Nina MacKay - Rotkäppchen und der Hipster-Wolf (ab 31.01.2018)

Affiliate-Link

Rotkäppchen und der Hipster-Wolf

3.2|16)

Verlag: Drachenmond Verlag

Bindung: Taschenbuch

Seitenzahl: 380

ISBN: 9783959919890

Termin: Oktober 2016

  • :huhu: zusammen!


    Jetzt ist es also offiziell, wir lesen "Rotkäppchen und der Hipster-Wolf" :cheers:


    @~Emily~ @Anni2412 @Bücherfreund @Corbie @Heidi08 @Nessy1800 @Scalymausi @schwarz @Susannah1986 @SweetGwendoline @traummalerin


    Klapptext:
    Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:


    1. Wölfe töten
    2. Hexen töten
    3. Böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
    4. Böse Feen töten


    Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...

    :study:  Memento: Die Feuerblume (J.Baggott)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 38/15.592 || SUB 170 O:-) (Start:173)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Danke für die Erstellung des Threads :D


    Wie sieht es bei euch mit dem Lesepensum aus? Ich lese gerade recht viel Parallel und weiss daher nicht, ich massig viele Seiten an einem Tag schaffe, daher tendiere ich zu nicht zu viel.

  • @-Kermit Danke fürs Thread erstellen :friends:


    Wie sieht es bei euch mit dem Lesepensum aus? Ich lese gerade recht viel Parallel und weiss daher nicht, ich massig viele Seiten an einem Tag schaffe, daher tendiere ich zu nicht zu viel.

    Ich lese auch noch Bücher parallel. Ich habe mal nachgeschaut. 1 Kapitel hat ungefähr 30-35 Seiten. Das wäre für mich super :-,:loool:

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • @-Kermit Danke fürs Thread erstellen :friends:


    Ich lese auch noch Bücher parallel. Ich habe mal nachgeschaut. 1 Kapitel hat ungefähr 30-35 Seiten. Das wäre für mich super :-,:loool:

    Morgen sollte das Buch bei mir auch endlich eintrudeln.
    Ich bin auch für ein kleines Lesepensum. Die Dickens-Leserunde läuft nämlich parallel und erfahrungsgemäß nimmt die viel Zeit in Anspruch. Ich hoffe, dass ich das auch wirklich alles packe, aber ich konnte mich nicht dazu durchringen auf eine Leserunde zu verzichten. Also mal sehen wie es läuft.

    "I see you laugh. Very well, for simplicity’s sake, let us assume I am the center of creation. In doing this, let us pass over innumerable boring stories: the rise and fall of empires, sagas of heroism, ballads of tragic love. Let us hurry forward to the only tale of any real importance." His smile broadened. "Mine." (Kvothe in The Name of the Wind)

    2018: :study: 13 Bücher mit 5.917 Seiten

    2018::musik:5 Hörbücher mit 4.707 Minuten

  • Vielleicht wäre 1 Kapitel pro Tag dann ja wirklich gar nicht so schlecht. Natürlich nur wenn alle damit einverstanden sind. O:-)

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Wir können doch mal mit einem Kapitel pro Tag beginnen und wenn wir merken, dass wir noch Luft haben, können wir das ja auch nochmal ansprechen und dann evt. Das Pensum erhöhen? :-k

  • Ich wäre auch dafür, erstmal mit einem Kapitel pro Tag zu starten :) Viel mehr werde ich wahrscheinlich zeitlich auch nicht schaffen.

    :study:  Memento: Die Feuerblume (J.Baggott)
    :bewertung1von5: Bücher/Seiten 2018: 38/15.592 || SUB 170 O:-) (Start:173)

    -

    "Bücher sind Wahrheiten inmitten von Lügen." / S.King
    "Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen." / Muppet Show
    "Why do most people fail to give each other the fairy tale?" / M.Quick

  • Ich wäre auch dafür, erstmal mit einem Kapitel pro Tag zu starten Viel mehr werde ich wahrscheinlich zeitlich auch nicht schaffen.

    Soll ich mal eine Aufteilung hier reinstellen? Wieviel Seiten wir dann pro Tag hätten? :wink:

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Ich bin da ganz bei euch. In anderen LR hat sich auch ein Pausen- und Aufholtag pro Woche bewährt. Vielleicht könntest du den mit einplanen, wenn du dir die Mühe einer Aufteilung machst (was ich ganz toll fände) und wenn niemand was dagegen hat.

    Klar.. Nach wievielen Kapiteln soll ich denn den Aufholtag zwischenschieben?

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Ich bin da ganz bei euch. In anderen LR hat sich auch ein Pausen- und Aufholtag pro Woche bewährt. Vielleicht könntest du den mit einplanen, wenn du dir die Mühe einer Aufteilung machst (was ich ganz toll fände) und wenn niemand was dagegen hat.

