166. Lesenacht am Samstag, den 3. März 2018

  • Guten Morgen zusammen :)


    Ich habe im Bett gestern abend noch etwa 50 Seiten lesen können und da ich heute morgen auch noch ein wenig löesen konnte, trennen mich jetzt nur noch 100 Seiten vom Ende des Buches. Es gefällt mir irgendwie nicht wirklich. Aber nun geht das Auslesen ja auch schnell. Denke mal, dass ich es heute abend beenden werde. Nachher vielleicht noch ein Bad, dann passt das schon :mrgreen:

    :study: Die geliehene Schuld - Claire Winter

    :study: Das Siegel von Rapgar - Alexey Pehov

    :montag:Die Formel - Dan Wells

     :musik: Kühn hat zu tun - Jan Weiler

  • Sorry, das ich mich gestern abend nicht mehr gemeldet habe. Bin auf der Coach eingeschlafen.

    Ging mir auch so. :uups:


    Ich bin jetzt bei etwa 42% von "Es" und wenn man bedenkt dass das Buch mehr als 1.500 Seiten hat, ist das gar nicht mal so schlecht.
    Mal schau'n ob ich heute die Halbzeit knacken kann.


    Das Buch begeistert mich immer noch - allerdings mehr vom Schreibstil, als vom Gruselfaktor her. Die Zeiten, in denen ich Abends/Nachts heimlich mit einer Taschenlampe unter der Bettdecke lesen und nebenher immer auf die Geräusche meines kleinen Bruders achten musste, der mich ohne weiteres bei den Eltern verpetzt hätte, haben wahrscheinlich so einiges zum wohligen Grusel beigetragen.
    Ein Horrorroman kommt eben doch etwas anders rüber wenn man ihn a) bei gemütlicher Beleuchtung liest, b) ihn überhaupt erst einmal lesen darf (Stephen King hat meine Mutter mir nämlich als Teenager verboten, darum das heimliche Lesen Abends :-, ) und wenn man c) 40 anstatt 15 Jahre alt ist.


    Nichts desto trotz ist das Buch in meinen Augen auch jetzt noch wirklich richtig gut. :thumleft:



    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch Allen.
    Möge er nicht ganz so furchtbar schnell vorübergehen, wie Sonntage das im allgemeinen so an sich haben... :-?

  • Bin auch eingeschlafen :sleep: und auch beim Buch bin ich nicht wirklich weiter gekommen. Hab ca 30 Seiten gelesen vor dem Schlafen. Hoffe ihr seid weiter gekommen als ich.

    :study:Simon Beckett - Obsession


    Book hangover: Inability to start a new book, because you're still living in the last book's world. :drunken: 

  • Ach ja: ich bin auch eingeschlafen :totlach::sleep: .

    Nun kannte ich Orlandos große Liebe. Es war eine einfache Liebe: Wenn er die Seiten umblätterte, konnte er sich an jeden Ort der Welt versetzen lassen, weg von der harten Realität.
    Lucinda Riley, Die Schattenschwester

  • Ich hab mich gestern Abend auch nicht mehr gemeldet, aber auch nicht mehr gelesen - bin dann doch am TV hängen geblieben.

    :study: Franz Herre - Napoleon. Eine Biographie
     :study: E. L. Doctorow - Billy Bathgate

    :musik: Vincent Kliesch - Die Reinheit des Todes

     :pale: 
    Start-SUB 2018: 203

    aktueller SUB: 193
    gelesene Bücher 2018: 8

  • Nachdem ich mich gestern verabschiedet hatte bin ich direkt, prompt und sauber eingeschlafen. War aber schon um halb 7 wieder hellwach dadurch konnte ich noch eine Stunde lesen bis die Kids und Frau wach wurden.

  • AHHH ... hatte gestern den ganzen verdammten Tag so Kopf- und Augenschmerzen. Dachte ich halte trotzdem bis zur Leserunde durch. Buch und Laptop neben mir... aber bin dann doch mit Tabletten gegen halb elf ins Bett. Echt doof! Ist ja nur einmal im Monat! :cry: Naja, echt wieder typisch! Ausgerechnet an dem Tag ... ist halt wie es ist ... :|


    Ich hätte weiter an dem Buch von Wendy Walker "Dark Memories - Nichts ist je vergessen" gelesen. :krank:

    :study:  In Büchern zu lesen bedeutet zu träumen :study: 


    [-X Das Verlangen des Jägers (Linda Howard & Linda Jones), Seite 190 von 319 (Fantasy) Gewinn/Leserunde

    [-X Goodbye Beziehungsstress (Elena-Katharina Sohn), Seite 15 von 236 (Sachbuch) Gewinn/Leserunde

    :musik: Shadow Dragon (Kristin Briana Otts), CD 2 von 2 MP3


    :!:  TauschBücher im Profil  :!:

  • Das ist toll, dass es dich noch so begeistert! :thumleft:

    :study:  In Büchern zu lesen bedeutet zu träumen :study: 


    [-X Das Verlangen des Jägers (Linda Howard & Linda Jones), Seite 190 von 319 (Fantasy) Gewinn/Leserunde

    [-X Goodbye Beziehungsstress (Elena-Katharina Sohn), Seite 15 von 236 (Sachbuch) Gewinn/Leserunde

    :musik: Shadow Dragon (Kristin Briana Otts), CD 2 von 2 MP3


    :!:  TauschBücher im Profil  :!:

  • Guten Morgen, ihr Lieben.


    Ist ja niedlich, wie viele von euch gestern einfach eingeschlummert sind. :lol: Ich hoffe, ihr hatte alle süße Buchträume.


    Ich selbst bin gestern erstaunlich weit gekommen. Ein Buch beendet und das nächste dann direkt im Bett angefangen. So mag ich das. Ich werde nachher vermutlich in meinem neuen Meyer auch noch etwas weiterschmökern. Der Anfang ist zumindest schon mal nicht übel. Ansonsten werde ich nachher ein paar Handgriffe im Haushalt erledigen und dann schön Sonntag machen, denke ich. Buch, Essen, Kater, Mann, Spielen ... in beliebiger Reihenfolge. :totlach:


    Macht es euch gemütlich und habt einen schönen Sonntag.

     :study: "Das Leuchten über den Klippen" (Sophia Cronberg)


    Start-SUB 2018: 84 (aktuell: 84)

Anzeige