Patzy Llaleena aus dem Ilmental - Kochen wie die Halblinge: Von der schönsten Kunst

Affiliate-Link

Kochen wie die Halblinge: Von der schöns...

3.5|1)

Verlag: Zauberfeder Verlag

Bindung: Gebundene Ausgabe

Seitenzahl: 104

ISBN: 9783938922422

Termin: Juli 2014

  • Hallo


    Kochen wie die Halblinge - wer sich ein bisschen in Mittelerde auskennt weiß, dass Hobbits gern und viel essen, was liegt also näher, als anzunehmen, dass sie auch gute Köche sind?
    In diesem Buch findet man mehr als 50 Rezepte, süß und salzig, einfach und aufwändiger. Jedes Rezept ist in Textform geschrieben, in eine kleine Geschichte eingebunden und manchmal mit nützlichen Hinweisen zum Abwandeln und Ergänzen versehen. Auch allgemeine Hinweise sind vorhanden. Sehr gut ist auch das Inhaltsverzeichnis am Ende des Buches, so findet man Rezepte ganz einfach.
    Einziger Minuspunkt sind die verwendeten Mengeneinheiten. Im Rezept selbst stehen die Angaben in "Schüssel", "Haferl" und ähnlichen Einheiten, am Ende des Buches gibt es die Angaben in Gramm und anderen übliche Maßeinheiten, allerdings muss man immer rechnen. Auch die Zeit und Temperaturangaben muss man umrechnen.
    Fazit: Insgesamt ein gutes Buch, witzig geschrieben und schön aufgemacht, nur das Umrechnen ist ein bisschen lästig.
    Dieses Buch ist auf jeden Fall ein witziges Geschenk für Hobbyköche und Freunde des Auenlandes :koch:


    Liebe Grüße,
    die Brillenschlange

    "Märchen schreibt die Zeit..." - Madame Pottine ("Die Schöne und das Biest")


    Buchstaben sind eine tolle Sache, man kombiniert ein paar und schon hat man ein Wort, aus Worten kann man Sätze bilden und aus Sätzen ganze Geschichten...

Anzeige