    Für einen Pausentag wäre ich auch sehr dafür. Ich komme nämlich nicht an jedem Tag dazu das Buch zu lesen und 30 Seiten ist leider für manche Tage bei mir auch recht ambitioniert, aber ich werde mich bemühen.

  • So könnte die Einteilung dann vielleicht aussehen. Da Kapitel 15 schon ein ordentliches Pensum hat, habe ich einen Tag voher noch einen Aufholtag eingesetzt. Die restlichen 53 Seiten müssten ja nicht unbedingt an einem Tag gelesen werden.


    Kapitel 1: S. 5 - 24
    20 Seiten
    Kapitel 2: S. 25 - 34
    10 Seiten
    Kapitel 3: S. 35 - 64
    30 Seiten


    1-2 Aufholtag(e)


    Kapitel 4: S. 65 - 86
    22 Seiten
    Kapitel 5: S. 87 - 114
    28 Seiten
    Kapitel 6: S. 115 - 130
    16 Seiten


    1-2 Aufholtag(e)


    Kapitel 7: S. 131 - 152
    22 Seiten
    Kapitel 8: S. 153 - 172
    20 Seiten
    Kapitel 9: S. 173 - 192
    20 Seiten


    1-2 Aufholtag(e)


    Kapitel 10: S. 193 - 206
    14 Seiten
    Kapitel 11: S. 207 - 222
    16 Seiten
    Kapitel 12: S. 223 - 248
    26 Seiten


    1-2 Aufholtag(e)


    Kapitel 13: S. 249 - 272
    24 Seiten
    Kapitel 14: S. 273 - 286
    14 Seiten

    1 Aufholtag


    Kapitel 15: S. 287 - 336
    50 Seiten
    Kapitel 16: S. 337 - 339
    3 Seiten

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Ich werde diesen Thread hier aber auf jeden Fall mal im Auge behalten :rambo:


    Vielleicht werde ich das Buch auch zeitgleich mit euch lesen - wenn ich hier schon nicht mit diskutieren kann :wink:



    Tipp: 50 Seiten für das vorletzte Kapitel ist schon heftig - besonders, wenn man bedenkt, dass das längste Kapitel davor 30 Seiten hat. Was haltet ihr davon, dieses Kapitel aufzuteilen auf zwei Lesetage und bei dem zweiten Lesetag dann z. B. noch das letzte Kapitel (das gerade mal drei Seiten hat) mit dazu zu nehmen? :-k


    Ist aber nur ein Vorschlag :) Da ich ja nicht mehr an der LR teilnehme, habe ich hier auch nichts mehr zu sagen, aber DAS wollte ich jetzt doch noch schnell erwähnen :wink::mrgreen:

    Bevor du urteilst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden
    ... und erst DANN urteile. :wink:

  • Tipp: 50 Seiten für das vorletzte Kapitel ist schon heftig - besonders, wenn man bedenkt, dass das längste Kapitel davor 30 Seiten hat. Was haltet ihr davon, dieses Kapitel aufzuteilen auf zwei Lesetage und bei dem zweiten Lesetag dann z. B. noch das letzte Kapitel (das gerade mal drei Seiten hat) mit dazu zu nehmen?

    Das habe ich auch schon überlegt. Ich persönlich finde es nur blöd dann mitten im Kapitel aufzuhören. Ich weiß nicht ob es anderen vielleicht genauso geht

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

  • Das habe ich auch schon überlegt. Ich persönlich finde es nur blöd dann mitten im Kapitel aufzuhören. Ich weiß nicht ob es anderen vielleicht genauso geht

    Ich dachte da auch dran, als ich es gesehen habe... Vielleicht können wir das ja jedem sich selbst überlassen? Wenn es interessant ist, dass Kapitel dann les ich auch die 50 Seiten einem Tag und würde ungern in der Mitte vom Kapitel pausieren ( Die 3 Seiten vom letzten Tag würde ich mir dann auch nicht mehr aufheben).

  • Ich persönlich lese auch gern bis Kapitelende wenn möglich. Aber die drei Seiten würde ich dann auch noch lesen. Aber das kann an den letzten beiden Tagen dann ja jeder handhaben, wie er will.


    Ich dachte da auch dran, als ich es gesehen habe... Vielleicht können wir das ja jedem sich selbst überlassen? Wenn es interessant ist, dass Kapitel dann les ich auch die 50 Seiten einem Tag und würde ungern in der Mitte vom Kapitel pausieren ( Die 3 Seiten vom letzten Tag würde ich mir dann auch nicht mehr aufheben).

    Genau das meine ich ja. Am Ende kann sich ja jeder die Zeit lassen die er braucht. Ich denke bei den letzten 2 Kapiteln ist das doch völlig in Ordnung

    Gelesene Bücher 2018 : 20 Seiten: 8.168

    Ich :study: gerade

    Chicagoland Vampires: Verbotene Küsse - Chloe Neill 27% (Ebook)

    Aschenputtel und die Erbsen-Phobie - Nina MacKay 63 / 400 Seiten

Anzeige