Wahl der BT-Leserlieblinge 2017

  • Liebe BücherTreffler,


    im Februar wählen wir wieder die besten Bücher des vergangenen Jahres!


    :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5: 
    Die BÜCHERTREFF
    LESERLIEBLINGE 2017
    Eure besten Bücher des vergangenen Jahres!
     :bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5::bewertung1von5:


    Gewählt werden die besten Bücher in acht Kategorien:

    • Erzählungen (inkl. Kriegs/Politromanen)
    • Fantasy
    • Historische Romane
    • Jugendbücher
    • Krimis/Thriller (inkl. Horror)
    • Liebesromane
    • Sachbücher (inkl. Biographien)
    • Science Fiction


    Die Wahl findet in zwei Phasen statt:

    • 14-tägige Nominierungsphase (01.02.-14.02.2018)
    • 14-tägige Abstimmungsphase (15.02.-28.02.2018)


    In der Nominierungsphase könnt ihr eure Vorschläge der besten Bücher einreichen. Wechselt dazu auf die entsprechende Rezensionsseite des Buches und schlagt es über den dortigen Button vor. Wir prüfen es danach auf formale Richtigkeit, sprich es muss folgende Kriterien erfüllen:

    • Das Buch wurde hier rezensiert
    • Das Buch ist im Jahr 2017 erstmalig in Deutsch erschienen

    Jedes Mitglied hat eine Vorschlagsmöglichkeit pro Kategorie.
    Wird ein Vorschlag von uns abgelehnt, weil er nicht den obigen Kriterien entspricht, erhaltet ihr eine Nachricht und dürft ein anderes Buch nachnominieren. Überprüft daher bitte, ob ihr in euren Einstellungen den entsprechenden Haken bei den Benachrichtigungen gesetzt habt. Beachtet bitte, dass es es auch auf die Anzahl an Nominerungen ankommen kann, ob ein Buch zur späteren Abstimmung zugelassen wird oder nicht! (Siehe "Abstimmungsphase")


    Den Verlauf der Nominierung sowie eure eigenen und die anderen Vorschläge könnt ihr auf der


    :!: Leserlieblinge-Seite :!:


    verfolgen. Sie ist zugleich eure wichtigste Anlaufstelle während der gesamtem Wahl.



    In der Abstimmungsphase wird dann auf der oben verlinkten Award-Seite unter den Vorschlägen für das beste Buch des vergangenen Jahres abgestimmt.

    • Eine Kategorie mit weniger als 8 Vorschlägen wird nicht zur Wahl gestellt und entfällt.
    • Sind in einer Kategorie sehr viele Vorschläge eingegangen, werden nur diejenigen zugelassen, die eine bestimmte Mindestanzahl an Nominierungen erhalten haben, so dass z.B. von 50 Vorschlägen, nur die 20 besten zur Abstimmung stehen.
    • Auch hierbei habt ihr wieder eine Stimme pro Kategorie.

    Um es spannend zu halten, werden keine Zwischenergebnisse veröffentlicht. Die Ergebnisse erscheinen nach Wahlende.



    In diesem Sinne, liebe Grüße und viel Vergnügen im Februar bei der Wahl! :winken:


    Mario


    PS: Die Gewinner der Vorjahre findet ihr nun ebenfalls übersichtlich auf der Award-Seite. :D 
    PPS: Gebt die Wahl auch gerne auf euren Blogs bekannt. So mehr mitmachen, umso besser.

  • Hier noch ein Hinweis zu den Kategorien:

    Die Einordnung in die Award-Kategorien erfolgt anhand der Rezensionsbereiche. Welche Rezensionsbereiche welcher Award-Kategorie zugeordnet sind, findest du im Anfangsposting. Eine "Sonstige"-Kategorie beim Award gibt es nicht, entsprechend können Bücher aus diesem Rezensionsbereich nicht vorgeschlagen werden.Wenn du aber findest, dass ein Buch dort falsch eingeordnet ist, kannst du im folgenden Thread eine Verschiebung vorschlagen und begründen: Kategorisierung von Büchern

    Das gilt auch für andere Rezensionen, von denen ihr findet, dass sie in der falchen Kategorie stehen. Schaut also bitte vor Beginn der Nominierungsphase, ob euer Favorit auch im passenden Rezensionsbereich steht.

  •  :huhu: Hallo Zusammen,


    die Nomnierungen sind in vollem Gange und es sind schon viele Vorschläge eingegangen! :study::thumleft: Da es auch auf die Stimmenanzahl ankommt (siehe Anfangsposting), nominiert bitte fleißig mit, auch wenn euer Favorit schon gelistet ist.
    Der Sachbuch-Bereich schwächelt hingegen noch deutlich. Vielleicht findet sich dort noch mancher Vorschlag ein.


