Christine Weiner - Drei Frauen im R4

Affiliate-Link

Drei Frauen im R4

3.4|4)

Verlag: List Taschenbuch

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 288

ISBN: 9783548612461

Termin: März 2015

  • Trudi , Nele und Renate sind schon seit Teenagertagen die allerbesten Freundinnen. Ihren 50. Geburtstag feiern sie natürlich gemeinsam und bekommen von ihren Töchtern ein besonderes Geschenk. Mit einem R4, dem Auto, mit dem sie in den Achtzigern unterwegs waren, sollen sie nach Italien fahren. Allerdings unter den Bedingungen, die damals herrschten. Das heißt: keine Smartphones, keine Kreditkarten, überhaupt wenig Geld, und nicht zu vergessen natürlich auch die Kleidung von damals. Nele und Renate sind begeistert und stürzen sich voll Elan in diese Reise, während Trudi, die Icherzählerin, nur widerwillig ins Auto steigt.
    Es ist eine unterhaltsame Lektüre, allerdings wohl aber nur für diejenigen, die in den Achtzigern ebenso wie die Protagonistinnen in den Zwanzigern waren. Die Geschichte ist voll mit Erinnerungen an diese Zeit: an Musikgruppen, Filmstars, an das Essen, die Redensarten und Verhaltensweisen. So wird es nicht nur eine Reise in die Vergangenheit für die drei Frauen, sondern auch für die Lesenden.
    Natürlich ist es unvermeidlich, dass bei einem solchen Thema auch die Selbstfindung nicht zu kurz kommen darf a la: Was wurde aus meinen Träumen in den Achtzigern? Dass die Antworten darauf nicht immer erfreulich ausfallen, ist zu erwarten. Wie auch manch Anderes in diesem Buch recht klischeehaft daherkommt. Mich hat das jedoch nicht allzu sehr gestört, ich habe mich gut unterhalten und amüsiert während des Lesens.
    Eine leichte und humorvolle Lektüre für die oben genannte Zielgruppe.

    :study: Das Eis von Laline Paul

    :study: Der Zauberberg von Thomas Mann
     :musik: QUALITYLAND von Marc-Uwe Kling

Anzeige