Franz Hohler - Alt?

Affiliate-Link

Alt?: Gedichte

4|1)

Verlag: Luchterhand Literaturverlag

Bindung: E-Book

Seitenzahl: 97

eISBN: 9783641208004

Termin: Februar 2017

  • Zum Buch
    Die Zeit hinterlässt ihre Spuren manchmal unmerklich. Der Name eines Films fällt einem nicht mehr ein. Die Gespräche über "früher" werden mehr. Im Blick des jungen Handyverkäufers liegt eine Spur Mitleid. Franz Hohler geht in seinem neuen Gedichtband der Frage nach, wie das Alter uns verändert und die Zeit zu einem kostbaren Gut macht. Dabei spürt er persönlichen Gedanken nach und greift Motive auf, die viele Bereiche des Alltags umspannen. Wie es ist, als Paar alt zu werden, wie ein Schmetterling zum Boten des Lebens wird, warum so viele Sätze mit einen Mal mit "hätte" beginnen.


    Wer den Schweizer Autor, Kabarettist und Liedermacher, und seine Bücher kennt, weiss um seine Fabulierlust. Im vorliegenden Gedichteband ist es nicht nur ein Nachsinnen über das Älter werden, es sind ebenso seine fast grübelnd wirkende Verse, die zum Nachdenken anregen. Diese seine Vielfältigkeit, seine feine Art des Erzählens, gefällt.


    1. (Ø)

      Verlag: Luchterhand Literaturverlag


    Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.

    Jean Paul

Anzeige