Kimberly Belle - Solange du lügst / The Marriage Lie

Affiliate-Link

Solange du lügst

4.2|19)

Verlag: Aufbau Taschenbuch

Bindung: Broschiert

Seitenzahl: 384

ISBN: 9783746634142

Termin: Februar 2018

  • Inhalt:
    Iris und ihr Mann Will führen 7 Jahren eine harmonische glückliche Ehe, bis ein Flugzeugabsturz die beiden gewaltsam trennt und Will stirbt.
    Doch, was hatte ihr Mann in einer Maschine nach Seatlle zu suchen, wenn er doch in eine ganz andere Richtung wollte? Und so entdeckt Iris nach dem Absturz,
    dass ihre Ehe auf einem Lügenkonstrukt aufgebaut war. Doch, wer war ihr Mann wirklich?


    Meine Meinung:
    Ich muss zugeben, dass ich schon lange kein Buch mehr in einem Durchgang durchgelesen habe und ich habe es auch nicht bei diesem Buch vermutet.
    Jedoch hatte dieser Thriller eine starke Wirkung für mich, sodass ich das Buch in wenigen Stunden beendet habe und mich die Geschichte fast ein wenig
    Atem los zurückgelassen.Denn die Frage, die die Autorin in diesem Buch stellt, ist eigentlich ganz einfach:
    „Was machst du, wenn du nach all den Ehejahren erfährst, dass alles eine große Lüge war?


    Kimberly Belle erzählt in einer lockeren und leicht verständlichen Weise von Iris in der Ich-Perspektive und gibt dem Leser auf den ersten Seiten einen kurzen
    ersten Einblick der gemeinsamen Zeit mit ihrem Mann Will. Einer Ehe, die so harmonisch erscheint und im Endeffekt nur eine Farce ist.
    Eine Farce, der Iris langsam aber sicher nach dem Tod ihres Mannes auf die Sprünge kommt und sich immer mehr Wahrheiten über ihren Will ausbreiten,
    die sie nie so für möglich gehalten hatte. Denn wer war der Mann tatsächlich, den sie sieben Jahre an ihrer Seite hatte?


    Iris als Protagonisten hat mir sehr gut gefallen, denn sie folgt den Spuren mit ihrem analytischen Denken als Psychologin.
    Dabei empfand ich es nicht als zu hochgesteckt oder übertrieben. Denn Iris hinterfragt sich immer wieder selbst, wie der Mann, den sie so sehr liebte, sie so hinters Licht führen könnte.
    Hätte ihr die Erfahrung aus der Praxis nicht ein ganz anderes Gefühl geben müssen? Oder versagte dies, aufgrund der emotionalen Nähe zu ihrem Ehemann?
    Kann Liebe tatsächlich blind machen? Fragen über Fragen, die ich mir selbst immer wieder gestellt habe und die in mir tatsächlich auch den Eifer geweckt haben,
    hinter dieses „Geheimnis“ zu gelangen und der Handlung weiter zu folgen.


    So weiter die Erzählung fortschritt, umso faszinierter war ich auch von der Frage, ob Will tatsächlich überlebt haben könnte. Denn dies ist ein Punkt, der immer wieder aufgegriffen wird.
    Iris kann ihren Mann Will nicht loslassen und steht vielen Anhaltspunkten kritisch gegenüber. Und so langsam keimte der Samen, den sie streute,
    auch in mir auf und ich fragte mich immer wieder, kann dies nur ein Spiel gewesen sein? Kann Will überlebt haben? Und so entwickelte sich ein perfekt inszeniertes Katz und Maus Spiel,
    ohne langatmige und konstruiert wirkende Abschnitte, die mich durchweg sehr gut unterhalten haben.


    Das Ende war noch mal sehr spannend und auch emotional und reihte sich perfekt in die vorherigen Geschehnisse ein. In meinen Augen, hätte es nicht besser gewählt sein können
    und macht das Buch für mich zu einem perfekten Leseerlebenis.


    Mein Fazit:
    „Solange du lügst“ ist ein spannender Psychothriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite sehr gefesselt und mir einige spannende Lesestunden beschert hat.
    Ich kann jedem Fan, der solche Thriller mag, diesen wärmstens ans Herz legen.
    Ich vergebe gerne :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: Sterne.

    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen.

    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat." ( Helen Hayes )[/align]

  • Ich muss zugeben, dass ich schon lange kein Buch mehr in einem Durchgang durchgelesen habe

    Das Buch hat auch mich absolut gefesselt und ich habe es nur gezwungenermaßen aus den Händen gelegt.
    Deiner Rezension stimme ich absolut zu, so habe auch ich das Buch empfunden. Dem kann ich nichts hinzufügen, ich würde Deine Aussagen dann lediglich in anderen Worten ausdrücken und so bleibt mir nichts weiter als an dieser Stelle auch eine absolute Leseempfehlung für alle Psychothrilller-Fans auszusprechen!


    Von mir bekommt dieses tolle Buch natürlich auch 5 Sterne! :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Das Original sieht so aus

    Die kritischen Rezensionen zum Original haben mich vor ein paar Wochen bewogen, das Buch nicht bei NG anzufragen.
    Ich hatte das Gefühl, dass es vor allem Fans von Liza Jackson und Karen Rose ansprechen könnte und zu deren Fans gehöre ich definitiv nicht. :wink:
    Übrigens @Squirrel oder @K.-G. Beck-Ewe Die Autorin nennt sich Kimberly Belle, in der Überschrift des Threads fehlt also noch ein e im Familiennamen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Die Autorin nennt sich Kimberly Belle, in der Überschrift des Threads fehlt also noch ein e im Familiennamen.

    jetzt nicht mehr :wink:

    viele Grüße vom Squirrel

    :study: Louise Erdrich - Das Haus des Windes
    :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

    :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

  • Ich hatte das Gefühl, dass es vor allem Fans von Liza Jackson und Karen Rose ansprechen könnte

    Ich habe von diesen Autorinnen noch nichts gelesen von daher fehlt mir da der direkte Vergleich.
    Das Buch hier ist (für mich) bisher ein Pageturner, ich finde es sehr spannend. Hatte ich in letzter Zeit selten dass ich den reader kaum aus der Hand legen möchte :lol:

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • @Jessy1963


    Heute hat unsere Onleihe "Solange du lügst" angeschafft, da habe ich es mir gleich mal vormerken lassen. So kann ich es unverbindlich (an)lesen und habe im Falle des Missfallens keine Rezensionsverpflichtung. :wink:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • @Jessy1963


    Heute hat unsere Onleihe "Solange du lügst" angeschafft, da habe ich es mir gleich mal vormerken lassen. So kann ich es unverbindlich (an)lesen und habe im Falle des Missfallens keine Rezensionsverpflichtung. :wink:

    Das ist doch super :thumleft: Da wünsche ich Dir viel Spass dann damit. Und wenn es Dir nicht zusagt, kannst Du es ja jederzeit abbrechen. Das ist ja das Tolle an Onleihebüchern. Ich bin fast durch und und finde es noch immer sehr spannend und mysteriös auch wenn ich die Auflösung nun ahne. Mal gucken ob ich richtig liege :wink:

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Da wünsche ich Dir viel Spass dann damit.

    Danke! Überraschenderweise konnte ich es heute schon runterladen, der Vorleiher hat es wohl vorzeitig zurückgegeben.
    Allerdings werde ich möglicherweise wieder den Datumstrick bemühen müssen :-, , weil ich jetzt erstmal mein geniales Rezensionsexemplar von Sabine Weigand und ein Onleihe-Buch von Susanne Goga beenden möchte.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Ich hatte das Gefühl, dass es vor allem Fans von Liza Jackson und Karen Rose ansprechen könnte und zu deren Fans gehöre ich definitiv nicht.

    Zu deren Fans gehöre ich auch nicht. Meiner Meinung nach unterscheiden sich die drei Autorinnen schon alleine von ihrem Schreibstil her um Welten!


    Heute hat unsere Onleihe "Solange du lügst" angeschafft, da habe ich es mir gleich mal vormerken lassen. So kann ich es unverbindlich (an)lesen und habe im Falle des Missfallens keine Rezensionsverpflichtung.

    Dann ist das doch eine gute Möglichkeit das Buch kennenzulernen und ich wünsche Dir viel Vergnügen und Nervenkitzel beim Lesen!



    Ich bin fast durch und und finde es noch immer sehr spannend und mysteriös auch wenn ich die Auflösung nun ahne. Mal gucken ob ich richtig liege

    Jaaaa, ich hatte auch so Ahnungen :-, ...lass Dich überraschen...
    Für mich zumindest war das Ende überraschend aber auch perfekt. Viel Freude Dir weiterhin beim Lesen! :friends:

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Das Buch hat auch mich absolut gefesselt und ich habe es nur gezwungenermaßen aus den Händen gelegt.Deiner Rezension stimme ich absolut zu, so habe auch ich das Buch empfunden. Dem kann ich nichts hinzufügen, ich würde Deine Aussagen dann lediglich in anderen Worten ausdrücken und so bleibt mir nichts weiter als an dieser Stelle auch eine absolute Leseempfehlung für alle Psychothrilller-Fans auszusprechen!


    Von mir bekommt dieses tolle Buch natürlich auch 5 Sterne! :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:

    Freut mich ja, dass es dir genauso gut gefallen hat. :-) Ich bin an dieses Buch ohne große Erwartungen herangegangen, weil mich lange nichts mehr so richtig fesseln konnte. Die Autorin war mir bisher zwar auch unbekannt aber ihr Stil gefällt mir sehr gut.

    jetzt nicht mehr :wink:

    Vielen Dank für die Verbesserung. :-)

    Danke! Überraschenderweise konnte ich es heute schon runterladen, der Vorleiher hat es wohl vorzeitig zurückgegeben.Allerdings werde ich möglicherweise wieder den Datumstrick bemühen müssen :-, , weil ich jetzt erstmal mein geniales Rezensionsexemplar von Sabine Weigand und ein Onleihe-Buch von Susanne Goga beenden möchte.

