Lou River - Your Song - Ava & Ian

Your Song: Ava & Ian

3.8 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Band 1 der

Verlag: Romance Edition

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 260

ISBN: 9783903130524

Termin: Februar 2018

  • Klappentext:
    Ava fühlt sich überrumpelt, als die Aktionäre verlangen, ihre mit Herzblut aufgebaute Firma einem anderen anzuvertrauen. Um den Kopf frei zu bekommen, zieht sie mit ihrer besten Freundin los und landet bei der Open Mic Night in einer abgelegenen Bar – und zwei Tage später mit dem anziehenden Barkeeper und Musiker Ian im Bett.


    Auf der Suche nach einem geeigneten Geschäftsführer stößt Ava an ihre Grenzen. Immer öfter führt ihr Weg zu Ian, der ein besonderes Gespür für ihre Bedürfnisse zu haben scheint. Bald schon muss Ava erkennen, dass hinter ihrem geheimnisvollen Toy Boy mehr steckt, als nur ein sexy Körper und ein attraktives Gesicht. Doch Ian hat ein Geheimnis, das ein Für-immer zwischen ihnen unmöglich erscheinen lässt ...


    Zum Buch:
    Die Buchgestaltung finde ich richtig toll und erscheint frisch durch die hellen, sanften Farben. Das Paar strahlt tiefe Zuneigung und Romantik aus, wobei ich mir Ian, anders vorgestellt habe. Dieser wirkt softer, trotz Dreitagebart und passt nicht zu dem Bild, was ich mir gedanklich von Ian ausgemalt habe. Der Schriftzug ist modern und spricht mich optisch an. Die Libelle am unteren Rand des Covers scheint ein Markenzeichen der Autorin zu sein, denn einen anderen Zusammenhang konnte ich nicht finden.
    Die Kapitel sind lang und wurden in mehrere Abschnitte durch grafische Herzen unterteilt.


    Erster Satz:
    "Ich hasse es."


    Meine Meinung:
    "Your Song - Ava & Ian" ist der Auftakt einer neuen romantischen Romanreihe des Pseudonyms Lou River, in dem jeder Band über eine abgeschlossene Geschichte zweier Protagonisten erzählt. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und schlussendlich wurde ich gut unterhalten.


    Ava ist CEO in ihrer eigenen Firma "ClipBoost". Doch dass soll sich bald ändern. Lewis ihr Ex-Ehemann, versucht Mithilfe der Aktionäre, die Firma an sich zu reißen und für Ava spitzt sich die Lage immer enger zu. Sie sucht händeringend nach Lösungen, um ihre Mitarbeiter und das Unternehmen zu retten.
    In einem Studenten-Pub trifft sie auf den Barkeeper und Musiker Ian, der ihr ein verlockendes Angebot macht. Auf Anraten ihrer Freundin Marny soll sie das Angebot des gutaussehenden Sängers annehmen, um sich von den Sorgen zu entspannen. Womit Ava nicht gerechnet hat, ist, dass Ian schon bald mehr für sie sein wird, als nur ein Abenteuer.


    Ich wurde direkt in eine brenzlige Szene geworfen und fand mich schnell im Geschehen zurecht. Lou River hat einen flüssigen Schreibstil, der mich durch seine Leichtigkeit durch die Seiten rasen lies. Dadurch das es abwechselnd aus den Sichten der Hauptprotagonisten Ava & Ian geschrieben ist, fühlte ich mich ihnen verbunden.


    Die Charaktere sind sympathisch und authentisch beschrieben, doch ich hätte mir mehr Tiefe gewünscht, um dem ganzen mehr Dramatik einzuhauchen.
    Marny mochte ich als beste Freundin und hätte sie gern im zweiten Band als Hauptperson wiedergesehen. Skylar konnte ich nur am Rande kennenlernen, was ich schade fand, denn sie scheint einiges auf dem Kasten zuhaben.
    Ian war mir an manchen Stellen zu verweichlicht. Als Musiker habe ich ihn mir als einen richtigen Bad Boy vorgestellt, was er im Endeffekt nicht war.
    Lewis ist ein abgedroschener Geschäftsmann, der über Leichen geht und ich fand ihn gerade deshalb als Charakter sehr interessant.


    Die Aufgabe "ClipBoost" zu retten durchzog sich durchs Buch, allerdings fehlten mir am Ende Fakten zum Ausgang. Es blieben Fragen offen und obwohl es das Herz der Story war, gab es für mich zuwenig Informationen zur Firma.


    Die Liebesgeschichte zwischen Ava & Ian hat mir gut gefallen. Die erotischen Szenen sind abwechslungsreich und hinterließen ein Prickeln. Mein Herz hat zwischendurch gewummert, aber das richtige Herzklopfen und mitfiebern habe ich vermisst.


    Das Ende kam rasant und die Problematik von Ians Familie wurde mir zu oberflächig aufgelöst. Ich hoffe im nächsten Band erfahre ich mehr zu Ava & Ian, die in "Your Heart - Skylar & Faine" bestimmt als Nebencharaktere einen Auftritt bekommen. Band 2 erscheint im Juni 2018.


    Fazit:
    "Your Song - Ava & Ian" ist der Auftakt einer neuen Romanreihe von Lou River und erzählt über eine Karrierefrau, die sich in ein Abenteuer stürzt und die Liebe findet. Eine tolle Story für romantische Leseabende. ~ leidenschaftlich ~ sinnliche Erotik ~ romantisch.


    Meine Wertung: :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: