war nicht der Grund, warum ich ihm nichts abgewinnen konnte.

    10/13

    Respekt (auch an @SiriNYC, irgendwas hat mit dem Zitieren nicht richtig geklappt).

    Ich liebe Bücherrätsel ebenfalls. Meine Tochter hatte mir eines zu Weihnachten gebastelt.

    Sehr schöne Idee.

  • 10 von 13 finde ich jetzt nicht so schlecht :lol:

    Gelesen in 2018: 7 - Gehört in 2018: 6 - SUB: 352


    "Wie das Schwert den Wetzstein braucht ein Verstand Bücher, um seine Schärfe zu behalten." (Tyrion Lennister)

  • Ich bin gerade über dieses Online-Rätsel gestolpert, bei dem es darum geht, Bücher an ihrem ersten Satz zu erkennen.

    Ich habe beim Überfliegen schon gesehen, dass das allesamt Bücher sind, die überhaupt nicht in mein Beuteschema fallen. Deshalb habe ich gar nicht erst versucht, die Fragen zu beantworten, weil es ohnehin auf Raten hinausgelaufen wäre. :wink:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • 10 von 13.


    War natürlich etwas Glück dabei. Und gerade Harry Potter und Tintenherz, die ich gelesen habe, hatte ich falsch. :totlach:

    :study:Derek Landy - Demon Road 03: Finale infernale

    :study: 2018 gelesen: 14  :study: SUB: 325

  • 8 von 13...Ganz okay, aber seltsamerweise habe ich mich auch bei dem ein oder anderen gelesenen verhauen...und die Harry-Potter-Frage ist echt fies, da man nach einiger Hogwarts-Abstinenz leicht vergisst, wann die Familiengeschichte der Riddles zum ersten Mal erwähnt wird...

  • 8 von 13...Ganz okay, aber seltsamerweise habe ich mich auch bei dem ein oder anderen gelesenen verhauen...und die Harry-Potter-Frage ist echt fies, da man nach einiger Hogwarts-Abstinenz leicht vergisst, wann die Familiengeschichte der Riddles zum ersten Mal erwähnt wird...

    Die Harry Potter Frage war die Frage, bei der ich mir zu 100% sicher war :lol:


    Ich hab bei der Märchenfrage daneben gelegen :pale:

  • Ich hatte sieben richtig. Harry Potter war richtig, dafür Tintenherz falsch.


    So was finde ich toll. Muss mal das Internet durchsuchen.

    SuB: 238 (davon 110 Ebooks)


    2018 (Start-SuB: 250)
     :study: 11 / 3867
    abgebrochen: 2
    aussortiert: 37
    neu: 27



    2017
     :study: 16 / 7571 (abgebrochen: 2)
    2016
     :study: 29 / 7832
    2015
     :study: 40 / 8916 (abgebrochen: 1)

  • Ich bin zufrieden :dance: 10 von 13, und jetzt gehe ich und stecke mein Kopf in ein Buch, um noch besser zu werden O:-):winken: Vor allem aber, weil mein Buch gerade so interessant ist

    2018: Bücher: 80/Seiten: 29 817
    2017: Bücher: 190/Seiten: 77 472
    ------------------------------
    "Das Nicht-Wahrnehmen von etwas beweist nicht dessen Nicht-Existenz"
    Dalai Lama

  • Ich möchte nicht drüber reden. :pale:

    :friends::friends: 
    Naja, immerhin habe ich 8 richtig erraten - da ich nur wenige von den abgefragten Büchern gelesen habe, konnte ich meistens nur raten :wink:

    Isenhart musste grinsen, ihre Blicke begegneten sich. "Du hast nur tausend Mal", wisperte er.
    Konrads müdes Schmunzeln wuchs sich zu einem breiten Grinsen aus. "Ich verrat dir was", flüsterte er zurück, "das ist Mumpitz."


    Mein Angebot bei booklooker

Anzeige