    Dann viel Freude mit dem Buch. Ich kann dir leider gar keinen Vergleich nennen, der mir einfallen würde. Falls es dir nicht gefallen sollte, lässt es sich ja schnell ohne Verpflichtungen abbrechen. :-)

    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen.

    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat." ( Helen Hayes )[/align]

  • Falls es dir nicht gefallen sollte, lässt es sich ja schnell ohne Verpflichtungen abbrechen. :-)

    Genau! Deshalb habe ich es nicht bei NetGalley angefragt, wo es eine Rezensionsverpflichtung zur Folge hätte, sondern aus der Onleihe besorgt. :wink: Ich nutze die Onleihe generell gern für "Experimente" mit mir bis dahin unbekannten Autoren.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Genau! Deshalb habe ich es nicht bei NetGalley angefragt, wo es eine Rezensionsverpflichtung zur Folge hätte, sondern aus der Onleihe besorgt. :wink: Ich nutze die Onleihe generell gern für "Experimente" mit mir bis dahin unbekannten Autoren.

    Unsere Onleihe hat leider recht wenige Bücher zur Auswahl.:-( Eventuell werde ich mir wohl doch noch eine Karte aus einer anderen größeren Stadt besorgen.

    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen.

    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat." ( Helen Hayes )[/align]

  • Unsere Onleihe hat leider recht wenige Bücher zur Auswahl.:-( Eventuell werde ich mir wohl doch noch eine Karte aus einer anderen größeren Stadt besorgen.

    Einige Büchertreffler haben sich bei :arrow: dieser Onleihe angemeldet, obwohl sie gar nicht in Thüringen wohnen. Die soll kostengünstig und gut ausgestattet sein. Vielleicht wäre das auch etwas für Dich.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Einige Büchertreffler haben sich bei :arrow: dieser Onleihe angemeldet, obwohl sie gar nicht in Thüringen wohnen. Die soll kostengünstig und gut ausgestattet sein. Vielleicht wäre das auch etwas für Dich.

    Besten Dank dafür. :D Das sind ja einige Bibliotheken, die dort zusammenarbeiten. Dann werde ich am Montag mal bei einer dieser Bibliotheken anrufen und nachfragen.

    "Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen.

    Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, daß man Flügel hat." ( Helen Hayes )[/align]

  • Ich habe das Buch gestern abend beendet und auch 5 Sterne vergeben, hatte lange keinen 5-Sterner mehr. Mit meinen Vermutungen lag ich allerdings etwas daneben, es war zum Ende hin dann teilweise doch anders als ich gedacht hatte. Aber wirklich durchgehend spannend ohne das Ganze auf 500 Seiten oder mehr künstlich in die Länge zu ziehen was mancheThriller so gern tun.
    Danke nochmal für den Tipp, liebe @sinah :kiss:

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

  • Ich habe das Buch gestern abend beendet und auch 5 Sterne vergeben, hatte lange keinen 5-Sterner mehr.

    :D WOW - das freut mich jetzt wirklich sehr, dass es Dir so gut gefallen hat!


    Mit meinen Vermutungen lag ich allerdings etwas daneben, es war zum Ende hin dann teilweise doch anders als ich gedacht hatte.

    *grosses Kopfnicken* Nicht wahr? Genau so empfand ich es auch. Und ich muss sagen, mir stand ein bisschen der Mund offen vor Überraschung als ich das Ende las....und ich dachte "Nee ne, puuh, ach was..."


    Besten Dank dafür. Das sind ja einige Bibliotheken, die dort zusammenarbeiten. Dann werde ich am Montag mal bei einer dieser Bibliotheken anrufen und nachfragen.

    Du kannst Dich dort online anmelden, ist ganz einfach. Anmelden, Beitrag überweisen und Du bekommst sehr schnell von ihnen Bescheid. :thumleft: Ich habe mich vor 2 Monaten erst dort angemeldet weil sie eine größere Auswahl an E-Books haben die mir zusagen als meine Ortsbücherei.

    "Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden." (Ludwig Feuerbach) :study:

  • Ich habe das Buch gestern abend beendet und auch 5 Sterne vergeben, hatte lange keinen 5-Sterner mehr.

    Jetzt bin ich ja richtig gespannt. Ich werde mit meinem Onleihebuch vermutlich in zwei oder drei Tagen anfangen können. Krimis bekommen bei mir nur selten 5 Sterne, zuletzt war das bei dem neuen Roman von Susanne Goga der Fall. Der ist aber kein hochspannender Thriller, sondern eher ein "Roman mit Krimi-Elementen".

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study:
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Jetzt bin ich ja richtig gespannt.

    Ich wünsche Dir viel Spass ! Bin auch gespannt ob es Dir gefällt und wenn nicht ist das auch nicht schlimm :) Ich bin bestimmt die Letzte welche sich hier rumstreitet über Gefallen oder Nichtgefallen von Büchern. Ist sowieso alles Geschmackssache.

    Krimis bekommen bei mir nur selten 5 Sterne,

    Bei mir bekommen generell Bücher viel seltener 5 Sterne als früher. Vielleicht ist man einfach anspruchsvoller geworden, wer weiss.

    "Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

Anzeige