Patt Bucheister - Schutz in seinen Armen/ Strange Bedfellows

Anzeige

  • Inhaltsangabe:


    John Lomax ist Geschäftsfühter von „Knights Enterprises“ und fühlt sich dem in Ruhestand gegangenen Inhaber King Knight sehr verbunden. King Knight, verwitwet und Hobby porträtist, wünscht sich Enkelkinder, doch weder seine drei Söhne noch seine einzigste Tochter Silver denken daran, ihm diesen Traum zu erfüllen.


    Schon seit dem zarten Alter von 14 Jahren ist Silver heimlich in John Lomax verliebt. Doch wenn sie sich treffen, gibt es nur eisige Distanz und unverhohlene Antipathie.


    Trotzdem sucht Silver John auf, um ihn um Hilfe zu bitten. In ihrer Wohnung geschehen merkwürdige Dinge, die sie verängstigen und keine Nacht mehr ruhig schlafen lassen. Aus falschem Stolz weist John ihre Bitte ab, aber King Knight vertraut ihm seine einzigste Tochter an und John fühlt sich verpflichtet.


    Was Silver nicht ahnt: Auch John liebt sie und für beide wird es in verschiedener Hinsicht ein außergewöhnliches Abenteuer.


    Mein Fazit:



    Dies ist ein fesselnder Liebesroman, der nebenbei auch ein paar moralische Aufhänger hat. Edelmütig und aufrichtig wird der Held dargestellt und jede Frau beginnt automatisch zu träumen (außer sie hat bereits einen solchen Helden!). Sicherlich nicht ohne Grund hat die Autorin den Begriff Ritter mit John Lomax zusammen gebracht!


    Anmerkung: Die Kurz-Rezension stammt aus Mai 2002.

    LG, Elke :wink:

    • in 2017 gelesen: 84 Bücher/ 34.387 Seiten/ 20 Hörbücher/ 10.930 Minuten gehört
    • in 2018 gelesen: 50 Bücher/ 19.282 Seiten/ 13 Hörbücher/ 7.651 Minuten gehört
    • in 2019 gelesen: 52 Bücher/ 24.031 Seiten/ 19 Hörbücher/ 11.258 Minuten gehört
    • in 2020 gelesen: 35 Bücher/ 15.513 Seiten/ 12 Hörbücher/ 7.982 Minuten/ SuB: 84 Bücher :-,

    Bücher suchen ein neues Zuhause!

Anzeige