    Liebe Grüße :winken: 


    Mario

  • Der Sachbuch-Bereich schwächelt hingegen noch deutlich.

    Oje, das wäre doch schade, wenn der nicht vertreten wäre!
    Wo sind die Sachbuchfans?? @Squirrel, @Farast, @Gaymax, @Castor, @buechereule, @€nigma, @Marie, @Biografiefan - falls Ihr noch keine Vorschläge eingereicht habt und Euch allen etwas einfällt, wäre diese Kategorie mit dabei.

    Liebe Grüße von Sylli :montag: 
    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • Wo sind die Sachbuchfans??

    Ich hatte einen Vorschlag eingereicht, aber leider übersehen, dass mein vorgeschlagenes Buch offenbar noch im Jahr 2016 herauskam. Die anderen Sachbücher, die ich 2017 gelesen habe, waren auch nicht mehr brandneu. :cry:

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Oje, das wäre doch schade, wenn der nicht vertreten wäre!Wo sind die Sachbuchfans?? @Squirrel, @Farast, @Gaymax, @Castor, @buechereule, @€nigma, @Marie, @Biografiefan - falls Ihr noch keine Vorschläge eingereicht habt und Euch allen etwas einfällt, wäre diese Kategorie mit dabei.

    Ist leider schon weg. Mein Buch des Jahres und Jahreshighlight 2017 ist von mir genannt und nominiert worden. Aber ich habe heute Nachschub für 2018 gekauft. :loool:


    Das ist der Nachteil dieser Kategorie, aber @findo hat doch "Rattatam" gelesen, welches auch ein Sachbuch ist und @findo hat vielleicht noch eine Stimme :-k

     :study: Letztendlich sind wir dem Universum egal (David Levithan) 185 / 400 Seiten

    :study: Das Gesicht des Drachen (Jeffery Deaver) 238 / 477 Seiten

    :study: Das Leben nehmen - Suizid in der Moderne (Thomas Macho) 73 / 531 Seiten



    SUB: 586

  • @Gaymax: Ich habe folgendes Buch nominiert. "Rattatatam", erschien 2018 und kommt somit gar nicht zur Abstimmung.


    Ich bitte auch alle anderen, für den "Atlas der erfundenen Orte" abzustimmen. Ich denke übrigens, dass man für Biografien eine eigene Kategorie haben sollte.

  • und @findo hat vielleicht noch eine Stimme

    Schande über mich, :pale: ich habe @findo vergessen zu fragen, ob er noch eine Sachbuchstimme hat. Wer hat sonst noch eine Sachbuchstimme?

    Die anderen Sachbücher, die ich 2017 gelesen habe, waren auch nicht mehr brandneu.

    Oje, oje!! :-?

    Liebe Grüße von Sylli :montag: 
    "Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne." (Jean Paul)

  • @Mario
    Darf man bei den Sachbüchern eigentlich auch für die Zeitschriften-Spezialeditionen von geo Epoche stimmen? @K.-G. Beck-Ewe hat einige davon im Sachbuchbereich rezensiert und da wüsste ich eine Ausgabe, die ich nominieren könnte.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Keine Aufregung, @Sylli, ich habe schon.


    Um der Abstimmung Willen habe ich mir sogar den "Atlas der erfundenen Orte" aus der Bücherei besorgt. Noch nicht ganz gelesen, aber schon soviel geblättert, dass ich @findo mit meiner Nominierung sicher eine Freude mache. :winken:

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)


    Bücher sind auch Lebensmittel. (Martin Walser)

  • @€nigma Es sollte schon bei Büchern bleiben.

    Dann stehe ich leider mit leeren Händen da. :wink: Aber ich habe zumindest bei den historischen Romanen und den Krimis Nominierungen vorgenommen.

    "Books are ships which pass through the vast sea of time."
    (Francis Bacon)
    :study: 
    Paradise on earth: 51.509173, -0.135998

  • Selbst nominieren kann ich leider keines, da die von mir gelesenen Bücher leider entweder vor 2017 erschienen sind oder eben leider nicht auf Deutsch. :-s

    viele Grüße vom Squirrel

     :study: Viet Thanh Nguyen - Der Sympathisant
     :study: Norman Davies - Verschwundene Reiche (Langzeit-MLR)

     :study: Yuval Noah Harari - Homo Deus (Bücherwürmer-Langzeitprojekt)

Anzeige